Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    92

    HST in Kombination mit Kampfsport so sinnvoll?

    Hallo liebes Forum,

    ich bin 24 Jahre alt und trainiere seit meinem 5. Lebensjahr Judo. Zusätzlich zum Judo, ein Kampfsport ähnlich dem Ringen, mache ich seit ungefähr 8 Jahren Kraftsport, mehr oder weniger regelmäßig. Ich trainiere Judo momentan 3 mal die Woche, ein sehr intensives 90-minütiges Training das vor allem auf die Ausdauer geht und den ganzen Körper beansprucht.

    In letzter Zeit (seit ca. einem Jahr) bin ich auf HST aufmerksam geworden und habe mir anhand dieses Artikels (http://www.bambamscorner.com/training/systeme/hst.html), den mir ein Freund empfohlen hat, ein gewisses Grundwissen zum Thema HST verschafft und eine Weile nach dem Beispielplan trainiert. Da ich allerdings berufstätig bin und durch mein Judotraining schaffe ich es in der Woche nicht, wie empfohlen, jedes mal 3 Einheiten HST durchzuführen sondern in der Regel nur 2 Mal (Mittwoch und Freitag).

    Jetzt zu meiner ersten Frage: Macht HST 2x die Woche überhaupt Sinn oder ist der Trainingsreiz zu gering? Und wie ist die Kombination mit dem intensiven Judotraining zu sehen? Ist das förderlich oder kontraproduktiv?

    Außerdem habe ich mir jetzt nachdem ich anfänglich den im obigen Artikel erwähnten Beispielplan mit Erfolg (bessere Definition, "gutes Gefühl" beim Training im Vergleich zum 3-Split) angewandt habe, einen eigenen Trainingsplan entworfen (oder es zumindest versucht...) Es wäre super wenn ihr mir dazu was sagen könntet ob der so taugt oder Mist ist? Ausgeführt wird dieser jeweils 2 Wochen mit 15, 10 und 5 Wdh. und anschließend nochmal 2 Wochen mit 5 Wdh. bei festen Gewicht und anschließend 1 Woche Trainingspause. Alle Übungen ausser den Beinbizeps-Curls werden in 2 Sätzen ausgeführt.

    Bankdrücken Kurzhantel
    Kabelzug Butterfly
    Frontkniebeugen
    Sumo-Kreuzheben
    Bankziehen
    Breite Klimmzüge
    Beinbizeps-Curls (1 Satz)
    Seitheben
    Schulter Innen- u. Aussenrotatoren am Seilzug
    Überkreuzziehen für die Schulter am Seilzug von oben
    Trizeps am Seilzug
    Bizeps sitzend auf der schrägen Bank

    Was sagen die Experten dazu?

    Im Vorraus Danke für eure Hilfe!


    Gruß

    Chris

  2. #2
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    633
    Wenn du dir nicht nur ein Grundwissen, sondern auch ein Grundverständnis angelesen hast, sollte dir klar sein, dass mehr (fast) immer besser ist, also auch 2x besser als 0x.

  3. #3
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    92
    Schon klar. Die frage ist eben nur, ob der trainingsreiz gemäß dem HST-Prinzip ausreicht, wenn ich jede muskelgruppe mit einem GK plan nur 2 mal die woche belaste, oder ob, wie in dem artikel, den ich oben verlinkt habe, angedeutet, HST nur bei mindestens dreimaliger belastung in der woche sinnvoll ist.

  4. #4
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    633
    Was für dich sinnvoll ist, mußt du wissen. Große Sprünge kann man mit 2x/Wo Muskelaufbautraining nicht erwarten. Aber HST ist ja der Versuch eines Trainingskonzeptes, dass maximale Hypertrophie liefert. Wenn das so ist, dann bringt HST auch bei 2x die Wo eben das Beste, was damit möglich ist.

Ähnliche Themen

  1. Kombination Leberkäse/Kartoffelpürree sinnvoll?
    Von MuscleToyboy im Forum Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 21:46
  2. EP in Kombination mit TP :)
    Von Skjald im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 09:40
  3. An die Experten, ist diese Art Kombination sinnvoll?
    Von JimboDaMonkey im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele