Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    5

    Neuling will 45er Keulen

    Hallo...

    ich bin neu hier und nachdem ich mich 1-2 Wochen seeehr gründlich aus allen möglichen quellen eingelesen habe, immer wieder meinen plan umgeschmissen/verbessert, neue sachen angetestet, wieder neue studien gelesen usw. stand mein erster plan endlich fest.

    ich hab eigentlich nur gewicht und oberarmumfang gemessen.. ich denke mal, das reicht, weil a) sich die anderen muskeln bei einem ausgeglichenen plan proportional zum bizeps entwickeln sollten, b) die anderen körperumfänge eh sehr ungenau zu messen sind und c) ohnehin der spiegel entscheidet.

    mein ziel sind 45cm oberarme und so eine defi, dass man überall an den armen und der brust die adern sieht. natürlich ohne stoff.

    Wie gesagt, nach gründlicher Information, habe ich Mitte August mit dem training losgelegt. ich bin 1,74m groß, gestartet habe ich mit 62kg und fast 33cm Oberarmen.

    nach 6 wochen war ich bei 68,5kg und 36cm oberarm... soweit ok. => Hiervon auch das angehängte Bild..

    in den nächsten 2-3 wochen kam ich dann sogar kurzzeitig auf 38cm, aber der schmerz hatte sich über die zeit so aufsummiert, dass ich zwischenzeitlich dachte, ich hätte nen muskelfaserriss... ich konnte meine arme gar nicht mehr anspannen, also sie blieben einfach wie pudding und konnte sie auch nur noch in nem kleinen radius schmerzlos bewegen.. auch mental war ich down, muss ich zugeben, ich konnte mich einfach nicht mehr ins training quälen und auch das ständige essen ging nicht mehr. nachts konnt ich nicht mehr schlafen, hatte nen ruhepuls von fast 100.. naja jetzt habe ich fast 1 woche pause hinter mir, muskelkater / ruhepuls / ZNS alles wieder normalisiert, oberarme auf 37cm zurckgefallen und gewicht bei 70kg... also hab ich in den letzten 3-4 wochen für nur einen einzigen läppischen centimeter mich so abgequält.. aber brust ist extrem gewachsen, die war vorher komplett flach.. der rest ist eben immer noch alles so dünn und will nicht mehr werden...

    das training bestand übrigens aus 3 trainingseinheiten jeden tag mit insgesamt 200 klimmzügen und 200 dips mit stetig gesteigertem zusatzgewicht. eben im HST-style (fast) nur negative, weil ich kaum positive packe (mit zusatzgewicht gar keine mehr) und nur kleine teilbewegungen. ernährung kurz gesagt vor den trains whey/bcaas/glutamin, nach den TEs massig carbs und sonst gemüse, mineralstoffe, lein/fisch/rapsöl, usw. blabla

    naja nachdem sich da also nichts mehr tut, werde ich arme / brust / lat erstmal dekonditionieren und die nächsten 7 tage mit beine / schulter / nacken weitermachen, danach 2 tage normal essen und 3 tage noCarb plus cardio, MAT und bissl was für die grundsportlichkeit eben. danach werd ich den nächsten anlauf auf die arme starten.

    der thread soll nur dazu dienen, mich selbst zu motivieren, nicht so schnell wieder einzuknicken und durchzuhalten.. Also ich werde hier mal weiter bloggen bis ich die 45er hab oder mir zu viele dumme kommentare geschrieben werden ^^
    über comments freu ich mich natürlich trotzdem.


    Gruß

  2. #2
    Flex Leser Avatar von SiAp
    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    3.819
    du supplementierst sogar mit bcaas und glutamin aber dein training ist schrott! zu den 45cm wird es noch ein langer langer weg. auf deinem level brauchst du keine bcaas und glutamin!

    meld dich im studio an ....

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von SiAp
    du supplementierst sogar mit bcaas und glutamin
    ohne jetzt von muskelschutz und zellvolumen anzufangen, aber muskelfasern bestehen zu 35% aus BCAAs und muskelprotein (inkl. des pools, nicht nur das gewebe) zu 60% aus glutamin. daher halte ich eine supplementation durchaus für sinnvoll, weil ich dann die gesamtproteinmenge am tag eingrenzen kann und die eingesparten kalorien in mehr kohlenhydrate ( = mehr insulin = mehr wachstum ) investieren kann.


    das training mag minimalistisch sein, aber ich denke der zeit/nutzen-faktor ist doch sehr hoch. wie gesagt, will ich auch push/pull und beine/schultergürtel zeitlich getrennt trainieren... jedes 7-10 tage lang, dann dekonditionieren, während ich das andere trainiere. vlt baue ich noch ein paare metabolische isos ein, das will ich noch austesten.

    wie lange hast du für 45er gebraucht oder wie viele monate braucht man im allgemeinen (halt ohne stoff) ?

  4. #4
    Sportstudent/in Avatar von MaxiXL
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    1.777
    Nicht nur das Training ist schrott, sondern die Ernährung ganz offensichtlich auch!

    2 tage normal essen und 3 tage noCarb
    Wozu?

    1-2 Wochen seeehr gründlich aus allen möglichen quellen eingelesen habe
    Ganz offensichtlich nicht!

    Also wenn die Leute noch nicht mal mehr vernünftig lesen können bzw. nicht in der Lage sind sich richtig zu informieren, wundert es mich nicht das keine Fortschritte mehr kommen!

    Weiterhin solltest Du mal von deinem Ziel des Oberarmumfangs wegkommen, denn ich denke nicht das dir bewusst ist das man für so einen Umfang mit sehr guter Defi, bei deiner Größe, natural locker mal 4-6 Jahre vernünftig trainieren und "intelligent" essen muss.

    Und zum Schluss sei noch gesagt, das 6,5 kg in 6 Wochen alles andere als nur Muskelmasse sind.
    Sponsored by body-union24.de

  5. #5
    Discopumper/in Avatar von CubaLibre84
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von derNeuling
    wie lange hast du für 45er gebraucht oder wie viele monate braucht man im allgemeinen (halt ohne stoff) ?
    es gibt menschen die trainieren 20 jahre und befolgen alles mögliche auch was die ernährung betrifft und sie kommen nie auf stahlharte 45er!
    erstens ist das genetisch bedingt wie groß deine arme werden können und zweitens geht das auch nicht von 0 auf 100!
    qualität braucht zeit! rechne mal mit einigen jährchen mein freund

    ich gebe dir zudem den rat, versteif dich nicht so sehr auf eine zahl bzw. umfang...
    umfänge sind nicht alles und das gesamtbild muss passen... das ist zumind. meine ansicht!
    45er keulen auf 1,74m und dafür 0 brust, rücken sehen auch nicht gerade prickelnd aus...

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    5
    lol alles "schrott", alles klar...
    wie gesagt, wollte ich hier bloggen zur motivation, nicht für tipps âla "alles schrott". ich denke, ich kenne mich ganz gut aus und dass die methoden aus der ecke zyko und co unkonventionell sind, ist mir bewusst, aber ich finde sie am einleuchtendsten, deshalb mache ich sie. von split, hit, reis/pute und dem üblichen gewäsch halte ich nicht so viel, nur weil es jeder macht. das ist jetzt kein angriff, ich weiss, dass ich hier der schmale bin und mir sowas nicht erlauben sollte, nur empfinde ich die aus der hst ecke aufgezeigten studien sehr viel fundierter, sodass ich auch dahinterstehen kann im train.

    Zitat Zitat von MaxiXL
    Nicht nur das Training ist schrott, sondern die Ernährung ganz offensichtlich auch!



    Wozu?
    2 tage normale bulkingnahrung, dass die muskeln noch nährstoffe zur regeneration haben, 3 tage nocarb, um angesetztes fett loszuwerden und die insulinsensibilität wieder zu senken nach den hohen carbmengen. die 5 tage pause insgesamt dienen zum einen der dekonditionierung (1 woche reicht nicht nicht), aber vor allem der erholung des ZNS weil ich nach dem ersten "zyklus" so kaputt war.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von CubaLibre84
    45er keulen auf 1,74m und dafür 0 brust, rücken sehen auch nicht gerade prickelnd aus...
    da hast du recht, aber habe ja geschrieben, dass ich den OA umfang als maß nehme, weil man ihn am besten messen kann und ich davon ausgehe, dass die gesamtkörpermasse einigermaßen proportional wächst.

    aber 20 jahre ??? dann bin ich ja n alter mann.... so viel zeit hab ich auch wieder nicht gehts nicht bis silvester dieses jahr ? oder zumindest bis sommer nächstes jahr ^^

  8. #8
    Eisenbeißer/in Avatar von ProudBavarian
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    835
    ich bin voll gespannt auf den weiteren blogverlauf #popcorn

  9. #9
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    501
    Zuviel Theoriegelaber und zu wenig praktische Erfahrung.

    ----> Anfangen Erfahrungen zu sammeln und diesen ganzen "wenn ich jetzt soviel bcaas nehme kann ich soviel mehr KHs zu mir nehmen-QUATSCH" ausblenden. Über solche Kleinigkeiten kann man sich Gedanken machen wenn man ein bestimmtes Leistungsniveau erreicht hat.

    Aber am Anfang müssen die Basics stimmen. Vernünftiges Training in Verbindung mit ausreichend Nährstoffen und Erholung.

    Warum verstehen so viele Leute nicht, dass erst A kommt und dann B?

  10. #10
    Sportstudent/in Avatar von MaxiXL
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    1.777
    Zitat Zitat von derNeuling

    2 tage normale bulkingnahrung, dass die muskeln noch nährstoffe zur regeneration haben, 3 tage nocarb, um angesetztes fett loszuwerden und die insulinsensibilität wieder zu senken nach den hohen carbmengen. die 5 tage pause insgesamt dienen zum einen der dekonditionierung (1 woche reicht nicht nicht), aber vor allem der erholung des ZNS weil ich nach dem ersten "zyklus" so kaputt war.

    Das ist auch Käse, man muss jeden Tag ausreichend Nährstoffe zuführen, da durch das regelmäßige Training, aber auch an den trainingsfreien Tagen, immer ein hoher Nährstoff und Regenerationsbedarf vorhanden ist!

    Fett wird man durch ein kcal Defizit los, aufbauen tut man mit einem kcal Überschuss!

    Du hast dich scheinbar überhaupt nicht eingelesen oder nix verstanden.

    Ich hoffe das ist ironisch gemeint!

    aber 20 jahre ??? dann bin ich ja n alter mann.... so viel zeit hab ich auch wieder nicht gehts nicht bis silvester dieses jahr ? oder zumindest bis sommer nächstes jahr ^
    Sonst lass es gleich bleiben wenn dir die Geduld fehlt!

    @King_of_the_Ring84

    Weil ihnen die Geduld und das Wissen fehlt!
    Sponsored by body-union24.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 60cm Keulen
    Von Thorsten Lindner im Forum Muskelgiganten
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:38
  2. Neuling
    Von master11 im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 14:47
  3. Neuling
    Von chrisDuisburg im Forum Bilder von mir ...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 01:05
  4. neuling
    Von paddel2006 im Forum Begrüßungsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele