Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von I-Rob
    "Kalorienzähler"-app für android handys.
    echt top kann ich nur empfehlen.
    nach einer kurzen eingewöhnungsphase geht es echt locker von der hand

    Jo die APP ist echt geil. Gibts auch für iPhone!

  2. #12
    Neuer Benutzer Avatar von NaturallyDragon
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    29
    Also ich hab früher MyPersonalDiet von VidaOne.com benutzt.
    In Zusammenhang mit MyPersonalTraining super, da Ernährungsplanung und Trainingsplan miteinander sich austauschen und vom Handy auf den PC synchronisierbar sind.
    Jetzt für Android heißt das Programm Lifestyle von Vidaone. Gibt es auch für das Iphone.
    Wenn ich neue Lebensmittel eintrage dann schau ich meißt auf fbbd nach

  3. #13
    Neuer Benutzer Avatar von Bullish79
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    6
    Ich persönlich komme mit Bodyform Pro wirklich gut zurecht

    Zum zählen der Tageskalorien macht sich iKalCalc fürs iPhone nicht schlecht.

  4. #14
    Sportrevue Leser Avatar von baschno
    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    3.054
    Zitat Zitat von baschno
    Damit arbeite ich jetzt schon seit Jahren.

    www.kalo24.de

    Leicht zu bedienen.
    Kann ich nicht mehr empfehlen. Gibt keine Updates mehr.

    Kaloma

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    5

    AW: Ernährungs- Software (außer CC) :-)

    http://bodysis.com

    Bietet:
    - Nahrungsmittel DB mit bereits über 2000 Nahrungsmitteln (täglich mehr)
    - Nahrungsmittel selbst hinzufügen (wird gerade überarbeitet)
    - Nahrungsmittel Tagebuch
    - Anzeige aller relevanten Werte wie Grundumsatz, Leistungsumsatz, BMI (jaja ich weiß), KH, Fett, usw. usf.
    - Trainingstagebuch (wird gerade überarbeitet)
    - Tagebuch für allgemeine Notizen (z.B. befinden)
    - Unendlich viele eigene Tagebücher
    - Trainer Integration (es sind Trainer angemeldet, die sich mit Usern verbinden können, um z.B. Zugriff auf die Ernährung zu erhalten o.ä.)
    - uvm.

    Es ist gerade in der Beta, d.h. es kommt fast täglich/wöchentlich neues dazu und jeder von euch kann die entwicklung beeinflussen.

    Die Idee kam von euch (aus einer VZ Gruppe) und entwickeln tue ich es für euch.
    Alles kostenlos natürlich ...

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    23

    kleiner Nährwertrechner

    Hallo an alle, die so essgestört sind wie ich!

    Ich plane schon seit längerem meine tägliche Nahrungsaufnahme. Um mir dies zu erleichtern, habe ich mir einen Rechner in Excel erstellt. Mir persönlich macht es die Sache um einiges einfacher. Um den ein oder anderen seine eigene Planung und Überwachung zu erleichtern habe ich einmal eine Version angehangen.

    Die Tabelle bedarf einiger Erklärungen.

    Die Tabelle besteht aus einem Hauptrechner und einem Nebenrechner. Die linke, farbig gestaltete Tabelle ist der Hauptrechner. Er bezieht seine Nährwertangaben aus der rechten Tabelle (KH,EW,kcla,F). Die Nahrungsmittel sind erweiterbar. D.h. sie müssen in die rechte Tabelle eingetragen werden und werden automatisch in den Rechner integriert.

    Im Hauptrechner werden unter Menge die verzehrten Mengen eingetragen. Der Rechner multipliziert nun die Menge mit den jeweiligen Nährwerten der rechten Tabelle. Am unteren Ende wird alles aufsummiert und mann erhält die Angaben zu Kohlehydrate, Protein, Kalorien und Fett.

    Mehr muss an und für sich nicht beachtet werden. Da aber hier und da am Tag mal das selbe gegessen wird, habe ich eine kleine Lebensmittelauswahl in einen Nebenrechner gleich unter dem Hauptrechner integriert. (Ist natürlich auf mich ausgerichtet, kann aber angepasst werden) Hier kann man also Portionen xyz eintragen und die Gesamtmenge wird in den Hauptrechner übertragen.

    Um das Ganze anhängen zu können, habe ich das Ganze gezipt.

    Bon appetit!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #17
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.295
    Zitat Zitat von nurso81 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle, die so essgestört sind wie ich!

    ...
    ich habs mal verschoben

  8. #18
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    74
    Ich wollte mir einen Ernährungsplan mit dem Programm Kaloma zusammenstellen. Jedoch habe ich Probleme beim Nahrungsmittel erfassen. Jedes Mal wenn ich ein Nahrungsmittel erfassen will kommt eine Fehlermeldung: Datentyp-Konvertierungsfehler. Hat jemand eine Ahnung woran das liegt?

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    49
    Hey zusammen (Erfahrungsbericht FDDB)

    ich bin von Excel-Selfmade auf das kostenlose Tagebuch bei FDDB umgestiegen.
    Pluspunkt: Die Datenbank und die Detailauswertung sind umfangreich und es gibt eine passende App für Android und IPhone.

    Negativ: Leider ist dies in meinen Augen völlig unpraktikabel, was die "Planung" angeht.
    Sofern man sich einen Plan noch nebenbei führt, geht das Eintragen über Listen (in welchen man sich klassische "Baukästchen" für die einzelnen Mahlzeiten anlegen kann)/Favoriten oder direkt aus der Gesamtdatenbank ziemlich gut von der Hand.

    Möchte ich allerdings Lebensmittel für die Zukunft eintragen und zu planen fängt das rumgetippere an.
    Aus meinen Listen (zB. drei verschiedene Frühstücks-Baukästen usw.) kann ich den Morgigen Tag nicht direkt anwählen. Ich habe lediglich die Option in einen Vortag zu gehen und jedes einzelne Lebensmittel (Man kann nicht mehrere gleichzeitig anwählen und verschieben!!!) über die Kopierfunktion auf Morgen zu verschieben.

    Gehe ich widerum direkt über die Datenbank in jedes einzelne Lebensmittel (nicht Liste/Baukasten !) so kann ich frei Daten in der Zukunft wählen. Hier aber immer nur ein Datum pro Klick. Eine Mehrfachauswahl ala 1 Banane kommende Woche Di, Do und Freitag wieder nicht möglich.

    Hinzu kommt, dass ich mir zwar über die Einzelauswahl die Zukunft einspeichern kann, mir aber immer nur der Folgetag als Statistik angezeigt wird. Somit kann man einen weiter in der Zukunft liegenden Tag gar nicht "aufrufen" um gezielt zu planen.

    Falls ihr Kniffe und Tricks kennt schreibt sie gerne dazu.

    Ich werde mich jetzt nach etwas anderen umsehen.

    VG

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.01.2013
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen!
    Noch ne App für Androide: Diät Watchers Tagebuch.
    Ich find die App gut gemacht, sie funktioniert nach dem Punkte-System der WW-Gemeinde, wobei es eine Vielzahl an Punkte-Listen gibt, die man auswählen kann (z.B. Deutsche Flex-Liste und Deutsche "Pro-Liste"). Darüber hinaus kann man bequem eigene Lebensmittel hinzufügen, die App rechnet die entsprechenden Punkte (auf Kal.-Basis) aus. Auch ganze Menüs können so zusammengestellt und gespeichert werden.
    Zusätzlich gibts noch diverse Funktionen für z.B. Gewichtskurven, Ansammeln von Aktiv-Punkten etc. pp.

    Ich denke mal, alles in allem eine gelungene App, die es einem nach kurzer "Eingewöhnung" recht leicht macht, die tägliche Kalorienzufuhr ziemlich genau zu beobachten und zu steuern.
    Läuft auf Android-Handys und Tablets.
    Zu bekommen über das App-Center von Androidpit Google-Play. Testets mal - es lohnt sich!

    Grüßle

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Proteinquelle am Abend außer MQ
    Von Asdara im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 16:34
  2. was noch außer kre alkalyn
    Von gtight im Forum Anfängerforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 17:18
  3. Ernährungs Software
    Von Tompau im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 07:26
  4. Was außer Roids zum Muskelschutz?
    Von MuscleMonster im Forum Abspeckforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:29

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele