Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3

    "CRUISEN" aber wie genau??????

    Hallo !!!!!!!!

    Nachdem Dante empfiehlt für 2-3 Wochen auch mal zu cruisen um dem Körper ein bisschen Abwechslung zu geben,möchte ich nun wissen wie das genau gemacht werden soll?
    Wieviel Sätze?Wieviel Gewicht ist leicht?Welches RPM?Und hier auch immer steigern oder 3 wochen lang mit denselben Gewichten trainieren?

    MfG

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von ag1m
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    1.188
    Der Cruise kann unterschiedlich ausfallen. Entweder garnicht trainieren für eine Woche, oder z.B. 2 Wochen leichtes Training ohne MV und Intensitätstechniken trainieren. 3 Wochen halte ich für ziemlich lang für einen Cruise. Zwischen 1-2 Wochen reichen i.d.R vollkommen aus.

  3. #3
    75-kg-Experte/in Avatar von dondint
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    437
    Ich denke auch, dass es reicht ein bisschen Krafttraining zu machen, während man darauf achtet, MV zu vermeiden. Ich meine Dante habe auch gesagt, dass man währenddessen auch Cardio machen sollte.

  4. #4
    Discopumper/in Avatar von jacko123
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    139
    hi Leute, hab auch mal eine frage zum Cruisen. Undzwar ist es möglich bzw sinnvoll während des "cruisens" also 1-2wochen vermehrt cardio zu machen, den Gundumsatz, oder evt etwas mehr, des bedarfs an kcal zu decken, bei hoher eiweiss zufuhr, um so etwas an Fett zu verlieren?
    oder würde man dadurch zu sehr an muskelmasse & kraft abbauen?
    gruss

  5. #5
    75-kg-Experte/in Avatar von dondint
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    437
    Manche machen während des Cruises auch Cardio um Hüftgold abzubauen.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Zitat Zitat von jacko123
    hi Leute, hab auch mal eine frage zum Cruisen. Undzwar ist es möglich bzw sinnvoll während des "cruisens" also 1-2wochen vermehrt cardio zu machen, den Gundumsatz, oder evt etwas mehr, des bedarfs an kcal zu decken, bei hoher eiweiss zufuhr, um so etwas an Fett zu verlieren?
    oder würde man dadurch zu sehr an muskelmasse & kraft abbauen?
    gruss
    Die eine Woche wird deine Muskeln (wenn die Ernährung stimmt) schon nicht schmelzen lassen.

    Nur aufpassen das du nach dem Cruisen mit ein bischen weniger Gewicht wieder einsteigst!



    greetz

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von lettu
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    7
    Hi Leute,

    auch ich will mein Senf dazu geben denn ich trainiere seit Jahren nach Doggcrapp.

    Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, wenn ich die erste Woche gar kein Gewichtstraining gemacht habe (nur Cadio und alles was Spaß macht und nicht belastet).

    Die zweite und dritte Woche habe ich neue Übungen ausprobiert oder ein bisschen rum experimentiert.

    Wichtig in dieser Phase ist die Umstellung der Ernährung (versteht sich aber von selber)

    Wie lange trainiert ihr denn schon nach dem besten System der Welt ???

  8. #8
    75-kg-Experte/in Avatar von dondint
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von lettu
    Hi Leute,

    auch ich will mein Senf dazu geben denn ich trainiere seit Jahren nach Doggcrapp.

    Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, wenn ich die erste Woche gar kein Gewichtstraining gemacht habe (nur Cadio und alles was Spaß macht und nicht belastet).

    Die zweite und dritte Woche habe ich neue Übungen ausprobiert oder ein bisschen rum experimentiert.

    Wichtig in dieser Phase ist die Umstellung der Ernährung (versteht sich aber von selber)

    Wie lange trainiert ihr denn schon nach dem besten System der Welt ???
    Wie genau stellst du denn in dieser Phase deine Ernährung um? Und wieso 1. , 2. und 3. Woche??? Wie lange ist ein Cruise bei dir??

  9. #9
    Neuer Benutzer Avatar von lettu
    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    7
    hi dondint, die ernährung sollte man deshlalb umstellen, weil du in der "cruise-phase" nicht die belastung hast. wenn du weiterhin so essen würdest, würdest du zunehmen.

    die cruise-wochen sind je nach vorbelastung und regenerationsgeschwindigkeit abhängig.

    die von mir beschriebenen cruise-möglichkeiten sind einfach eine möglichkeit um neue übungen oder variiationen auszuprobieren.

    du solltest einfach mal einen bis drei durchgänge (blast und cruise) durchmachen und schauen wie du reagierst. danach kannst du eigene aspekte mit einbeziehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 20:55
  2. Was heißt "Abwechslung" genau?
    Von rejuco im Forum Klassisches Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 12:43
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 11:23
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele