Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Discopumper/in
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    103

    verletzungsgefahr kraftausdauer genauso hoch wie bei max.

    hallo, mich würde mal interssieren ob die verletztungsgefahr beim KA genauso gross wie beim max krafttraining ist.

    da wenn ich beim KA bis zum MV geh (so um die 25-30wdh) gehe ist ja der muskel auch platt und kann nicht mehr. und ich hole auch alles aus dem muskel raus bzw belaste ihn ja am schluss auch voll, oder
    allerdings liest man immer das max kraft gefährlicher ist.

    gruss

  2. #2
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.301
    Die Verletzungsgefahr beim Maximalkrafttraining ist ungleich höher. Ich könnte jetzt einfach sagen, daß ich dies in mehr als 13 Jahren Kraftsport am eigenen Leib erfahren habe.

    Aber ich denke, daß dies auch in gewisser Weise selbsterklärend ist. Natürlich ist die Gesamtleistung bei der Kraftausdauer genauso hoch bzw. evtl. sogar höher, aber viel entscheidender ist die kurzfristig extrem hohe Belastung der Muskeln, Bänder und Gelenke beim Maximalkrafttraining. Das ist doch wirklich keine Wissenschaft.

    Zudem ist Deine Frage scheinbar nur auf die Muskulatur bezogen. Dabei sind die schweren Verletzungen häufig gar nicht muskulärer Natur.

  3. #3
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    73
    Bei hohen Widerständen oder sehr schnellen Bewegungen geht es vor allem um traumatische Unfälle (Risse, Brüche, Zerrungen usw.).

    Bei hochvolumigem (Ausdauerrichtung) dagegen eher um schleichende Überbelastung durch die immergleiche Bewegung, und daraus folgend dann Dysbalancen, Ablagerungen, Entzündungen, chronischen Schmerzen usw.

    Krönung ist natürlich beides zusammen, sprich z,B. Maxkrafttraining mit zu hohem Volumen, was dann regelmäßig zur Akkumulation von Mikrotraumata führt (-> Makrotrauamata) - das ist die häufigste Verletzungsursache bei Gewichthebern/Powerlfitern.

Ähnliche Themen

  1. Verletzungsgefahr durch Muskelaufbautraining
    Von Rastellimm27 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2014, 20:56
  2. Verletzungsgefahr unterbinden
    Von Skystyler im Forum Klassisches Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 16:37
  3. Verletzungsgefahr beim tiefen Bankdrücken?
    Von cengiz_five im Forum Klassisches Training
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 11:09
  4. Kurzhanteln weg, wegen verletzungsgefahr??
    Von pacechris im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 14:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele