Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Moderator Avatar von gaggeis
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    13.117
    Also ich bin seit februar 20 jahre am eisen.
    Hatte noch nie motivationprobleme, da ich mich immer wieder darauf freue
    die erschöpftheit meiner muskulatur zu spüren.
    Der drang nach verbesserung ist tag und nacht da.


  2. #22
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    4.946
    Zitat Zitat von gaggeis
    Also ich bin seit februar 20 jahre am eisen.
    Hatte noch nie motivationprobleme, da ich mich immer wieder darauf freue
    die erschöpftheit meiner muskulatur zu spüren.
    Der drang nach verbesserung ist tag und nacht da.

    So muss es sein.

    Ich bin auch immer süchtig nach training und wenn ich verletzt bin bin ich eher dann depressiv ( wenn überhaupt^^) und würde am liebsten berge bewegen anstatt zu hause abzuwarten.

    Ich würde mal ganz krass behaupten, man ist entweder zum training geboren, ist der typische süchte typ, der sein training liebt und alles gibt.
    Oder eben der, der wie so Viele un kontinuierlich vor sich hin trainieret, sich immer wieder überreden müssen zum training zu gehen.

    Falscher sport . Vielleicht vielleicht auch nicht.

    Ich glaube sowas ist auch genetisch veranlagt.
    Es gibt konsequente menschen und andere menschen^^.
    Das hat auch extrem viel mit dem zu tun was einem spass macht.
    Wäre ich im studium so konsequent wie im training...
    Vielleicht sollte ich erstmal meinen BBszene account löschen

    Licht mag einen starken einfluss haben.
    Scheint die sonne geht es mir auch besser. Aber im winter nehme ich deswegen keine drogen um druch den tag zu kommen.

    Aber mal ganz im ernst.
    Das orangene licht und die musik sind in aller letzter weise für deine unlust verantwortlich. Das sind die ausreden die du suchst um irgend etwas nehmen zu dürfen, um dein gewissen zu besänftigen.
    Und deswegen zu aufputschern zu greifen..naja.

    Dennoch gebe ich majpay vollkommen recht.

    Paar tassen kaffee und ne ordentliche mahlzeit machen jedes training besser.

    Ansonsten studio wechseln fertig!

  3. #23
    Eisenbeißer/in Avatar von Cuchulainn
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    798
    Habe mal Andre Regestein im McFit Adlershof trainieren gesehen, sieht Live echt beeindruckend aus.

    War ein typischer voller McFit Abend mit typischer Aguilera Lady Marmalade Sheizzmucke, nervigen Handyaffen, Gedrängel und so weiter...aber ungefähr ein Dutzend Leute (inklusive Regestein) waren in ihrer eigenen (Trainings-)Welt.


    P.S. Arnie hat sich übrigens vor dem Training mental "aufgeladen" indem er alle Übungen schon mal im Kopf durchgegangen ist.




    -------------------------------------------
    Just Look Them Straight In The Eye and Say... POGUEMAHONE!!

  4. #24
    Sportstudent/in Avatar von Myrdak
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    1.769
    Zitat Zitat von Cuchulainn
    ..aber ungefähr ein Dutzend Leute (inklusive Regestein) waren in ihrer eigenen (Trainings-)Welt.
    das nennt man "flow" und die "eigene" welt soll glaub ich die siebte stufe von acht sein ...
    und ich dachte immer ich hab nen schatten wenn ich zwischendrin voll weggetreten bin und nicht mitbekomme wenn mich einer anquatscht ... aber mit der zeit verstehen es die meisten. und nein, ich nehme keien drogen, außer nem booster davor, was viele andere auch tun, und rht

  5. #25
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    577
    Zitat Zitat von Myrdak
    das nennt man "flow" und die "eigene" welt soll glaub ich die siebte stufe von acht sein ...
    Ob man das jetzt Flow, Trance, Hypnose,Meditation, totaler Fokus oder eigene Welt nennt, ist übrigens alles das gleiche.

    Hast also keinen Schatten, keine Sorge; du trainierst nur ordentlich


    @Großmaul:

    Informiere dich über "Ankern" / "Anker setzen". Ist ne NLP-Technik.

    Und zwar geht es darum, zu einem bestimmten Zeitpunkt mit Hilfe eines bestimmten "Ankers" (= Auslöser) einen bestimmten Bewusstseinszustand WILLENTLICH herbeizurufen.
    Sobald du in dir selbst einmal diesen "Anker" installiert hast, kannst du jeder Zeit den gewünschten Bewusstseinszustand willentlich abrufen.
    Je öfter du das tust, desto stärker der Effekt! Es liegt also ab jetzt in DEINER Hand!

    Ganz konkret: Du feuerst den Anker jedes mal ab wenn du die Trainingsfläche betrittst. Wie gesagt, je öfter, desto wirkungsvoller. Falls bei den ersten paar Versuchen die Wirkung nach ein paar Minuten wieder nachlassen sollte, einfach nochmal den Anker feuern.

    Die folgenden Artikel / Newsletter sollten dir alles über Ankern erklären können was du wissen musst:

    Teil 1:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-ankern-i.html
    Teil 2:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-ankern-ii-elizitieren-eines-intensiven-zustandes.html
    Teil 3:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-ankern-ii.html
    Teil 4:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-ankern-iii-timing.html
    Teil 5:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-sliding-anchor.html
    Teil 6:
    Code:
    http://www.kikidan.com/news/nlp-grundtechniken-weitere-ankertechniken.html

    Viel Spaß mit der bald aufgebauten neuen Muskelmasse!

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    5
    Nicht schlecht! Da sieht man's mal wieder, der mentale Teil ist oft die halbe Miete. Haben die Asiaten schon lange erkannt.

  7. #27
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    04.12.2003
    Beiträge
    252
    Wenn man dauerthaft keinen Spaß am Training hat, sollte man sich einen anderen Sport suchen.

    Wer nur ins Studio geht, weil er Muskeln will aber an sich keinen Spaß an der Sache hat, der wird damit nie glücklich.

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    1
    Ganz meine Meinung, wenn du dich schon von Anfang an Motivieren musst, solltest du vll versuchen die Sache anders anzugehen...

  9. #29
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    71
    ich bin auch völlig relaxed wenn ich im studio ankomm. echt regelrecht gechillt, aber ich pumpe dann wie als gings um mein leben. nachm training halte ich mich dort dann auch noch auf. ich latsch rum, guck fernseh, oder halte ausschau nach weibern ist doch toll

  10. #30
    Neuer Benutzer Avatar von pharmstud
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    4

    psychologische Anabolika

    Als ich mit dem Rauchen aufhören wollte, habe ich Zyban (Bupropion) genommen. Das Zeug steigert den Antrieb echt krass (wird auch als Antidepressivum eingesetzt). 150mg morgens und man hat Energie für den ganzen Tag. Logischerweise verschreibungspflichtig. Aber die meisten Ärzte haben kein Problen das auf Privatrezept zu verschreiben.

    Jetzt momentan nehme ich DHEA 100mg. Wirkt auch sehr gut Antriebs- und motivationssteigernd. Nebenwirkungen habe ich keine. Ist zwar die Vorstufe zum Testo, aber anabol wirkt es nicht. Und ca. 1 Stunde vorm Training nehme ich 1 Teelöffel L-Tyrosine. STeigert Konzentration.

    LG

    Pharmstud

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gibt es so etwas?
    Von T1MME im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 15:34
  2. Gibt es etwas bessers als Creatin?
    Von Benjo5000 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 21:49
  3. Gibt es hier auch Leute, die einen persönlich etwas beraten?
    Von railkiller im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 20:16
  4. Gibt es etwas womit ich Frontdrücken gut ersetzen kann ?
    Von .Bulletpr00f im Forum Anfängerforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 19:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele