Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 134
  1. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    14
    Hey Andi wie viel cm waren deine Arme zur besten Zeit(kalt)? Würd mich nur brennend interessieren um zu wissen was natural so möglich ist.. die meisten wollen ja keine Umfänge posten

  2. #52
    Flex Leser Avatar von Mr.Sonnenstrand
    Registriert seit
    26.11.2001
    Beiträge
    4.697
    Zitat Zitat von Gargamel123
    Hey Andi wie viel cm waren deine Arme zur besten Zeit(kalt)? Würd mich nur brennend interessieren um zu wissen was natural so möglich ist.. die meisten wollen ja keine Umfänge posten
    im Wettkampf-BB (auch im naturalen) geht es halt um die Optik, und da sieht ein fettfreier und zugleich hoher Bizeps z.b. spektakulärer aus als einer der mit einer Fettschicht überzogen ist, obwohl beim 2. der Umfang größer ist.

    Ich glaube auch nicht das Andi den größten Armumfang im Wettkampf, sondern in der Offseason hat, wo man einfach ein paar kg mehr auf den Rippen hat.
    Bei Andi Plate war halt insbesondere seine gute Form der Garant für gute Wettkampf-Platzierungen, und weniger das er derjenige mit den größten naturalen Umfängen war.

  3. #53
    Discopumper/in Avatar von Andreas Plate
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    101
    Taaag

    @Gargamel123

    Leider kann ich Dir das nicht sagen, weil ich es nie gemessen habe.
    ls ich vor 21 Jahren anfing mit dem Krams, da hatte ich jede Woche gemessen.
    So war das, als Teenager. Dicke Arme und **** auf Beine !
    Mittlerweile ist es mir egal und auch nicht wichtig.
    Die Proportionen müssen passen oder sollten passen. Ich trainiere meine Arme äußerst selten, sonst wären die im Gesamtpaket gesehen unproportional zu dem Rest. Deswegen mal hier und mal da. UNd wenn, dann kracht es natürlich richtig und Muskelkater, dass es schon nicht mehr schön ist.

    @Mr.Sonnenstrand
    Da hast Du recht ! Dicke 45er oder mehr sehen bei Weitem nicht so klasse aus wie 42 in fettarmer Form (als Beispiel).

    Morgen werde ich ein wenig etwas über meine Ernährung erzählen, welche ich „zur Zeit“ betreibe.

    So, und nun raus ausm Büro und ab in die Vorhölle..
    BEINE...

    C YA
    thepro...

  4. #54
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2003
    Beiträge
    32
    Hi Andy,
    schön, dass Du wieder "auf dem Weg" bist.
    Bin auf deine Entwicklung gespannt und drücke Dir ganz fest die Daumen, damit Du auch deine Ziele erreichen mögest.
    Da werden ja einige gegen Ende des Jahres zittern.

    ...denk daran, Männer V - wir beide ;o))

    SG Maik

  5. #55
    Discopumper/in Avatar von Andreas Plate
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    101
    @ M.J.

    COOOLE Sache !
    Schön, dass Du dich auch hier meldest !
    Deine Erfolge sind aber mal auch nicht ohne die Letzten Jahre !
    Glückwunsch dazu und bleib dran mein Lieber.

    Jou, jou...Männer 4...waren coole Hardcore Abende mit viel Gelache nebenbei.
    Ich hoffe Dir gehst soweit gut. Als wir uns zuletzt gesehen hatten, da waren deine Bizeps (?) verletzt ? Alles aber wieder gut, richtig ?

    Alles Gute für Dich !!
    und nohcmal Danke

    Andy

  6. #56
    Discopumper/in Avatar von Andreas Plate
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    101
    Hallo Zusammen

    Wollte mal etwas über meine derzeitige Ernährung erzählen. Da ich mich zur Zeit in der Muskelaufbauphase befinde bringt es mir nichts Kalorien zu zählen.  Und das natürlich Vorteile, wie Ihr ALLE wisst  Dennoch schlage ich nicht über die Strenge, sonder gebe auch in diese Phase acht, was und wie viel ich esse und dass passiert nach einem ganz einfachen Prinzip :
    Ich esse wenn ich hunger habe ! Also nach Hungergefühl…
    An Tagen, wo ich weiß, dass ich schwerer Kreuzheben oder Kniebeuge mache bereite ich mich speziell darauf vor indem ich an diesen Tagen die Kalorien in Form von KH hochfahre.
    Im Detail sie es ungefähr so aus :
    Morgens nach dem Aufstehen, also Augen auf und ab in die Küche, torkelnd, stolpernd zum Shaker. Das Teil angeschmissen mit 50g Body Attack Extreme Whey Deluxe mit einem Esslöffel Wallnussöl zusammen in Wasser geshaked und genüsslich dabei duschend runter damit , 5g Glutamin kommen separat noch dazu. Bei Glutamin gehe ich wie folgt vor :
    Auf den Löffel, in den Mund und gut durchgespült mit Wasser, wie eine Art Mundspülung geht es am schnellsten auf den Weg in den Magen.
    Uhrzeit wäre hier so ca. 7-8Uhr in der Früh.
    Die zweite „Zwischenmalzeit“ folgt dann ca. 2-3 Stunden später. Dann gibt es Protein in Form von Käse, Quark oder evtl. eine wenig Fisch oder Fleisch.
    Mittags dann gegen 13 Uhr gibt ein Mittagessen, welches gleichermaßen aus KH, Eiweiß und Fetten besteht. Fisch, Fleisch, Gemüse, Haferflocken, Reis , Nudeln, hier gibt es keine Regeln. Außer Fastfood ist alles Andere herzlich Willkommen.
    Um 15-16 Uhr gibt es dann noch einen Shake von : Power Protein 90 von Body Attack, ein sehr gut verträgliches und verdauliches 4 Komponenten Protein.
    Der nächste Happen wäre dann ca. 2 Stunden vor Trainingsbeginn fällig. Hier kommen dann ein wenig Protein und KH in Frage um noch ein wenig Energie für das Training zu tanken. Dazu nehme ich noch zusätzlich 2 Taps von MET-Rx CEE AKG (wieso, weshalb, warum, darauf werde ich „später“ eingehen).
    Unmittelbar vor dem Trainingsbeginn gibt es Amino Liquid und Cell Rush (ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn).
    Ich kann Euch sagen, dass das Training dadurch optimal verlaufen wird. Ich erwähnte ja Eingangs bereits mein Problematik mit dem Gefühl die Muskulatur nicht zu spüren. Dies ist soweit unter Kontrolle und es macht auch wieder richtig Spaß die Gewicht zu bewegen. Meine Kraftzuwächse sind enorm, was natürlich auf den Memory Effekt zu 80 % zurück zu führen ist, aber ich bin mir sicher, dass ich ohne die Supps nicht so schnell wieder an Kraft gewinnen würde. Diesbezüglich werde ich später detailierter berichten.
    Nach dem Training folgt wieder ein 50g Whey Extreme-Deluxe-Shake mit Glutaminzusatz. Dazu mische ich normalerweise ein wenig „Babybrei“ um das Einschleusen in die Zellen zu optimieren.
    Vor dem Schlafen gehen (ca. 10 Minuten vorher) gibt es dann och ein Shake von Body Attacks 100% Casein Protein um während der Nacht optimal mit Protein versorgt zu sein.
    Am nächsten Tag wiederholt sich das ganze dann. Allerdings achte ich schon darauf meine Nahrung so Abwechslungsreich wie nur möglich zu gestalten. Ich mag es einfach nicht einseitig. Weder im Training noch beim Essen. Es sollte schmecken und Spaß machen. Das Kochen, das Essen, das Genießen.
    Dies war also ein GROBER Überblick, was meine Ernährung in der Jetzigen Phase betrifft angeht.
    Gruß
    Andythepro..

  7. #57
    Eisenbeißer/in Avatar von matzedre
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    729
    hey andy,
    super, dass du wieder am eisen bist! wünsche dir viel erfolg für deine pläne, aber vor allem, dass du gesund und verletzungsfrei bleibst und den spass und deine motivation fürs training behälst!
    liebe grüße
    matze

  8. #58
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    6.538
    hi andy. wäre nett wenn du das mit dem babybrei (welches produkt) etwas erklären könntest ! danke

  9. #59
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    42
    Hey Andi,
    Wie trainierst / trainiertest du denn? Also Split und Satzzahlen für die Muskelgruppen wären interessant... habe deine DVD leider nicht aber vom Trailer ausgehend ist es wohl keine Frage, dass es sehr intensiv und immer bis ans Muskelversagen ist.
    Gruss

  10. #60
    Flex Leser Avatar von Mr.Sonnenstrand
    Registriert seit
    26.11.2001
    Beiträge
    4.697
    Trainierst Du auch wieder an Deinen alten Trainingsstätten (Lüdenscheid, Gelsenkirchen, Altena) ? oder hat sich da was geändert ? Hatte mir selbst mal vorgenommen dem Studio von Markus Glock in Altena mal einen Trainings-Pflichtbesuch abzustatten, um mir mal die Athomsphäre "im Schweinehund-Gym" reinzuziehen.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fred "Biggie" Smalls "News"
    Von Steven Klippstein im Forum IFBB Pro League News
    Antworten: 615
    Letzter Beitrag: 13.04.2019, 09:47
  2. Andreas Cahling "News"
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum Muskelgiganten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 12:22
  3. Marek"Oley"Olejniczak "News"
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum IFBB Pro League News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 08:51
  4. Andreas Kling "News"
    Von Chris Kelle im Forum Natural Bodybuilding
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 18:31
  5. "News" von Andreas Frey
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum IFBB Pro League News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele