Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Discopumper/in Avatar von Wasabie
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    157
    und solche stelzen bekommt man aucht nicht vom ball treten

  2. #12
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    245
    Zitat Zitat von Hans321
    Naja, die laufen ja nicht permanent. Da ist schon genug Zeit zur Erholung. So schnell werden die Beine nicht müde, selbst bei Kreisklasse nicht.
    In der Tat, Fußball ist schließlich eine Intervallsportart, bei der sich Traben mit Sprints / Sprüngen / Schüssen abwechselt. Daher ist auch zum Gutteil repetitve anaerobe Ausdauer über die 45min gefragt, keineswegs nur aerobe - nämlich zur Erholung zwischen den anaeroben Anteilen. Daher macht man ja auch schon lange nicht mehr so viele lange, aerobe Dauerläufe, sondern nähert sich beim Ausdauertraining mehr der tatsächlichen Belastung der Energiesysteme. Die Dauerläufe sind dann mehr zur Regeneration bei lockerem Tempo, oder bei den jüngeren Fußballern im Sinne des unspezifischen GPP/Crosstrainings.

    Abgesehen davon hat Krafttraining nur bedingt was mit Masse und Gewichtszunahme zu tun.

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von widiwo
    In der Tat, Fußball ist schließlich eine Intervallsportart, bei der sich Traben mit Sprints / Sprüngen / Schüssen abwechselt. Daher ist auch zum Gutteil repetitve anaerobe Ausdauer über die 45min gefragt, keineswegs nur aerobe - nämlich zur Erholung zwischen den anaeroben Anteilen. Daher macht man ja auch schon lange nicht mehr so viele lange, aerobe Dauerläufe, sondern nähert sich beim Ausdauertraining mehr der tatsächlichen Belastung der Energiesysteme. Die Dauerläufe sind dann mehr zur Regeneration bei lockerem Tempo, oder bei den jüngeren Fußballern im Sinne des unspezifischen GPP/Crosstrainings.

    Abgesehen davon hat Krafttraining nur bedingt was mit Masse und Gewichtszunahme zu tun.
    So ein Artikel macht sich halt gut zur WM, wenn die ganzen Experten, welche noch nie auf dem Fußballplatz gestanden haben ihre Meinung kund tun.
    Und damit meine ich nicht das gebolze auf der Dorfwiese, sondern mehrere Jahre aktiv gespielt zu haben und dies nicht nur in der Jugend. Erst dann hat man etwas Ahnung davon.

  4. #14
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Hans321
    Naja, die laufen ja nicht permanent. Da ist schon genug Zeit zur Erholung. So schnell werden die Beine nicht müde, selbst bei Kreisklasse nicht.
    genug zeit zur erholung also . möchte mal sehen wieviele sprints du so schaffst bei einem laufpensum von 10km und zweikämpfen am laufenden band .

  5. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von Babyschlumpf
    genug zeit zur erholung also . möchte mal sehen wieviele sprints du so schaffst bei einem laufpensum von 10km und zweikämpfen am laufenden band .
    Hast du überhaupt schon mal Fußball gespielt? Ich habs 16 Jahre lang gemacht, inklusive 1. Mannschaft. Natürlich ist es anstrengend, vorallem bei Temperaturen wie jetzt und wenn es ein laufintensives Spiel ist. Fakt ist aber auch, selbst wenn es hart ist, 90 min sind zu schaffen ohne Probleme. Eine Übersäuerung des Muskels tritt nicht ein, und man ist auch nicht ständig 90 min am Limit. Man hat also immer Zeit zur erholung. Wer fleißig auf training war, der hält die 90 min auch durch. Es mag immer wieder eine quälerei sein, und am Ende ist man erschöpft. Aber man muss einfach keine 90 min dauerleistung erbringen.

    Das jemand, der natürlich unregelmäßig aufs Training geht, und am Tag vorher noch kräftig unterwegs war da abkackt mag sein. Das hat aber dann ganz andere Gründe.

    Es scheitert also keiner daran, dass einem die Muskeln übersäuern, sondern das allgemein die Kondition schlecht ist und man nicht gut genug vorbereitet war.

  6. #16
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Hans321
    Hast du überhaupt schon mal Fußball gespielt? Ich habs 16 Jahre lang gemacht, inklusive 1. Mannschaft. Natürlich ist es anstrengend, vorallem bei Temperaturen wie jetzt und wenn es ein laufintensives Spiel ist. Fakt ist aber auch, selbst wenn es hart ist, 90 min sind zu schaffen ohne Probleme. Eine Übersäuerung des Muskels tritt nicht ein, und man ist auch nicht ständig 90 min am Limit. Man hat also immer Zeit zur erholung. Wer fleißig auf training war, der hält die 90 min auch durch. Es mag immer wieder eine quälerei sein, und am Ende ist man erschöpft. Aber man muss einfach keine 90 min dauerleistung erbringen.

    Das jemand, der natürlich unregelmäßig aufs Training geht, und am Tag vorher noch kräftig unterwegs war da abkackt mag sein. Das hat aber dann ganz andere Gründe.

    Es scheitert also keiner daran, dass einem die Muskeln übersäuern, sondern das allgemein die Kondition schlecht ist und man nicht gut genug vorbereitet war.
    ich spiele seit 25 jahren fussball . mir ging es doch darum , das profis absolut ausreichend mit muskeln und kraft ausgestattet sind und das jedes kilo mehr muskeln die kondition leiden lässt . ich hab es bei mir selbst gesehen und auch bei bekannten die mit BB angefangen haben .

  7. #17
    Flex Leser
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    3.527
    Soviel ich weiß, hat sich das Laufpensum im Profibereich in den letzten 30 Jahren verdoppelt. Kaiser Franz dürfte heute sicherlich in seiner damaligen Topform nach 45 min schlichweg platt sein.

  8. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2010
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von Babyschlumpf
    ich spiele seit 25 jahren fussball . mir ging es doch darum , das profis absolut ausreichend mit muskeln und kraft ausgestattet sind und das jedes kilo mehr muskeln die kondition leiden lässt . ich hab es bei mir selbst gesehen und auch bei bekannten die mit BB angefangen haben .
    Dann haben wir wohl schlicht aneinander vorbei geredet. Weil genau das gleiche meinte ich auch. Hinzu wurde es ja schon gesagt, die Belastung ist in 90 min nicht konstant.

    Wichtiger ist eher die Agilität und Schnellkraft. Damit man von Null plötzlich lossprinten kann oder schnelle Drehbewegungen. Krafttraining ist da allein als unterstützende Komponente dabei und wird wohl bei allen Profi Mannschaften verwendet.

    Mehr Masse ist höchstens für den Zweikampf bei recht dünnen Leuten zu empfehlen. Ob jedes Kilo mehr Muskeln direkt negative Auswirkungen hat ist so leicht nicht zu sagen. Ich muss sagen, ich habe mich damals durch das Krafttraining in meinen Leistungen gesteigert. Und bis zu einem gewissen Grad profitiert man auch davon. Aber wie überall, am Ende kann man sich nur wirklich auf eine Sportart fokusieren.

  9. #19
    Sportbild Leser/in Avatar von Nimay
    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    53
    ich finde, man kann sportarten wie fussball und eishockey nicht miteinander vergleichen.
    dies tut herr poliquin aber (wenn ich mich nicht irre). und schon gar nicht kann man fussball
    mit bodybuilding vergleichen.

    wenn man sich nur ne minute ein spiel aus der nhl anschaut, dann weiß man warum
    die athleten dort mehr muskelmasse und kraft brauchen. bei einem fussballer sieht das
    ganze anders aus. es ist schlichtweg nicht nötig. und genügend muskulatur, damit das
    knie "stabilisiert" ist, was poliquin in frage stellt, hat ein profi fussballer auch. nen kraftraum
    hat mittlerweile jedes profi team. sie müssen das ganze aber nur bis zu einem gewissen
    grad betreiben. hat mit bodybuilding/kraftsport halt nicht so viel zu tun, aber das muss es ja auch nicht.

    mit den verschiedenen sportarten sind halt auch verschiedene anforderungsprofile verbunden. die kann man
    oft nur schwer bis gar nicht miteinander vergleichen.

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    29
    Mich würde noch interessieren was er (Poliquin) unter intelligenten Krafttraining versteht? Ist das ähnlich wie das System von Mark Verstegen (Fitnesstrainer der deutschen Nati, Stichwort "Core performance")?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo liegt der Fehler?
    Von DH2401 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 00:49
  2. Wo liegt das Problem?
    Von NeRo110689 im Forum Abspeckforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 20:00
  3. Woran liegt das?
    Von mullo im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 21:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele