Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Flex Leser Avatar von Sasin
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    4.685

    zughilfen - zu viel hilfe?

    hey leute

    habe seit gestern zughilfen hier rumliegen , habe direkt mal meine rücken / schulter TE ausprobiert und bin erstaunt... das sind so neopren teile , sieht recht neuartig aus aber unglaublich was für ein grip , habe es mir hauptstächlich wegen kreuzheben gekauft , habe recht kleine finger und griffprobleme bei ab ~130-140kg , und heute lief alles super , auch ohne schmerzen

    meine frage ist die , leidet die griffkraft denn sehr darunter? wie geht ihr damit um , zughilfen NUR für kreuzheben oder auch für klimmzüge / rudern?

    grad was rudern angeht ist bei mir enorm schlimm , die unterarme sind dann bereits so aufgepumpt dass ich kaum noch was festhalten kann , heute gingen ~4wdh oder so mehr , weiss aber nicht genau ob ich hier zughilfen nehmen soll oder lieber auf kosten der zusätzlichen belastung die griffkraft weiter mittrainiere

    danke

    gruß

  2. #2
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    943
    Ich würde die Griffhilfen dann einsetzen, wenn ich merke dass die Übung
    durch die Griffkraft limitiert wird.
    Also wenn ich mit den Hilfen härter trainieren könnte, werden sie verwendet.

    Ich nehme Zughilfen z.Bsp. bei allen Ruderübungen.

    Mir ist es wichtiger den Zielmuskel optimal zu belasten, auch wenn es auf Kosten
    der Griffkraft geht.

    Gruß

  3. #3
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    21.08.2001
    Beiträge
    1.742
    Welchen Bodybuilder interessiert denn die Griffkraft?

    MfG
    M.

  4. #4
    Flex Leser Avatar von Sasin
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    4.685
    mir liegt kraft nunmal sehr am herzen

    gut danke dann werde ich das denke ich mal so umsetzen , beim klimmzügen werde ich sie vllt weglassen , so teile wirken wirklich wunder

    danke

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    2.094
    Ich finde die Dinger richtig eingesetzt wirklich Top.

    Verwende sie erst dann wenn du sie wirklich brauchst.....mach es andersrum, so wie ich zb

    Benutze sie zur Zeit nur beim KH-Rudern (Pitt)
    Ca. 8-10Wh mit Griffhilfen, ab der ersten längern Pause wo ich mich auch mal aufrichte lass ist sie weg.

    So habe ich meine Unterarm am anfange geschont so das die Power reicht bis zum Ende des Satzes.

    Wichtig es mir den Zielmuskel zu treffen, griffkraft ist Nebensache.

  6. #6
    IFBB PRO Avatar von a.regestein
    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    550
    gehört quasi in jede trainingstasche. kleine muskeln ermüden nun mal schneller als große und so wird ein richtiges training der großen muskelgruppen ineffektiv. bsp. rücken vs. unterarm. noch ein punkt wäre die sicherheit. einige fühlen sich sicherer beim training mit zughilfen, was die konzentration auf die eigentliche übung verbessert und somit auch den trainingsreiz. hab schon top leute bankdrücken mit zughilfen machen sehen

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    3.748
    Zitat Zitat von a.regestein
    kleine muskeln ermüden nun mal schneller als große und so wird ein richtiges training der großen muskelgruppen ineffektiv. bsp. rücken vs. unterarm.
    Daaaanke! Ich hoffe jetzt haben es auch die letzten begriffen

    Kann das mal jemand anpinnen, damit nicht jede Woche die selbe Frage kommt!

  8. #8
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    21.08.2001
    Beiträge
    1.742
    Kann das mal jemand anpinnen, damit nicht jede Woche die selbe Frage kommt!
    Weißt du wie oft das schon erklärt wurde?

    MfG
    M.

  9. #9
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    388
    moin moin

    also die zughilfen kannste beim kreuzheben ruhig verwenden , würde dir allerdings empfehlen 1-2 mal die woche einfach nur "statisches" halten zu machen
    sonst wird das mit der griffkraft auch nicht besser!!

    würde die zughilfen auch nur dann einsetzen, wenn du für die danach folgenden übungen noch genügend kraft in den unterarmen brauchst, zb beim bizeps/trizeps
    training..

    weil sonst haste ja das problem das deine unterarme schlapp sind , aber die eigentlich zu trainierende muskelgruppe noch vollkommen unausgepowert ist...

    mfg

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    2.685
    griffkraft trainiert man ohne zughilfe, schweres kreuzheben evtl. mit zughilfe.

    in der tat benötigt ein bb, aber auch ein kdkler keine besondere griffkraft.

    such dir also aus, was für dich wichtig ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe... TP Linker ARM viel schwächer
    Von naila im Forum Klassisches Training
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 07:51
  2. brauche noch viel Hilfe ;)
    Von MissElli im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 02:52
  3. hilfe!! ich schwitze zu viel!
    Von manuel_noeltner im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 19:03
  4. Hilfe:zu viel supplements?
    Von amola im Forum Supplements
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 17:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele