Prozis
Seite 1554 von 1562 ErsteErste ... 554105414541504154415521553155415551556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.531 bis 15.540 von 15613
  1. #15531
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    966
    knight: 3x einen 3er pro Woche UND dann noch anderes? Wie schaffst du denn das? Machst du 3h Sport/Tag?

    Und ja ich würde ja auch OK/UK ODER Push/Pull machen. Ist mir schon klar, dass Push Pull Bein n Dreier ist
    Wie gesagt, 3er wär für mich halt nix weil mit nur 4x/Woche Studio kommt da die Frequenz eindeutig zu kurz...
    Trainings-Log:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161876

  2. #15532
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.227
    joa, manchmal auch mehr, ab und an auch weniger. das ist gar nicht so schlimm (hört sich schlimmer an als es ist. ich bin ja nicht drei stunden z.b. im studio beschäftigt. gut, beim cc klar, da kann es dann wirklich sein, dass du mal mehr stunden außer haus bist. gut, ist eigentlich die regel, macht ja aber auch spaß und ist je nach möglichkeiten ein toller mix.
    beim ks kann man auch vieles verbinden. das haben viele vereine/clubs gut organisiert.
    steht z.b. als nächstes auf der agenda. ich hätte es mir nie träumen lassen, aber grappeln macht mir so viel spaß wie stand up. das wäre dann z.b. kb/b/grappeln/mt schön nacheinander, wenn es klappt zumindest).
    natürlich muss das umfeld es akzeptieren bzw in meinem fall wird es sogar unterstützt.

    klar, kann ich verstehen. warum kein 4er?
    ich mag das konzept schlicht deswegen nicht, weil ich mir immer irgendwie ins gehege komme, eine übung mich in der ausführung einer anderen limitiert.
    Geändert von knight (11.05.2017 um 15:16 Uhr)
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  3. #15533
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von EISENVETERAN
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.873
    Zitat Zitat von Multisportler Beitrag anzeigen
    knight: 3x einen 3er pro Woche UND dann noch anderes? Wie schaffst du denn das? Machst du 3h Sport/Tag?

    Und ja ich würde ja auch OK/UK ODER Push/Pull machen. Ist mir schon klar, dass Push Pull Bein n Dreier ist
    Wie gesagt, 3er wär für mich halt nix weil mit nur 4x/Woche Studio kommt da die Frequenz eindeutig zu kurz...
    Er trainiert 3trainings nen 3er Sprich nen 3er durch u.nicht 3xnen 3er also 9trainings,glaub kam falsch rueber .

  4. #15534
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    966
    Hey Leute,
    ich will mir einen neuen TP zulegen und zwar einen Push-/Pull-Plan.
    Dabei möchte ich gerne einen A-&B-Tag haben, die ich dann im Wechsel fahre (also Push A, Pull A, Push B, Pull B und wieder von vorne). Dadurch hab ich mehr Abwechslung und andere Schwerpunkte.
    Trainiert wird 4mal/Woche, jede Einheit ca.70 min im 3x10 Prinzip. Länger als 70 min will ich die Einheiten eigentlich nicht, da irgendwann auch die Luft raus ist.Habe heute auch mal Push A durchgepumpt, das kommt ziemlich genau auch 65-70 min raus, das passt so.
    Meinen anderen Sport werde ich weiter machen, ich muss eben schauen dass ich mir nicht in die Regeneration (besonders was das Radeln angeht) reinfahre.
    Und falls euch der Plan etwas zu armlastig erscheint: Das muss so. Meine Arme sind echt schlimm, vor allem der Bizeps und der braucht auch am meisten damit sich da irgendwas tut.

    Was ich überlegt hatte, sah jetzt so aus:

    Push A:
    Bankdrücken
    Kniebeugen
    Seitheben
    Waden
    LH-Curls

    Push B:
    Military Press
    Fliegende (KH oder Kabelzug?)
    Beinpresse
    Waden
    Einhändige seitliche Curls (die für den Brachialis)

    Pull A:
    Rudern (Fokus auf Rückentief)
    Sumo-Kreuzheben
    Trizeps (welche Übung weiß ich noch nicht genau. Vorschläge? Am besten was was eher auf den kurzen Kopf geht)

    Pull B:
    Latzug (Fokus auf Breite)
    Maschinenrudern (Fokus auf Tiefe)
    Beinbeuger
    Trizeps (die Übung wo beide Hände die KH umfassen und sie hinter dem Kopf hochdrücken)



    So, das wars. Ich möchte hier nochmal betonen, dass das nurn grober Umriss ist, dems noch an allen Ecken und Enden mang. Aber deswegen hätte ich ja gerne ein paar Vorschläge/ Anregungen von euch.

    Mein Anregungen/Fragen die mir soweit kommen wären:
    - Waden auch 3x10 oder lieber mal was anderes probieren (was kürzeres damit die Einheiten nicht zu lange werden?)

    - Push B: Lieber Fliegende vor MP damit die vordere Schulter bei Fliegenden nicht limitiert?

    - So lassen wies ist oder doch lieber Trizeps am Push-Day und Bizeps am Pull-Day? Habe es jetzt eben so gemacht, damit die Arme in jeder TE was abkriegen...
    Geändert von Multisportler (13.05.2017 um 15:04 Uhr)
    Trainings-Log:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161876

  5. #15535
    Moderator Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    15.696
    Ich habe Freitag eine Packung GN Egg Protein bekommen und probiert. War echt lecker, wie fruchtige Buttermilch. 20gr Protein und sonst keinerlei Fett oder KH auf 100ml.

    Seht ihr einen Vorteil im Konsum von Eiprotein gegenüber Whey (außer Laktose bei Konzentrat) wenn der Preis ähnlich ist?
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  6. #15536
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von *Tiger91* Beitrag anzeigen
    Ich habe Freitag eine Packung GN Egg Protein bekommen und probiert. War echt lecker, wie fruchtige Buttermilch. 20gr Protein und sonst keinerlei Fett oder KH auf 100ml.

    Seht ihr einen Vorteil im Konsum von Eiprotein gegenüber Whey (außer Laktose bei Konzentrat) wenn der Preis ähnlich ist?
    Wenn du als als Shake trinkst, nicht

    Aber du kannst es mit Wasser wie normales Eiklar zum kochen und Backen verwenden.

  7. #15537
    Moderator Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    15.696
    Zitat Zitat von simme Beitrag anzeigen
    Wenn du als als Shake trinkst, nicht

    Aber du kannst es mit Wasser wie normales Eiklar zum kochen und Backen verwenden.
    Gut das ist speziell als Shake gedacht durch die Aromen. Dachte mir schon, dass es aufs gleiche rauskommt, Danke.
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  8. #15538
    Sportstudent/in Avatar von Superfly
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    1.540
    Zitat Zitat von Manowar82 Beitrag anzeigen
    Ist bei mir ähnlich, schlussendlich bin ich seit ewig in einer Hohlkreuzhaltung, das wegzukriegen dauert ewig. Immer die untere Bauchspannun gell? Was noch helfen kann ist Hüftbeuger dehnen, mir hats hin- und wieder mal in den Ischias oder genau darüber bei der LWS eins gezwickt, denke es liegt eher an der Beweglichkeit. Ein Zusammenspiel von Beweglichkeit und guter Haltung. Schwer zu sagen, was genau hilft.... würde sicher Mal wie du schon machst KH und KB meiden solange es sich schlecht anfühlt. Bei mir geht z.B. Sumo-KH sehr gut für den Rücken da die Beine ausgedreht sind irgendwie ein sicherer Stand und ich spürs auch gut im mittleren Rücken was auch wiederum hilft.
    Ich habe ja nun das erste mal im Leben Krankengymnastik gekriegt und frage mich ob einiges anders gelaufen wäre wenn das nicht schon vor 10 Jahren der Fall gewesen wäre. Dass ich ein Hohlkreuz hab war mir garnicht bewusst, bzw ne Skoliose. Mir wird so manches nun klar und wieso ich so anfällig bin für KB und KH. Ich werde nun meinen Plan durchziehen und KB und KH raus lassen. Alles weiter dann in meinem Log

  9. #15539
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.12.2015
    Beiträge
    95
    Ich mache derzeit ein minicut, will ihn etwa 3-4Wochen durchführen, EP steht, 100% clean, ich esse etwa 1000kcal in Form von carbs weniger als sonst.
    Ich ziehe das jetzt seit letztem Montag, also einer Woche durch und habe bereits sichtbare Erfolge, ob es nur Wasser ist oder auch fett was ich verloren habe, steht offen.
    Kraft ist in der Woche unverändert.

    Trotzdem frage ich mich, ist das ganze überhaupt sinnig um den KFA etwas zu reduzieren?
    Und wenn ja, wie lange kann Bzw sollte ich das durch ziehen, sodass ich keine muskelverlust habe? Einfach auf die Kraft beim Training achten?
    Ist es ok, bei so einem cut die kcal in Form von carbs zu senken?

  10. #15540
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.12.2015
    Beiträge
    95
    Ich mache derzeit ein minicut, will ihn etwa 3-4Wochen durchführen, EP steht, 100% clean, ich esse etwa 1000kcal in Form von carbs weniger als sonst.
    Ich ziehe das jetzt seit letztem Montag, also einer Woche durch und habe bereits sichtbare Erfolge, ob es nur Wasser ist oder auch fett was ich verloren habe, steht offen.
    Kraft ist in der Woche unverändert.
    Ich muss sagen, das ich mich, außer das ich mal etwas Hunger verspüre besser wie mit mehr carbs fühle.

    Trotzdem frage ich mich, ist das ganze überhaupt sinnig um den KFA etwas zu reduzieren?
    Und wenn ja, wie lange kann Bzw sollte ich das durch ziehen, sodass ich keine muskelverlust habe? Einfach auf die Kraft beim Training achten?
    Ist es ok, bei so einem cut die kcal in Form von carbs zu senken?
    Geändert von Dopeman (23.05.2017 um 14:07 Uhr)

Seite 1554 von 1562 ErsteErste ... 554105414541504154415521553155415551556 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele