Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 180
  1. #101
    Neuer Benutzer Avatar von muckidino
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von nomuscle
    Jeder Dopingtest kann umgangen und betrogen werden.
    Und Polygraphentests sind ja nun wirklich eine Witznummer.
    Die Tricks wie man die beschummelt sind so simpel dass es schon fast weh tut.
    Natural-BB ist ein schöner Traum, den viele Träumen und auch leben.
    ich gehöre seit viele Jahren dazu ( glaubt es oder lasst es sein)
    Nur sollte man sich dann langfristig von Pokalehren verabschieden und den Sport für sich betreiben.
    Bill Pearls Bruder war phasenweise besser als Bill, aber nie auf einer Bühne
    Als Nischenprodukt funktioniert Natural als "Ehrenkodex"
    Sobald ein "Verband" an Popularität gewinnt geht die "Mogelei" los.
    Der GNBF ist nicht der erste Verband der es Natural versucht.
    Die Idee hatte schon Enzo Materia mit anderen Methoden in den 80ern und ist gescheitert.
    Auch bei NABBA, NAC, WABBA etc. versuchen sich die einen oder anderen Naturalathleten
    weil dort in einigen Klassen das Niveau niedrig ist.
    Wahrscheinlich mit höherer Erfolgsaussicht als das stetig steigende Niveau beim GNBF hergibt.

    Auch wenn ich ihn nicht mag. Kompliment an Bernd Breitenstein für den Versuch, für sein
    Engagement, für seinen Glauben an die Sache. aber ich kenne den Sport 32 jahre lang, und bin Naturwissenschaftler und nicht Philosoph von Beruf.

    Lieber Jürgen!
    Vielleicht erinnerst Du Dich an die Jahre 1988-89, als wir BEIDE in der IFBB junge Athleten waren und natürlich clean waren, weil wir früh genug diese Wundermittel abgesetzt haben. Tja, Dopingtests gab es auch schon damals. Erinnere Dich an Prof. Dr. Beuker, der Dich zum Pinkeln begleiten mußte. Wir waren ja alle so clean!!!!! Machen wir uns nichts vor. Natürlich kann man in jedem Verein oder Verband beschei......! Keine Frage!!!! Es liegt an einem selbst, für Ruhm und Ehre zu kämpfen. Und das aus eigner Kraft! Nur deshalb gibt es die GNBF. Ich finde es gut, dass es diesen Verband gibt! Ich trainiere für mich! Ich kämpfe für mich! Jetzt natural, seit 21 Jahren und möchte diese Einstellung an junge Athleten weitergeben!
    Ich möchte hiermit nicht die Aktiven verurteilen, die anderer Meinung sind! Jeder soll mit seinem Körper das anstellen, was er für richtig hält. Mit oder ohne Drogen!
    LG Andreas Karrasch

  2. #102
    Neuer Benutzer Avatar von muckidino
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von bbfb
    Irgendwie ist es schade, dass hier im GNBF bzw. Natural Bereich fast nur über das Thema Stoff, Betrug usw. diskutiert wird.

    Versteht mich nicht falsch:
    Selbstverständlich darf gerade dieses Thema nicht unter den Tisch fallen. Denn die Kontrollen müssen weiter optimiert werden und dafür sind Anregungen und Diskusionen wichtig. Und natürlich habe ich als Athlet auch ein Interesse daran, dass die GNBF\INBF\WNBF sauber ist bzw. alles dafür getan wird, dass faire Bedingungen herrschen

    Aber ich finde auch, dass unser Sport und unsere Athleten durchaus auch anderen spannenden Diskusionsstoff bietet.

    Du hast recht Fabian!
    Leider kommt der Bereich "Naturals Training", "Ernährung" und "Trainingserfahrung" wirklich zu kurz!!!!

  3. #103
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.267
    Zitat Zitat von wildsau

    @DSG,

    Du bist ja bekennender EX-Stoffer. Wie würdest Du das bei Dir einschätzen? Was ist Dir durch den Stoff geblieben, das Dir einen Vorteil gegenüber einem lebenslang steroidfreien BB geben würde. Wenn Du heute wieder voll ins Training einsteigen würdest, ohne Stoff versteht sich, wo hättest Du von Anbeginn Vorteile?


    Viel Spass

    wildsau
    Jep... jetzt ist es 00:35 Uhr.. bin Sack müde!
    Werd mich aber dazu noch äußern!

    Danke... bist der erste der mich sowas hier fragt!
    Also bis Morgen .. ähh.. heute Abend


    Zitat Zitat von muckidino
    Du hast recht Fabian!
    Leider kommt der Bereich "Naturals Training", "Ernährung" und "Trainingserfahrung" wirklich zu kurz!!!!
    Dito.

    Dazu verrate ich euch eins... von meiner Seite aus kommt so Mitte -Ende Januar extra ein Bericht den ich für GNBF schreiben werde.
    Wettkampfvorbereitung für GNBF Athleten.. naja wie der Bericht letztendlich heißen wird weiß ich nicht.. könnte ich auch „Natural Vorbereitung a la DSG“ nennen.. wir werden sehen! Naja.. wird fast ein kleines Buch


    oje.. jetzt habe ich schon fast zuviel verraten!

    Gute Nacht
    Wer Schreib/Tippfehler findet kann sie behalten!



    BITTE stellt mir keine Ernährung & Trainingsfragen mehr über PM.. dazu haben wir das Forum !


  4. #104
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.267
    Zitat Zitat von muckidino
    ..... Ich finde es gut, dass es diesen Verband gibt! Ich trainiere für mich! Ich kämpfe für mich! Jetzt natural, seit 21 Jahren und möchte diese Einstellung an junge Athleten weitergeben!
    Ich möchte hiermit nicht die Aktiven verurteilen, die anderer Meinung sind! Jeder soll mit seinem Körper das anstellen, was er für richtig hält. Mit oder ohne Drogen!
    LG Andreas Karrasch

    Ahh.. ich wusste doch das ich dich von Früher kenne. Als ich dich auf der DM sah (na weißte wer ich bin??) dachte ich mir den kennst doch ... jetzt kann ich dich auch zuordnen!

    Hast mein rieseen Respekt Andreas.. du hast das geschafft was ich noch vor mir habe.. werde versuchen es 2015 umzusetzten und bei den over50 starten.

    Gruß DSG
    Wer Schreib/Tippfehler findet kann sie behalten!



    BITTE stellt mir keine Ernährung & Trainingsfragen mehr über PM.. dazu haben wir das Forum !


  5. #105
    Sportbild Leser/in Avatar von Cologne Hardcore
    Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    90
    Zum Muckidino (geiler Name übrigens!):

    Hatte 2009 die Ehre, Andreas bei meiner ersten GNBF Meisterschaft kennen- und schätzen zu lernen.
    Andreas ist in etwa die Version an Bodybuilder, zu der ich persönlich mit aufsehe, der den Sport disziplininiert, akribisch und mit Freude betreibt und lebt, so das man dies auch sieht! Den "Sport" (jetzt mal in Klammern gesetzt, den jeder hat ja eine andere Auffasung von Sport und Hanteltraining ist ja oftmal von der Öffentlichkeit nicht als Sport per se anerkannt, Angeln aber schon ) auch nach soooo vielen Jahren mit Begeisterung auszuleben, ähnlich wie nomuscle oder DSG, da gehört schon viel Leidenschaft und Passion dazu und im "höheren" Alter (als der Durchschnitts-ANDRO-Leser) noch gesund, athletisch und vital auszusehen, das macht FÜR MICH einen Großteil des BBings aus, "Jugendsünden" und Vergangenheit hin oder her!

    Wir sind doch alle Eisenkrank/-verrückt, der eine "hilft" nach der andere nicht, was einem aber egal sein sollte. Ich liebe BB mit allen seinen Gesichtern und würde mich aber trotzdem freuen, wenn der Zusammenhalt ein wenig mehr zu Tragen kommen würde, AUCH wenn ich die hier "neu enflammte" Konversation zu 100% verstehen kann.

    Guten Morgen,


    C.H.

  6. #106
    BBszene kennt mich Avatar von kleberson
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    9.744
    Ich denke die Leidenschaft für lebenslanges Eisenschwingen hat jeder der hier in diesem Thread mitdiskutiert und jeder benutzt diese Leidenschaft und Vorteile des BB eben auf seine Art und Weise.
    Es ist schön zu lesen, wie manche in ihren Posts aufblühen und von früher erzählen.

    Hier wird von Seiten der Athleten kiritisiert, dass diese selbst zu sehr unter den Tisch fallen und die Stoff-diskussionen zu sehr in den Vordergrund treten.
    Jo, dann berichtet doch mal was und erzählt mal was über euer Natural-BB.

    Ihr habt euch doch sicher mit den Amis unterhalten. Wie ist das ganze dort aufgebaut?
    Denn anscheinend, so wurde es ja hier oft als Grund genannt, gibt es das Natural-BB dort ja schon länger. Was dies dann letztendlich am Erfolg ausmacht frage ich mich bis heute bzw. würde mich das mal interessieren. Dadurch wird Athlet XY auch nicht besser.

    Wir können den Thread hier auch benutzen, um euch unseren Respekt gegenüber noch 100Mal zu zeigen, aber es geht hier ja nicht hauptsächlöioch um euch deutsche Athleten, sondern eben um die aus Übersee.
    Und die Tatsache, die ich bis jetzt garnicht wusste, dass man nur 7 Jahre clean fahren muss, um als Natural zu gelten untermauert meine Vermutung und da schließe ich mich wildsau an bzw. seh ich es tagtäglich bei Athleten in usnerem studio, die eben mal was gefahren haben und noch jetzt davon zerren.
    Und so lange mir keiner beweisen kann, was ja nicht geht ( ), dass der Wettkampfsieger natural ist (und Dinge wie Öl mal ganz außen vorgelassen), glaube ich es nicht. Da kann noch so sehr versucht werden, den thread schlecht zu reden oder eben jegliche Grundlagen abzusprechen.

    Ich weiß, es wird nicht gerne zuzgegeben bzw. eigentlich nie, aber es ist numal erkenntlich und sichtbar, dass es so ist.

    Das ist nichts Schlimmes und nix Böses und jeder kann tun und lassen was er möchte und wenn er mit reinem Gewsissen dann eben leben kann und/oder einen Wettkampf gewinnt, dann ist das doch in Ordnung. Änder aber eben nix an der Tatsache, dass es nicht nach dem Sinne des Erfinders (so wie eben auch Fitnessklasse und Co) abläuft.

    Habe kein Problem damit, dass sich Hunz und Kunz die Birne wegschießt, aber mir geht dieses Geheuchel und Verschwiegene und eben teilweise feige Auftreten und Lügen gegen den Strich.

    Sorry für die harten Worte und bitte nicht böse nehemn. Will hier von den GNBF-Athleten keinen angreifen, die habe ich damit nicht gemeint.

    Das hier ist ein Diskussionfoprum und wer sich an der durchaus legitimen Diskussion stört, der soll diese ignorieren.
    Wenn wir nur noch Lobpreisungen für Athleten und Verbände ausprechen dürfen und keinerlei Kritik und Zweifel ausüben können, dann kann man das Forum auch zu machen.

    Denn es ist doch immer wieder komisch, dass immer nur aktive Wettkampfbeteiligte davon sprechen wie toll und rosig alles ist und das alles, und sei es noch so utopisch, möglich und realisitisch ist.
    Sehr seltsam

    Nur als Tipp: Es gibt genügend, ehemalige Wettkämpfer, die heir nicht angemeldet sind und einem ehrlich in die Augen sehen und dann erklären was Sache ist bzw. die eben gewollt sind, ihr Wissen und Geheimnisse weiterzugeben ohne jegliche Schönrederei und Geheimniskrämerei.

  7. #107
    Eisenbeißer/in Avatar von Christian3
    Registriert seit
    05.05.2010
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von kleberson
    dass man nur 7 Jahre clean fahren muss, um als Natural zu gelten
    finde ich auch nicht fair, entweder ich bin 100% natural oder eben nicht so einfach ist das

  8. #108
    Sportstudent/in Avatar von Bism_arck
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.317
    Zitat Zitat von Christian3
    finde ich auch nicht fair, entweder ich bin 100% natural oder eben nicht so einfach ist das
    Find die Regel auch nicht sonderlich toll. Lass mal einen Phil Heath oder Kai Greene die nächsten 7 Jahre clean weitertrainieren und schick sie dann auf eine GNBF Veranstaltung. Schwer vorstellbar, dass die dann keine Vorteile hätten. Entweder natural oder nicht natural, was dazwischen kanns eigentlich nicht geben. Jemand der von 20 Jahren mal Stoff genommen hat, und sei es nur eine Jugendsünde gewesen, der ist nicht natural und hat imo auf einer naturalen Meisterschaft nichts verloren.
    Ich könnte mir höchstens vorstellen, diese Regelung geht in die Richtung Stoffer zu motivieren auf die naturale Ebene zu wechseln.
    So oder so, ich finds hirnrissig....

  9. #109
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    265
    @christian:

    Ich habe auch lange so gedacht. Und im Prinzip hast du ja schon recht. Aber mittlerweile habe ich das alles nochmal überdacht und bin für mich selber zum Schluss gekommen, dass es einfach schade wäre, Personen wie Andreas Karrasch oder auch Paul auszuschließen, die den Natural-Gedanken offensichtlich leben, lieben und unterstützen und das nur, weil sie in der weit zurückliegenden Vergangenheit, zu der es noch keine GNBF und nichts gab, eine "Jugendsünde" begangen haben. Wobei man das ja nicht mal als "Sünde" ansehen kann und darf. Es wurde halt gemacht und im Nachhinein bereut - fertig!

    Verwerflicher find ich dann eher, wenn Leute sich was einfahren, zu einer Zeit, zu der man vom Naturalverband Kenntnis hat und dann später dort starten wollen. Denn in diesem Fall, hat man von Begin an eine Wahl, welchen Weg man beschreiten möchte. Das hatten viele früher vielleicht nicht. Oder zumindest nicht auf WK-Ebene. Welchen Weg man dann letztlich beschreitet, das ist die Entscheidung eines jeden Einzelnen und sollte nicht verurteilt werden - oder zumindest erst dann, wenn der Weg über Stoff dazu führen soll, als "Natural" besser zu werden oder sich dort wissentlich einen Vorteil zu verschaffen Ich hoffe ihr versteht was ich meine, weil ich nicht so recht weiß, wie ich es beschreiben soll.

  10. #110
    BBszene kennt mich Avatar von kleberson
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    9.744
    Doch Philio das ist gut ausgedrückt und verständlich.
    Das versteht man und ich finde es auch toll, wenn ehemalige Stoffer den Weg des Naturals gehen oder leben bzw. sogar vorleben.
    Hut ab und tolle Sache!

Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Clean Bulk oder klassisch?
    Von derhollaender im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 08:26
  2. "Muscle" Clean& Push Press VS "Muscle" Hang Clean
    Von -theANIMAL- im Forum Kraftsport
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 22:12
  3. Clean and Jerk
    Von RumsDi im Forum Kraftsport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 21:18
  4. Clean and Jerk
    Von RumsDi im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 10:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele