Seite 2 von 55 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 546
  1. #11
    Eisenbeißer/in Avatar von Drarak
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    632
    @ krusch lee

    Wie oft pro Woche trainierst Du? Wie sieht Dein TP aus?

  2. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.739
    Zitat Zitat von Drarak
    @ krusch lee

    Wie oft pro Woche trainierst Du? Wie sieht Dein TP aus?
    Trainiere alle 4tage.

    Und mache alle Grundübungen die du dir vorstellen kannst, wobei ich dann 3davon in eine TE packe. (den rest nehm ich mit ins Grab )



    greetz

  3. #13
    Eisenbeißer/in Avatar von steppo25
    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    919
    >>alle 4 Tage<<
    Das habe ich jetzt nicht verstanden.
    Du willst sagen, das Du an den anderen 3 Tagen kein Gewicht anfässst, auch kein Wadentraining? Oder bist Du anderweitig "tätig" zu.B. Leichtathletik?

  4. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.739
    Zitat Zitat von steppo25
    >>alle 4 Tage<<
    Das habe ich jetzt nicht verstanden.
    Du willst sagen, das Du an den anderen 3 Tagen kein Gewicht anfässst, auch kein Wadentraining? Oder bist Du anderweitig "tätig" zu.B. Leichtathletik?

    Noch mal, damits "jeder" versteht..


    Mo: TE1
    Di: FREI
    Mi: Pumptraining für Waden+Brust (besteht aus wadenheben mit KG und Liegestütz) -> kein Gewichtstraining
    Do: Cardio
    Fr: TE2
    Sa: FREI
    So: Pumptraining
    Mo: Laufen
    Di: TE1

    ect. pp.


    Check?!?

  5. #15
    Eisenbeißer/in Avatar von steppo25
    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    919
    Verzeih dass ich kein Hellseher bin
    Dieser TrainingsLOG gab diese Zusatzinformationen m.E. nicht her.
    Was ich jetzt nicht verstehe ist die Angabe "Laufen" wo Du doch - ich habe mich jetzt in Deinen anderen jüngsten Postings umgesehen - gar nicht läufst? Das nur am Rande.

    Aber das mit der TATSÄCHLICHEN Trainingsfrequenz zu klären ist bzw. war wichtig, weil der Stoffwechsel mit einer höheren Frequenz hoch gehalten wird.
    http://www.bodytrainer.tv/de/blog/tag/Stoffwechsel
    (Zur Graphik "Trainingshäufigkeit" scrollen)

  6. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.739
    Der Link geht bei mir nicht, kA warum, egal.

    Laufen tu ich ja erst seit einen Monat

    Und das "Pump-Training" hab ich erst seit 2 Monaten drin, DAVOR hab ich wie du geraten hast 3Tage lang kein Eisen angerührt bis wieder Trainings-Day war.

    Da ich aber zurzeit und wahrscheinlich auch in Zukunft meinen Stoffwechsel in schwung halten will hab ich meine "Bewegungs-Frequenz" erhöht


    greetz
    -theANIMAL-

  7. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.739
    Von Heute:


    -Kniebeugen 157,5kg 16RP (10-3-3)

    Hatte noch Kater vom Laufen gestern...
    http://www.youtube.com/watch?v=FcHXHHGgksM


    -Wadenheben


    -Kurzhantel Rudern 62,5kg 22reps

    Im Video hab ich 20reps geschrieben, stimmt nita
    http://www.youtube.com/watch?v=5oFfS4z1ikQ


    -Dips


    ENDE!


    greetz
    -theANIMAL-

  8. #18
    Eisenbeißer/in Avatar von steppo25
    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    919
    Nasowas! Der Link, so wie eingefügt, ist aber selbst in Ordning und "funzt" bei mir.
    Vielleicht finde ich noch woanders diesen Artikel; es wird da ja viel "abgepinnt"

    DANKE FÜRS ZEIGEN!
    Das seitliche geschlitzte Beinkleid ist eine hervorragende Idee für "Bewegungsfreiheit" bei der Kniebeuge. Ich stelle mir gerade die entgeisterten Mienen in meinem Studio vor, täte ich selbiges präsentieren *LOL*

    Möglicherweise gehst Du jetzt allmählich einem Ungleichgewicht Deiner WADEN zu Deiner sonstigen Körperentwicklung entgegen. Ich täte das im Auge behalten bzw. die Intensität, und vermutlich mit großem Nutzen auch die Häufigkeit des isolierten Unterschenkeltrainings, erhöhen.

  9. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.739
    Zitat Zitat von steppo25
    Nasowas! Der Link, so wie eingefügt, ist aber selbst in Ordning und "funzt" bei mir.
    Vielleicht finde ich noch woanders diesen Artikel; es wird da ja viel "abgepinnt"

    DANKE FÜRS ZEIGEN!
    Das seitliche geschlitzte Beinkleid ist eine hervorragende Idee für "Bewegungsfreiheit" bei der Kniebeuge. Ich stelle mir gerade die entgeisterten Mienen in meinem Studio vor, täte ich selbiges präsentieren *LOL*

    Möglicherweise gehst Du jetzt allmählich einem Ungleichgewicht Deiner WADEN zu Deiner sonstigen Körperentwicklung entgegen. Ich täte das im Auge behalten bzw. die Intensität, und vermutlich mit großem Nutzen auch die Häufigkeit des isolierten Unterschenkeltrainings, erhöhen.
    Hab in diesen Jahr 2cm Waden aufgebaut, mehr wird nur schwer gehen bzw. so schnell werd ich nimma aufbauen können.

    Keine Angst, ich trainiere meine waden so intensiv wie meinen restlichen Körper auch.
    Wenn ich ne Kurzehose anhabe wo man von den Oberschenkel nix sieht das schauen die Waden auch viel besser aus
    Die Oschenkeln überragen halt die Waden...

    Und mit meinem Beinkleid bin ich schon oft in Studios auch gewesen!
    Mir doch egal was die anderen denken!


    greetz

  10. #20
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von krusch lee
    Der Link geht bei mir nicht, kA warum, egal.

    Laufen tu ich ja erst seit einen Monat

    Und das "Pump-Training" hab ich erst seit 2 Monaten drin, DAVOR hab ich wie du geraten hast 3Tage lang kein Eisen angerührt bis wieder Trainings-Day war.

    Da ich aber zurzeit und wahrscheinlich auch in Zukunft meinen Stoffwechsel in schwung halten will hab ich meine "Bewegungs-Frequenz" erhöht


    greetz
    -theANIMAL-
    Mh gute videos Krusch!

    Aber wo ist das denn jetzt so insbesonders HIT?
    Ich mein Klar schwere gewichte aber ansonsten ist das doch recht normal ausgelegt. Eben mit verschiedenem WDH bereich. Ich trainier sehr ähnlich würd aber nicht sagen dass das HIT ist. Ich meine wo sind da die superslows und konzentriert ausgeführten wdh?
    Nichts für ungut sind gute leistungen, nur z.B beim rudern würd ich bisschen weniger gewicht nehmen, dann nicht so federn und das sauberer machen. Ist meist ne ego geschichte mit dem gewicht.

    Noch ne frage. Du bist ja sonst sehr stark, auch was s drücken angeht.
    Warum dann beim Frontdrücken nur 65?
    Ich mein nehme ich mich als vergleich dann schaff ich z.b. dort 85*4 als clean und press. Mit 65 mach ich hingegen noch durchgehende sätze ohne jegliche arbeit des körpers oder der beine. Und ich bin in vielen dingen noch weit zurück im vergleich zu dir.

    Kniebeugen Videos würden mich noch interessieren!

    Weiter so ist aufjedenfall interessant !

Seite 2 von 55 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Multisportlers Trainingslog
    Von Multisportler im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 13.05.2017, 15:20
  2. trainingslog: wkm plan
    Von kloppi1980 im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 21:37
  3. Trainingslog
    Von chiLLum23 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 13:12
  4. trainingslog
    Von loner1 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 14:21
  5. Trainingslog?
    Von remygo im Forum Klassisches Training
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 15:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele