Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    74

    Rob stellt sich vor...

    Hallo BBler, ich heiße Robin und bin 20 Jahre alt.
    Treibe mich seit einigen Tagen hier bei euch im Forum rum und finde es ist an der Zeit, dass ich mich auch mal vorstelle

    Meine Daten:
    Größe: 180cm
    Gewicht: 95Kg

    Habe seit ca. 6 Wochen 3-4 mal pro Woche nach einem Mcfit 3er Split trainiert.
    Letzte Woche habe ich mich dann bei euch angemeldet und seit Montag dieser Woche trainiere ich 3 mal pro Woche nach dem WKM-Einsteiger Plan.

    Seit ca. 5 Wochen versuche ich mich neben dem Training auch noch vernünftig zu ernähren.
    Ich versuche mich an einer LowCarb Diät, die hat am Anfang auch ganz gut funktioniert, ca. 2-3Kg sind es schon weniger, aber irgendwie nehme ich seit den letzten 3 Tagen jeden Tag ein paar 100g zu.
    War schon bei 94Kg und nun bin ich wieder bei 95Kg.

    Früher habe ich wirklich alles gegessen und Getrunken worauf ich appetit hatte , es ist echt ein kleines Wunder das ich nicht noch fetter geworden bin

    Mein Ziel ist es erstmal bis ende des Jahres 89Kg zu wiegen.
    Im Laufe des nächsten Jahres möchte ich dann auf 80-85Kg kommen und etwas an Muskeln zulegen.

    Ich werde euch hier auf dem Laufenden halten und habe auch schon mal erste Bilder gemacht.






    Wie hoch schätzt ihr meinen KFA?

    Für Kritik und Tipps bin ich jederzeit offen, und nehme es euch auch nicht Böse

  2. #2
    Men`s Health Abonnent Avatar von Unregistered
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    2.052
    Hey

    Schreib doch mal deinen Essensplan auf (falls du einen hast), wenn du keinen hast dann beschreib doch mal was du am Tag so isst.
    Am Besten wären natürlich Grammangaben.
    Vielleicht liegt es daran dass du zuwenig Fett ist, das ist meistens so ein Problem bei LowCarb... Oder zuwenig Kalorien ?
    Der KFA dürfte n ganzes Stück jenseits der 20 % liegen...

  3. #3
    Discopumper/in
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    180
    nach 6 wochen kann man noch nichts sagen,lass mal 6 monate vergehen.
    wenn neben kraft/ausdauertraining auch noch die ernährung im griff hast
    wirst über die Vorher/Nachherpics begeistert sein.

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    74
    Also hier z.B mal der EP von gestern:

    -Jeden morgen zum Frühstück einen Protein Shake ca. 250ml

    -13:00 250g Hühnchenbrust + Tomaten/Zwiebel/Peperoni Salat mit 1 El Oliven Öl

    -16:30 250g Hühnchenbrust + 150g gekochten Reis+Tomaten/Zwiebel/Peperoni Salat mit 1 El Oliven Öl

    -17 Uhr Training

    -Nach dem Training ca. 18:30 noch einen Protein Shake 250ml

    21:00 Uhr 250g Magerquark mit Süßstoff und einer Dose Mandarinen (175g)



    Hier der von heute:
    -9:00 250g Magerquark mit einer Dose Mandarinen (175g)

    -11:00 Protein Shake 250ml

    -15:00 300g mageres Rinderhüftsteak

    -19:00 250g mageres Rinderhüftsteak

    -21:00 Protein Shake

  5. #5
    Sportstudent/in Avatar von MaxiXL
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    1.777
    Hi,

    miss mal deinen Bauchumfang, dann kann ich dir in etwa sagen wieviel kfa Du hast.

    Wenn Du momentan nicht weiter abnimmst, hilft nur eins:

    Mehr Cardio, kcal um 200-300 reduzieren.

    Zum Essen:

    Ich esse selbst MQ vor dem schlafen gehen und brauche für 1 kg lediglich den Fruchtsaft aus ca. 1-1/2 Dosen.

    Für 250 g MQ brauchst Du höchstens eine halbe Dose Fruchtsaft OHNE Orangen.

    Morgens solltest Du Carbs essen und sie zum Abend hin stark reduzieren.

    Nach den Krafteinheiten, könntest Du noch 20 Min. Cardio einbauen. Die Carbs sind beim Training verbraucht worden und dein Körper läuft auf 0 Energie, da holt sich der Körper die Energie gleich aus den Reserven (Fettzellen).

    Ansonsten solltest Du jeden Tag möglichst das gleiche oder etwas gleichwärtiges zur gleichen Uhrzeit essen.

    Somit solltest Du alles ausrechnen und dementsprechend täglich wissen was Du isst.

    Wenn Du dann bis zu einem gewissen Punkt abgespeckt hast, kannst Du dich primär auf den Muskelaufbau konzentrieren.

    Viel Erfolg!

    Solltest Du Fragen haben, immer raus damit. Ich bin zwar kein Experte in Sachen Diät, weil ich noch keine gemacht habe, aber einige Tipps habe schon.

    Gruß Maxi

  6. #6
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    74
    Also mein Bauchumfang liegt bei 111cm.
    Also du meinst ich soll die Mandarinen aus der dose nicht essen, sondern nur den Saft aus der Dose in den MQ kippen?

    Soll ich auch während meiner Low Carb Diät vor dem Training ein paar Carbs zu mir nehmen?

    Wie viele Carbs darf ich am Morgen ca. essen und müssen es Komplexe sein?

  7. #7
    Sportstudent/in Avatar von MaxiXL
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    1.777
    Zitat Zitat von rob1990
    Also mein Bauchumfang liegt bei 111cm.
    Also du meinst ich soll die Mandarinen aus der dose nicht essen, sondern nur den Saft aus der Dose in den MQ kippen?
    Die Methode ist zwar nicht soo genau, aber laut dem Onlinerechner sind es 31% kfa.

    Wenn Du sie unbedingt essen willst, dann gleich morgens. Da ist der Körper eh "leer" und dann machen die paar Carbs nichts aus. Prinzipiell solltest Du aber immer langkettige Carbs zu dir nehmen, sprich, Reis, Kartoffeln, Vollkornnudeln usw.

    Gruß Maxi

  8. #8
    75-kg-Experte/in Avatar von tima
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    448
    wie lange geht deine diät schon?
    wie sehen deine refeed tage aus ?
    also was isst du an refeed tagen und in was für einem zyklus hast du refeed tage?


    viel erfolg

  9. #9
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    74
    Refeeds habe ich bis jetzt noch keine gemacht.
    Mache erst seit ca. 2 Wochen diese Diät, vorher habe ich nur Kcal gezählt.

    Habt ihr vielleicht tipps was ich an diesen Tagen esse sollte und vor allem wie viele kcal ich zu mir nehmen sollte?
    Wollte nach 3 Wochen Diät damit anfangen.

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von schnappinhio
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von rob1990
    Refeeds habe ich bis jetzt noch keine gemacht.
    Mache erst seit ca. 2 Wochen diese Diät, vorher habe ich nur Kcal gezählt.

    Habt ihr vielleicht tipps was ich an diesen Tagen esse sollte und vor allem wie viele kcal ich zu mir nehmen sollte?
    Wollte nach 3 Wochen Diät damit anfangen.
    hier versuchst diese seite das aknnst alles eingeben und deiene koalrien werden erchnet
    http://fddb.info/db/i18n/account/?lang=de

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man stellt sich vor
    Von Ngirisushi im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 12:08
  2. Tim Whatever stellt sich vor :D
    Von Tim Whatever im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 18:08
  3. JHS stellt sich vor :)
    Von jhs im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 19:06
  4. loq stellt sich vor
    Von loq im Forum Bilder von mir ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 22:16
  5. GG stellt sich vor...
    Von gabbergandalf im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 21:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele