Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55
  1. #21
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.086
    Zitat Zitat von spiderschwein77
    Du kannst auch stimhaltige produkte zusätzlich eaa oder bcaas zuführen,dann hast du den gleichen effekt.
    Fakt ist es geht um ein verbot für ne lächerlichkeit.Nur weil 2 60 kg agenten scheißen bauen soll der rest der Menschheit die suppe ausbaden.
    Bisher hab ich keine wirklichen gründe von jemanden hier gehört die für ein verbot sprechen außer das es nicht sein ding ist oder zu teuer ist
    So wirkliche gründe das nicht
    alles nur wieder hirnlose bürokratie von sesselakrobaten die keine ahnung von der materie haben. sollte man demnach nicht auch das fahrrad- auto- oder motorradfahren verbieten weil sich damit regelmäßig menschen verletzen bzw sogar ums leben kommen?
    ZWEI fälle von EVENTUELLEN schäden durch den mißbrauch von stims und schon wird die restliche sportlergemeinschaft dadurch regelrecht in ihrern möglichkeiten einer leistungssteigerung durch jahrenlang gängige bzw verwendete erprobte produkte kastriert.
    einfach nur lächerlich, punkt.

  2. #22
    Gesperrt Avatar von Kraft-Akt
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.195
    Zitat Zitat von turbo-d
    alles nur wieder hirnlose bürokratie von sesselakrobaten die keine ahnung von der materie haben. sollte man demnach nicht auch das fahrrad- auto- oder motorradfahren verbieten weil sich damit regelmäßig menschen verletzen bzw sogar ums leben kommen?
    ZWEI fälle von EVENTUELLEN schäden durch den mißbrauch von stims und schon wird die restliche sportlergemeinschaft dadurch regelrecht in ihrern möglichkeiten einer leistungssteigerung durch jahrenlang gängige bzw verwendete erprobte produkte kastriert.
    einfach nur lächerlich, punkt.

    Mann, ich dachte schon ich wär der einzige der das so sieht.

    Naja und Spiderschwein natürlich

  3. #23
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.086
    Zitat Zitat von Kraft-Akt
    Mann, ich dachte schon ich wär der einzige der das so sieht.

    Naja und Spiderschwein natürlich
    mal ganz ehrlich, wie soll man das als normal denkender mensch sonst sehen?
    wenn du zwei kinder hast und eines davon legt sich aus unachtsamkeit beim skateboardfahren auf den schnabel, verbietest du dann dem anderen dann das benutzen eines skateboards auf lebenszeit?
    das ganze hat eher wieder mal irgendwelche marketing bedingten hintergründe, wie immer, das wars dann auch..

  4. #24
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    1.410
    Hier gehts doch hauptsächlich um DMAA-haltige Produkte oder? DMAA ist nunmal nicht erforscht und birgt hohe Risiken. Von daher finde ich das schon gut, zumal DMAA katabol wirkt und keinen Einfluss auf das Muskelwachstum hat. Warum andere Produkte noch ihren Weg in die Liste gefunden haben können uns nur die Leute die sie verbannt haben erklären. Alles andere ist Spekulation und sinnlos

  5. #25
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.086
    Zitat Zitat von bb-romeo
    Hier gehts doch hauptsächlich um DMAA-haltige Produkte oder? DMAA ist nunmal nicht erforscht und birgt hohe Risiken. Von daher finde ich das schon gut, zumal DMAA katabol wirkt und keinen Einfluss auf das Muskelwachstum hat. Warum andere Produkte noch ihren Weg in die Liste gefunden haben können uns nur die Leute die sie verbannt haben erklären. Alles andere ist Spekulation und sinnlos
    nee hier geht es eben NICHT um dmaa!

    "Dieser Warnung vorausgegangen ist eine Anfrage an die größten Supplementhersteller, Produkte mit Ephedrin, Synephrin und Yohimbe zu benennen, deren Einnahme mit Nierenversagen und Herzproblemen in Zusammenhang gebracht wird."

  6. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    6.972
    Find ich alles weniger tragisch.
    Mal abgesehen davon, dass ich keine Sups benutze, ändert das doch nicht das Geringste.
    Verbotene Substanzen werden fortan eben auf dem Schwarzmarkt gehandelt, der ja sowieso der einzig wirklich freie Markt is.
    Diejenigen, die sich eben keine dämlichen Vorschriften von den ganzen Nieten im Nadelstreif machen lassen, verdienen dadurch mehr Kohle, während genau den Pfeifen, die's verboten haben, durch weniger Steuereinnahmen Anteile wegbrechen.
    Jeder wie's ihm beliebt.

  7. #27
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    1.284
    Ich weiß es nicht, die richtige Lösung liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Wenn ich sehe, wie viele Blagen, ca. 16-20 Jahre alt sich jeden Booster in den Kopp knallen in doppelter oder dreifacher Dosierung und dann vor Panikattacken und Neurosen bzw. echten (?) Herzproblemen wie Kurzatmigkeit, Palpitationen usw. nicht mehr weitertrainieren können komme ich schon zu der Ansicht, dass man gewisse Risiken minimieren sollte. Denn dieses Ausmaß ist relativ neu. Sicher hier geht es mehr um den Stimrausch als um eine Maximierung der Trainingsleistung, aber genau das ist ja das Problem.

    Und wenn nicht jeder Suppshop um die Ecke einen solchen Booster im Programm hat, werden zumindest diese Leute abgeschreckt, genau wie die pummelige Hausfrau, die zum Fettabbau auf solche Stoffe setzt. Und das Argument mit Tabak, Alkohol oder sonstwas hinkt hier etwas.

    Ich meine allerdings, dass sich solche Verbote eher auf DMAA oder irgendwelche anderen "Blumenextrakte" beziehen sollte als auf Synephrin, denn das wirkt mal gar nicht. Ephedrin ist schon weitgehend vom Markt und Yohimbin ist wahrscheinlich weniger riskant als diese ganzen Designergeschichten.

  8. #28
    Gesperrt Avatar von Kraft-Akt
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.195
    Zitat Zitat von turbo-d
    mal ganz ehrlich, wie soll man das als normal denkender mensch sonst sehen?
    wenn du zwei kinder hast und eines davon legt sich aus unachtsamkeit beim skateboardfahren auf den schnabel, verbietest du dann dem anderen dann das benutzen eines skateboards auf lebenszeit?
    das ganze hat eher wieder mal irgendwelche marketing bedingten hintergründe, wie immer, das wars dann auch..
    Klar, ist ja auch richtig, das so zu sehen.
    Deswegen war ich ja so überrascht, daß es grad hier soviele gibt die das befürworten wollen.

    Erik

    So sieht´s aus. Wenn ich was will, bekomm ich es. Unerheblich wo und wie.
    Da zahl ich auch gerne nen € mehr und hab meine Ruhe vor den welt-und realitätsfremden Sesselfurzern die sowieso noch nie ne Hantel aus der Entfernung gesehen haben.

  9. #29
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.086
    Zitat Zitat von Kraft-Akt
    Klar, ist ja auch richtig, das so zu sehen.
    Deswegen war ich ja so überrascht, daß es grad hier soviele gibt die das befürworten wollen.

    Erik

    So sieht´s aus. Wenn ich was will, bekomm ich es. Unerheblich wo und wie.
    Da zahl ich auch gerne nen € mehr und hab meine Ruhe vor den welt-und realitätsfremden Sesselfurzern die sowieso noch nie ne Hantel aus der Entfernung gesehen haben.
    tja man muss die menschheit eben vor sich selber schützen!
    echt total hirnrissig das ganze! aber wie gesagt gegen solche
    verbots-hippies kann man nichts machen, ABM eben..

  10. #30
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    241
    Zitat Zitat von PascalStock
    Die meisten Stoffe werden mit "Studien" beworben, obwohl diese zumeist auf den Allgemeinsportler nur bedingt uebertragbar sind.

    Fast alle Stoffe wirken garnicht oder so wenig, dass das Preis-Leistungsverhaeltnis nicht stimmt.

    Koffein wirkt, ist aber auch vorsichtig zu dosieren.

    Andere extremere Stoffe wie Ephedrin etc. haben auf dem freien Markt wirklich nichts verlohren.

    2,50€ je Portion ist bei manchem Peak Produkt normal. Createston Professional kostet ca. 4€ je Portion als Post-Workout Shake mit allerlei dubiosen Inhaltsstoffen. EAAs, Molkenproteinisolat, Kreatin und Maltodextrin gibt es da viel guenstiger.

    Wie gesagt, das meiste was ueber Eiweiss, Kohlenhydrate, Aminos und Kreatin hinaus geht ist fast immer ueberteuert im Vergleich zur Wirkung.

    Im Hochleistungssport spielen diese Supplements keine Rolle. Nur funktionale Sportlernahrung wird aufgrund des Zeit-Mengenproblems eingesetzt.

    Sportliche Gruesse

    Sportler
    wieder dein übliches copy&paste bla bla..oh man ganz ehrlich ich kann dein andauerndes sich wiederholendes geschwafel so langsam nichtmehr lesen! in sämtlichen foren immer die gleiche nummer..schön das genau du der jenige bist der genau weiss was andere brauchen! du hast echt kaum ahnung von supplementen,vor allem wenn es sich um etwas bessere matrix produkte handelt und meinst hier den leuten was von "leistungssportlern" erzählen zu müssen. echt lächerlich,sorry..

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lh rudern: Setzt ihr ab?
    Von Kaufmann91 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 13:48
  2. Verstärker - Ton setzt aus
    Von Völkerball im Forum Technikforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 19:31
  3. fett setzt an -.-
    Von Extensa im Forum Ernährung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 12:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele