Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 158
  1. #11
    Discopumper/in Avatar von rsc
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    115
    Wer nicht fähig ist, klar markierte Threads durchzulesen, die dir weitaus mehr helfen als hier im Thread
    das ganze Wissen von Usern abverlangen zu wollen, der wird es auch mit dem Trainieren nicht sehr weit bringen.
    Leider Fakt ...

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    25
    Du hast nach tipps gefragt oder? Hier werden dir nicht nur welche gegeben, wie du am schnellsten zum muskelprolet werden kannst (was auch wieder blödsinn wäre) sondern auch wie du es GESUND machen kannst!! Du bist nunmal gerade 15jahre alt. Les dich in den wkm faden ein und du wirst wissen, warum hier keiner direkt auf dein anliegen eingehen will. Die jungs meinen es bestimmt nicht böse aber wenn andauern jemand mit nicht gerade super tollen fragen ankommt nervt es, weil nunmal gerade für neulinge das anfängerforum die WICHTIGEN dinge parat hat

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    2.685
    Zitat Zitat von new1995
    Anscheinend will mir hier niemand wirklich helfen.
    Sobal man hier etwas schreibt kommen gleich 1 oder2 Sätze rüber: bringt nix oder ist schei+e.
    Es tut mir Leid das ich nicht allwissend bin.

    Abnehmen unter ärtztlicher Kontrolle ?
    Ich werde wohl wissen wie man auf einem Ergometer trainiert.

    Ich werde mich wohl an mein Übergewicht gewöhnen müssen...


    Das soll bitte nicht beleidignend klingen, aber hier wird man dauernd desmotiviert.

    dann laß ich mal den oberlehrer raushängen.

    du bist ein 15jähriges, dickes, unsportliches kind, und hast keine ahnung von nichts.
    das letztere wäre nicht so schlimm (wegen der 15 jahre), wenn es einen drang zum "lernen von den meistern" gäbe.

  4. #14
    Discopumper/in
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    135
    In den Wkm Plan habe ich mich ebenfalls eigelesen.
    Leider kann ich die Übungen nicht ausführen da ich nicht die entsprechenden Geräte dazu besitze.
    Klimmzüge schaffe ich keine, wegen dem hohen Gewicht.

    Ich bin halt erst 15 und ?
    Darf ich etwa keine Hantel in die Hand nehmen ?

  5. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.287
    Zitat Zitat von new1995
    Ich bin halt erst 15 und ?
    Darf ich etwa keine Hantel in die Hand nehmen ?
    nein!

    du hörst doch was der walter gesagt hat.
    und jetzt flenn hier nicht 'rum, sondern meld dich einem sportverein!
    leichtathletik z.b.

  6. #16
    Discopumper/in
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von petit carlito
    nein!

    du hörst doch was der walter gesagt hat.
    und jetzt flenn hier nicht 'rum, sondern meld dich einem sportverein!
    leichtathletik z.b.

    Ich habe bereits mit 12 angefangen etwas zu trainieren, natürlich nur 5 kg.
    Meine Wachstumsfugen sind ebenfalls geschlossen.
    Außerdem flenn ich hier nicht rumm .

    Ich werde ab nächsten Monat wahrscheinlich ins Fitnessstudio gehen.
    Aber Leichtathletik ? Sorry aber wie soll das den funktionieren bei dem Körpergewicht ?

  7. #17
    Eisenbeißer/in Avatar von NOISECONTROLLERS
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    845
    Bei deinem Übergewicht würde ich an deiner Stelle mich erst einmal auf Fitness beschränken. D.h. joggen, Fahrrad fahren, whatever bis der Arzt kommt.
    Dazu noch auf eine gesunde Ernährung achten.

    Mittel- bis langfristig solltest du dich auf jeden fall in einem Studio anmelden und nach dem WKM-Plan o.Ä. trainieren.

    Gruß

  8. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    25
    Geh ab nächsten monat ins studio und trainier erstmal die kilos ab! Wenn du das geschafft hast, kannst du immernoch die finger an die hanteln wagen.

  9. #19
    Discopumper/in
    Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    135
    Aber warum denn nicht beides ?
    Auf Hanteln und co. will ich nicht verzichten.

  10. #20
    Sportbild Leser/in Avatar von Bigbear-100
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von new1995

    Abnehmen unter ärtztlicher Kontrolle ?
    Ich werde wohl wissen wie man auf einem Ergometer trainiert.

    Ich werde mich wohl an mein Übergewicht gewöhnen müssen...


    Das soll bitte nicht beleidignend klingen, aber hier wird man dauernd desmotiviert.
    Dann will ich dich mal wieder motivieren:

    unter ärtztlicher Kontrolle soll heißen, daß Du dich vor Beginn eines Trainings untersuchen lassen und mit dem Arzt Dein Vorhaben besprechen sollst. Beim einer Gewichtsabnahme von etwa 1kg/Monat sollte es aber keine Probleme geben - keine Krankheiten vorausgesetzt!

    Auf keinen Fall solltest Du dich an dein Übergewicht gewöhnen oder Dich damit abfinden. Daß Du etwas ändern willst, zeigt schon, daß Du dich hier angemeldet hast.

    Ich habe selbst in den letzten Monaten 20kg abgenommen. Keine Diät, sondern anfangs Cardio auf einem Crosstrainer mit begleitendem, leichten Hanteltraining.
    Du brauchst keine großartigen Geräte. Für den Anfang tun es 2 Kurzhantelsets - wenn du ein Fitnessstudio meiden möchtest. Das war übrigens auch bei mir der Fall. Beim Probetraining glotzten mich nur alle mitleidig an.

    Das, was Du am meisten brauchst ist Geduld und Durchhaltevermögen. Nicht zuviel am Anfang machen!
    Einsteigen mit 3 x pro Woche Cardio a 30min. Pulsuhr verwenden! 2x mal pro Woche leichtes Hanteltraining, damit dem Muskelabbau entgegengewirkt wird.

    Nach etwa 6 Monaten kannst Du dich sicher auf 60min. Cardio steigern. Nach einem Jahr dann mit intensiverem Hanteltraining beginnen.

    Wenn du so beginnst, wirst du schon nach kurzer Zeit merken, wie du aktiver wirst und auch ausserhalb des Trainings dich mehr und mehr bewegst.

    Was an der Ernährung umzustellen ist, wirst Du vielleicht schon selbst wissen. Aus Erfahrung kann ich Dir nur einen Tipp geben: keine Diät- und Lightprodukte kaufen/essen. Die sind meist nur Blender oder sogar kontraproduktiv.

    Wichtig! Alles protokollieren: Gewicht, Bauchumfang, Fettanteil
    Wenn man sieht, wie das sich alles verändert, motiviert das ungemein.
    Auch ein Spiegel im Schlafzimmer bewirkt so den Ein oder Anderen Motivationsschub

    So, ich hoffe, Du bist jetzt wieder motiviert und gehst ran an den Speck - es lohnt sich.

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abnehmen und Muskeln aufbauen
    Von CreatinJunk1e im Forum Abspeckforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 13:14
  2. Abnehmen und Muskeln aufbauen
    Von dima110 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 11:59
  3. Abnehmen und Muskeln aufbauen ?
    Von CreatinJunk1e im Forum Abspeckforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 19:38
  4. Abnehmen und Muskeln aufbauen?
    Von Semah im Forum Abspeckforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 10:18
  5. Abnehmen und Muskeln aufbauen.
    Von ugurbey1984 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele