Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    19

    Einmal Bochum und zurück

    Nach einem kleinen Himmelfahrtskommando (Mitfahrgelegenheit in einen kölner Vorort, Bahn zum Hauptbahnhof, Zug nach Bochum, Bahn zum Ort des Geschehens et vice versa), das abgesehen von überfüllten Zugabteilen und meinen-Thunfisch-als-nach Katzenfutter-riechend-Verunglimpfenden prima ausgegangen ist, sitze ich nun glücklich und zufrieden in meiner Kommandozentrale, lege mich gleich schlafen (morgen früh werden Hausaufgaben gemacht!) und möchte vorher noch einige Eindrücke meines heutigen Treffens mit dem sehr sympatischen Karsten Pfützenreuter in die Tasten klimpern.

    Ich habe mich im Vorfeld - mit Verlaub - wie ein Schwein (wenns Futter gibt oder die Sonne scheint) darauf gefreut, Karsten treffen zu dürfen und bin mit ziemlich hohen Erwartungen nach Bochum gefahren, die (und das wäre die Kurzfassung) nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen wurden.

    Mein Hauptanliegen für das Treffen bestand darin, die für mein Training maßgeblichen Übungen (Kniebeugen, Kreuzheben, Dips, Überzüge, Rudern) überprüfen und verbessern zu lassen. Da ich mir bisher alles per Internet / Videos etc. beigebracht habe, war für mich nicht unbedingt einschätzbar, ob ich bislang totalen Schrott zusammentrainiert habe, wo ggf. Fehler liegen usw. (Natürlich wollte ich auch wissen, was Karsten zu meinem Trainings- und Ernährungsplan sagt - hierzu sei angemerkt, dass er mir echt einige gute und interessante Hinweise mit auf den Weg gegeben hat.)

    Aber zurück zum Wesentlichen... ans Eisen.

    Um das Ganze abzukürzen: Es war für mich absolut beeindruckend und inspirierend, mit welcher Präzision und Geschwindigkeit Karsten dazu in der Lage war, durch einfach umsetzbare Tipps und Hinweise mehr als deutlich spürbare Effizienzsteigerungen herbeizuführen (fast möchte man "herbeizuzaubern" schreiben). Bei allen Übungen, die wir zusammen besprochen haben - auch bei denen, die seiner Einschätzung nach bereits gut ausgeführt wurden - konnte ich (teils durch kleine Nuancen bzw. Veränderungen) deutlich mehr Trainingsintensität (bei teils deutlich geringerer Gewichtslast) herausholen.

    Das alles in absolut entspannter und angenehmer Atmosphäre, in einer überaus sympatischen, gewinnenenden und motivierenden Art und Weise - so stelle ich mir einen wirklich guten Coach vor, ziehe meinen Hut und bedanke mich für einen super Tag!


    vanBallantines

  2. #2
    danke für den schönen post
    "you made my day"

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    19
    Gerne!

    Bin fleißig am üben, hab erstmal überall das Trainingsgewicht runtergesetzt und versuche, die Tipps umzusetzen. Was echt krass ist, ist dass ich um einiges mehr Ruhe/Schlaf seit dem brauche. (vorher reichten 5 Stunden, jetzt brauche ich locker 6-7) Ebenso merke ich an den Tagen nach dem Training, dass sehr viel mehr im Muskel vor sich geht. (schwer zu beschreiben. Ich glaube ja, sie wollen wachsen. Vor allem der obere Rücken freut sich!)

    Ich muss langsam echt mit der Nahrungszufuhr hoch. Hab das Gefühl, dass mein Körper nach Futter schreit. Dumm ist nur, dass ich mir vor zwei Tagen mit ner kleinen (und vor allem unsauberen) Fressorgie die Form so um 4-5 Tage verkorkst/zurückgeworfen hab und nun eben noch ein paar Tage streng Diät halten will, bevor ich erhöhe. (wird mir hoffentlich eine Lehre sein) Aber dann geht´s hoffentlich ab.

    LG,
    vanBallantines

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    4
    warum ist der thread hier überhaupt sticky?
    promo?

  5. #5
    75-kg-Experte/in Avatar von Mendez
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von AlexDelarge
    warum ist der thread hier überhaupt sticky?
    promo?
    ...Warum sollte er nicht?
    Sind doch nette Erfahrungsberichte...


  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Mendez
    ...Warum sollte er nicht?
    Sind doch nette Erfahrungsberichte...

    Naja, stickys sind doch für wichtige Beiträge, von denen auch andere Nutzer etwas lernen können. Darum verstehe ich nicht warum dieser Beitrag "wichtig" sein soll. Damit möchte ich übrigens nichts böses über deinen Beitrag sagen.

    Aber eigentlich.. könnte ich mich auch mit wichtigeren Dingen im Leben befassen als der Frage, ob dieser Thread sticky ist oder nicht

  7. #7
    75-kg-Experte/in Avatar von Mendez
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von AlexDelarge
    Aber eigentlich.. könnte ich mich auch mit wichtigeren Dingen im Leben befassen als der Frage, ob dieser Thread sticky ist oder nicht

    ...mehr brauch ich dazu nich sagen

    lg.

Ähnliche Themen

  1. Einmal Bodybuilder und zurück.
    Von beepneldo im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 23:58
  2. Serverausfall in Bochum
    Von Body Attack Ruhrgebiet im Forum Eventkalender
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 14:20
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 14:08
  4. MC Fit in Herne, Bochum, usw.
    Von ManofStw im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 06:56
  5. Fitnesshop in bochum?
    Von Janomatic im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele