Seite 3 von 46 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 456
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    8
    Hallo Pit,
    meine Frage betrifft die häufig erwähnten *Cheat - days* bzw cheatmahlzeiten während einer diät. Dazu habe ich eine sehr spezielle Frage:
    Wenn eine solche Schummelmahlzeit esse, kann ich mich schwer zügeln, sprich aus einer Schummelmahlzeit wird dann schnell eine Familienpizza, gefolgt von ein paar leckeren Eiweissriegeln, die ja auch nicht immer gerade fettfrei sind. Da ist dann ab und zu mal schnell ein Tag mit einem Tagesüberschuss 2500 Kalorien über der Erhaltungsmenge zustandegekommen (Ja, ich esse gern )
    Die Frage : Wenn ich vorher 5 Tage lang jeden Tag ein Kcaldefizit von 500kcal erreicht habe, also in 5 Tagen insgesamt 2500kcal - Defizit, kann ich dann wirklich am 6. Tag mit diesen 2500 Kalorien Überschuss KOMPLETT ALLES was ich in den letzten Tagen an Defizit erreicht habe kaputt machen,sprich baue ich an dem einen Tag mit dieser einzigen Fressorgie genau dieselbe Fettmenge wieder auf die ich an den 5 vorherigen Tagen insgesamt abgebaut habe, oder kann der Körper so viele Kalorien auf einmal gar nicht komplett verwerten? Was würdest du mir empfehlen, um den Heisshunger auf solche Riesenmahlzeiten zu bekämpfen?
    Gruß

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    11
    Hallo Pit,

    • Wie verändert sich das Krafttraining mit dem Alter des Trainierenden ?
      Gilt z.B. ein Trainingsplan für einen 20jährigen auch für einen 60jährigen ?

    • Wie siehst du die Zukunft des BB ? Masseklotze gelten bei "Normalen" als Mutanten, aber mit den BBlern der 80er (Arnold) kann sich jeder identifizieren.


    Lieben Gruss und weiter so

    Komme ich jetzt ins Fernsehen ?

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    43
    Hey Trenz

    Und zwar hab ich nen Ep und hab mit den schon 10 kg zugenommen seit Sommer. War 58 kg und bin jetzt auf 68. Nun möcht ich noch weiter auf Masse trainieren. Da ich seit ein halbes Jahr erst richtig trainiere ( vorher nur rumgeiere). Habe bis jetzt sehr hart trainiert ( jeder Satz bis zum Muskelversagen große Muskeln 12-14 Sätze kleine meistens 6). Jede Trainingseinheit kurz und intensiv halt.

    1. Würdest du mir ein Gk, 2er , 3er oder 4er Split empfehlen? Ich tendiere zum 3er oder 4er aber dort gibt es ja geteilte Meinung. Im Forum hör ich meistens 2er und im Studio 4er ... deine Meinung?

    2. Trainiere immer 4 mal die Woche um 20 Uhr. Nehme dann miestens so mein Postworkout shake ( Malto , whey Crea Gluta ) um 21:30. Dann sollte ich ne halbe Stunde oder Stunde später so viel essen wie geht. Ist das schlimm wenn ich dann Carbs esse oder so?

    3. Wenn du ne Off season planst, wie gehst du vor mit den Kalorien und wie teilste die auf? Also Kalorienberrechnung und zum Beispiel 50 % Carbs 20 % Fett 30 % Eiweiß

    4. Irgendwelche geheimen Masse Tipps ?


    Wäre seeeeeeeeehr nett wenn du sie beantworten könntest. Danke und grüße aus Hamburg

  4. #24
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    796
    hey Pit
    Coole Sache das du hier quasi umsonst Fragen beantwortest, is ja nicht selbstverständlich sowas

  5. #25
    Discopumper/in
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    172
    Hallo Pit,

    Mich würde interessieren wie du Arbeit, Training, Ernährung und Erholung unter einen Hut bekommen würdest. Ich stehe morgens um 05:30 Uhr auf und komme um 16:20 Uhr von der Arbeit zurück. Dann gibt es die 5. bzw. 6. Mahlzeit. Direkt im Anschluss fange ich für den nächsten Tag an zu kochen. Gegen 18:30 Uhr oder 19:00 Uhr bin ich dann im Studio trainieren und komme um ca. 20:30 nach Hause. Bin dann froh, wenn ich so um 21:30 Uhr ins Bett falle. Vorkochen für die ganze Woche fällt leider aus. Finde so einen Tag schon sehr stressig und morgens bin ich auch nicht wirklich fit/ausgeschlafen desweiteren fühle mich den ganzen tag schwach und ausgelaugt und das trotz ca. 8h schlaf. Kann deswegen auch meistens nicht 100% beim Training geben. Übertraining kann ich erstmal ausschließen, da ich mir vor ca. drei Wochen eine kleine Pause von zwei Wochen gegönnt habe.

    Ich wiege im Moment 72kg auf 1.68m und esse am Tag ca. 3200 - 3500Kcal, da ich meiner Meinung nach damit erst aufbaue.

    Ich hoffe du antwortest mir, trotz des etwas längeren Textes.

    Finde die Idee auch wirklich super.

  6. #26
    Sportstudent/in Avatar von cryoanabolics
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    1.616
    hey pit du alter sympath

    erstma coole sache das hier ...

    1. wann gibts in deiner line creatin und aminos mit nitratbindung ??

    2. hab mir vorgenommen erst so ab 45 zu dopen (250mg testo.e. e5d) dafür aber bis zum schluss ! was hälste davon????

    mach weiter so !!!

  7. #27
    Eisenbeißer/in Avatar von WallaceXIV
    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    863
    Danke Pit für deine Mühe!

    Was wären deiner Meinung nach Gründe um Steroide einzusetzen? Macht es aus deiner Sicht für einen Hobbysportler Sinn? Wie siehst du generell die Entwicklung beim Einsatz von Steroiden?

    Die nächsten Fragen sind vielleicht etwas zu sehr ins Detail, aber ich würde gerne wissen ob vom Prinzip her Jeder so aussehen könnte wie Ronnie Coleman wenn er die gleiche Menge an Stoff zu sich nimmt (von der Muskelform und den Proportionen mal abgesehen). Oder anders bezieht sich der Begriff "Genetik" auf die Fähigkeit Muskeln in einem bestimmten Maße aufzubauen oder kommt es viel mehr darauf an, wieviel Steroide und andere Stoffe man zu sich nehmen bzw. aufnehmen kann ohne das der Körper rebelliert.

    Zu guter letzt würde ich gerne wissen wie hoch du die Dunkelziffer an nicht-naturalen Bodybuildern (bei naturalen Wettkämpfen) bzw. Athleten (jeglicher Sportarten) schätzt. Ist Profi-Sport auf dem heutigen Level ohne Zusatzstoffe (illegal) überhaut möglich?

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    31
    Hallo Pit,

    welche Fat-Burner hältst du generell für sinnvoll?

    Wie würdest du das Training gestalten in einer Diät und wie in einer Massephase? (Diätziel ca. 10-12%KFA)

    Was hältst du von dem Sprichtwort zum Thema Essen: "Morgens wie Kaiser - Mittags wie ein König - Abends wie ein Bettler"?

    Gruß

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    7
    Hallo Pit,
    wie würdest du vorgehen wenn ein Athlet Schwächen in bestimmte Muskelgruppen an bzw. wie würdest du das TRaining gestalten? (Split, Übungen etc.).

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    13

    Fette

    Hi Pit...!



    ich finde eure Philosophie und Eure Hilfestellung gegenüber uns interessierten Hobby-, oder auch Extremsportler richtig aber richtig genial. Schön das es so Menschen wie Euch gibt!

    Also meine Frage wäre:

    Wärst Du so nett und kannst bitte nochmal genau erklären warum wir Fett ( gute Fette benötigen ) um überhaupt Fett abzubauen.....
    Und was hat es mit der These auf sich ....wenn man Carbs mit Fett verzehrt wandert das Fett direkt in die Fettdepots, stimmt das ?

    Ich freue mich sehr auf Deine Antwort. Lieben Dank nochmal Grüße an Dich und Skadi ...

Seite 3 von 46 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. frag den andre frag den trenz
    Von mike1983 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 18:31
  2. Frag zu WKM
    Von 19Guggi93 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 21:19
  3. Da frag ich mich...
    Von Drummer89 im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 13:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele