Seite 266 von 285 ErsteErste ... 166216256264265266267268276 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.651 bis 2.660 von 2850
  1. #2651
    Forum Spezialist/in Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    14.105
    Zitat Zitat von NordQuell Beitrag anzeigen
    Hey, ich möchte jetzt ungern 266 Seiten durchblättern, um evtl. eine Antwort auf meine Frage zu finden..
    Ich habe vor mir, 2 Dosen 100% Creatin Monohydrat liegen. Ich wollte Morgens ein Teelöffel Creatin, mit 200ml Warmen Wasser mixen und trinken.
    Wäre es so in Ordnung? Oder habt ihr evtl. Ratschläge für mich zur Einnahme? Und sollte ich 30 Minuten warten, bis ich mit mein Frühstück starte, nach Einnahme von Creatin?

    Bin für jede hilfreichen Tipps dankbar :P

    ps; Traubenzucker saft hab ich nicht hier und wollte gerne Morgen früh starten..macht es ein großen unterschied ohne Traubenzucker saft und dafür mit Warmen Wasser?
    Traubenzuckersaft?

    Und nein, völlig egal. Man braucht weder Zucker noch warmes Wasser. Den Körper juckt das nicht, wird doch eh erwärmt. Ich frag mich immer wer solchen Mist verzapft und beispielsweise dir weitergegeben hat.
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  2. #2652
    Was war die Frage? Avatar von tintifax_2
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    5.580
    Der hilfreichste Tipp ist der folgende: Ca(!!!) 5 g jeden Tag in etwas Flüssigkeit aufgelöst.
    Wann und wieviel Flüssigkeit und welche Flüssigkeit ist herzlich egal.

    Ich nehme einfach ein kleines Glas, gebe das Pulver hinein, Wasser aus dem Hahn dazu, umrühren, runter damit.

  3. #2653
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.545
    Zitat Zitat von NordQuell Beitrag anzeigen
    Ich hab gehört, mit Warmen Wasser würde es schneller von Körper aufgenommen werden..Hab ich allerdings nur gehört . Ich Probiere es auch lieber mit Kalten Wasser.
    Also, ist es egal, ob ich nach der Creatin Einnahme jetzt Frühstücke? Und ist es klug, die 5G Direkt Morgens zu nehmen? Manche nehme ja auch 2,5gr Morgens und 2,5gr nachm Training.
    Die Sache mit dem warmen Wasser beruht nicht auf einer eventuell schnelleren Aufnahme.
    Vielmehr löst es sich so wesentluch besser und es gibt einen geringen Protentsatz von Leuten, die bei der Einnahme von teils ungelöstem Monohydrat Verdauungsprobleme bekommen. Ist also eher ein Trick dieses zu umgehen und nicht gleich auf teurere, verträglichere Derivate auszuweichen.
    Brauchst auch keine 5g , von denen landen bis zu 2g ungenutzt direkt wieder in der Toilette.
    3 reichen, wenn du keine 100kg wiegst....
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  4. #2654
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    1

    Usn anabolic creatine Einnahme

    Hallo liebes Forum Team ,
    Ich brauche unbedingt eure Hilfe da ich mir nicht ganz sicher mit dem Produkt bin .

    Mein Name ist kubi , ich mache seid 1 Jahr kraftsport und wiege 100kg. Ich war in Holland und hab mir dort von usn "anabolic Creatine"geholt. Auf der Verpackung steht man soll 3 Portionen täglich nehmen 1 Portion sind 2 messlöffel (60g) .
    Meine Frage ist das nicht viel zu viel ? Das sind 2 große schaufeln

    Wer hat von euch Erfahrung mit dem Produkt und kann mir die genaue Einnahme sagen da ich etwas skäptidch mit der Dosierung bin.

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    Kubi

  5. #2655
    BB-Schwergewicht Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.302
    andere baustelle.


    gruß
    knight
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  6. #2656
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    3.232
    Das Zeug hat eine Matrix, ist also nicht nur Kreatin enthalten, deshalb die Menge...
    Geändert von Rektus (23.03.2016 um 12:16 Uhr)

  7. #2657
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von EISENVETERAN
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.805
    Wahrscheinlich 80% Zucker,wa?

    Hol dir normales monohydrat u nimm die zuckerbrühe nach Training.

  8. #2658
    75-kg-Experte/in Avatar von ebayviper
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Jan4 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich will die Tage meine zweite Creatin Kur starten. Im vorletzten Post steht ja, dass in der einen Studie 20x1g verwendet wurde. Hab das mal gegoogelt und gelesen, dass diese Dosierung wahrscheinlich besser ist als die 4x5g am Tag zum aufladen. Steht hier: http://kreatin-creatinmonohydrat.de/...innahme-20x1g/

    Was würdet ihr sagen? Einfach mal so ausprobieren? Kann ja nichts schiefgehen, oder?

    Gruß Jan

    3. Fragen....

    1. Momente mal, tintifax 2 und turbo-d haben hier einfach nur das Vorhaben der Kur runter gemacht (soweit auch gut )

    Aber was ist denn nun zu dem Einnahmeschema (20x1g) der Studie (Siehe Simme und Link oben) zu sagen.
    Sei es zum "Laden" zu Beginn der Kreatinsupplementation (keine Kur), oder halt genrell für immer.
    (Halt lieber 3-5x 1g täglich, statt 3-5g morgens oder nach dem Training)? Die Studie kommt ja zu dem Ergebnis, dass das Kreatin in kleinen dosen wahrscheinlich besser eingelagert/gespeichert werden kann. Habt ihr Gegenstudien oder Belege, die dagegensprechen?

    2. In diesem Zusammenhang meine ich gelesen zu haben, dass Kreatin aufeglöst nicht zerfällt o.ä. richtig?
    Heißt ich könnte ne Pulle mit 5g anmischen und den Tag über trinken (ungekühlt etc.)?
    (also auch wenn ihr das für unnötig haltet. Jemandem der sein Essen abwiegt braucht man nichts von "keep it easy" erzählen.)

    3. Hat jemand Erfahrung (Erfahrung! Nicht Studien,Lehrbuch oder Artikel) mit hohem Dauerkonsum? 10-20g täglich oder mehr? Hab von jemandem gehört, der Kreatin immer höher dosiert hat bis an die Durchfallgrenze und dann knapp drunter "on" blieb. Nein ich hab das nicht vor, interessiere mich aber trotzdem für Erfahrungsberichte (bzgl. Kraft-/Masseentwicklung im Vergleich zu 3g täglich). einer relativ hohen Dauersupplementierung. In mehreren Studien habe ich gelesen, dass es keine gesundheitlichen Probleme gab bei Wochenlang bis zu 30g. Zu viel wird einfach ausgeschieden...

  9. #2659
    Sportstudent/in Avatar von Sir Seco
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von ebayviper Beitrag anzeigen
    3. Fragen....

    1. Momente mal, tintifax 2 und turbo-d haben hier einfach nur das Vorhaben der Kur runter gemacht (soweit auch gut )

    Aber was ist denn nun zu dem Einnahmeschema (20x1g) der Studie (Siehe Simme und Link oben) zu sagen.
    Sei es zum "Laden" zu Beginn der Kreatinsupplementation (keine Kur), oder halt genrell für immer.
    (Halt lieber 3-5x 1g täglich, statt 3-5g morgens oder nach dem Training)? Die Studie kommt ja zu dem Ergebnis, dass das Kreatin in kleinen dosen wahrscheinlich besser eingelagert/gespeichert werden kann. Habt ihr Gegenstudien oder Belege, die dagegensprechen?

    2. In diesem Zusammenhang meine ich gelesen zu haben, dass Kreatin aufeglöst nicht zerfällt o.ä. richtig?
    Heißt ich könnte ne Pulle mit 5g anmischen und den Tag über trinken (ungekühlt etc.)?
    (also auch wenn ihr das für unnötig haltet. Jemandem der sein Essen abwiegt braucht man nichts von "keep it easy" erzählen.)

    3. Hat jemand Erfahrung (Erfahrung! Nicht Studien,Lehrbuch oder Artikel) mit hohem Dauerkonsum? 10-20g täglich oder mehr? Hab von jemandem gehört, der Kreatin immer höher dosiert hat bis an die Durchfallgrenze und dann knapp drunter "on" blieb. Nein ich hab das nicht vor, interessiere mich aber trotzdem für Erfahrungsberichte (bzgl. Kraft-/Masseentwicklung im Vergleich zu 3g täglich). einer relativ hohen Dauersupplementierung. In mehreren Studien habe ich gelesen, dass es keine gesundheitlichen Probleme gab bei Wochenlang bis zu 30g. Zu viel wird einfach ausgeschieden...
    1. Deine Speicher werden gefüllt und dann ist Ende Gelände. Ob du das mit 5 Gramm am Morgen machst oder über den Tag verteilst spielt keine Rolle.

    2. Glaube bis es in Wasser zerfällt braucht es drei Tage

    3. Wie gesagt, Speicher werden gefüllt und der Rest wird ausgeschieden, deswegen auch der Durchfall. Ich selber habe keine Erfahrung damit.

  10. #2660
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    3.232
    Als Kreatin in den 90ern auf den Markt kam, haben wir alle mit 30 g / Tag geladen und bis auf Magenprobleme ( nichtmal bei allen ) sind mir keinerlei negative Auswirkungen bekannt. Allerdings auch keine positiven, verglichen mit heutiger Einnahmepraxis. Es ist, wie Sir Seco schreibt, Speicher voll = Speicher voll, es gibt in der Praxis keinen Unterschied zwischen Laden + Erhaltung oder permanent geringer Dosis, außer dass bei der Ladedosis schneller eine Sättigung erreicht ist, d.h. der gewünschte Effekt tritt schneller ein.

    Keep it simple, mit neuen Kreatineinnahmeschemen wird niemand mehr das BB revolutionieren.
    Geändert von Rektus (12.04.2016 um 10:47 Uhr)

Seite 266 von 285 ErsteErste ... 166216256264265266267268276 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einnahme Empfehlungen für Masseaufbau
    Von ctrga im Forum Supplements
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 21:08
  2. Creatin Empfehlungen vom Profi
    Von ency im Forum Supplements
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 10:32
  3. Creatin Einnahme /
    Von FlashPlay im Forum Anfängerforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 20:53
  4. Creatin Einnahme
    Von Tomiyyyyy im Forum Supplements
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 21:49
  5. Glutamin: Generelle Fragen & Einnahme-Empfehlungen?
    Von muskeltoni im Forum Supplements
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 18:31

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele