Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    214
    Also, gerade trainier und bin wirklich sehr sehr begeistert. Exakt das was ich mir unter Trainieren vorstelle, wenn noch die Erfolge kommen werde ich schön so weiter machen!

    Nach langer Trainingspause etc. fängt mein wirkliches Training ab jetzt an, darum erst noch an angemessene Gewicht rantasten und an die Belastung gewöhnen!

    Frage: Kann ich French Press weglassen oder zumindest durch enges Bankdrücken ersetzen? Zum einen weiß ich nicht wo ich die Langhantel hintun soll bzw. wie ich die auf die gewünschte Position bringe und zum anderen schmerzt es im Ellenbogen. Habe heute einfach einhändiges French Press mit Kurzhanteln gemacht. Des weiteren stört das die Military Press ziemlich. Das zieht da halt ziemlich an der Leistung!

  2. #12
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.589
    Verstehe deine Fragen nicht

  3. #13
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    214
    Haha dachte ich mir. Sehr verwirrend das ganze!

    Also, wenn ich French Press mache geht beim Military Press so ziemlich gar nichts mehr, da der Tri beim Military Press ebenfalls stark beansprucht wird. Kann ich die French Press also weglassen?

    Wäre es ebenfalls möglich French Press durch enges Bankdrücken zu ersetzen? Schmerzt am Ellenbogen nicht so

  4. #14
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.589
    Du sollst MP auch vor FP machen... Das ist doch klar

  5. #15
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    214
    Haha ja offensichtlich. Habs gestern ziemlich deutlich gemacht

    Soll ich das LH Rudern im Ober- oder Untergriff machen?

  6. #16
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    24.07.2013
    Ort
    zwischen den Hügeln
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von MCS3ns Beitrag anzeigen
    Soll ich das LH Rudern im Ober- oder Untergriff machen?

    Du darfst nicht vergessen: die ganzen Prinzipien wie Intervalltraing, Negativ WH sind für Fortgeschrittene gedacht.
    Da dir die Beinbizepse bei Kniebeugen schon Probleme machen, denke ich das du nicht fortgeschritten genug bist.

    Schaffst du 100 WH Kniebeugen mit halbem Körpergewicht? Ich denke nicht.

    Bleib am besten bei Mentzers Masse Pogramm:

    A

    Kniebeugen
    Latziehen mit Untergriff

    B

    Kreuzheben
    Dips an Holmen ODER Schrägbankdrücken

    Jetzt mit harten HD Techniken ran gehen ist nicht gut.

    Und auch mehr als nur 1 Tag Pause zwischen Training A und B!

    Ich selber werde als Wiedereinsteiger auch diesen Plan verfolgen. Mit dem Plan vom HD Buch würde ich mich gegen die Wand fahren.

  7. #17
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    214
    Verstehe nicht was mein Zitat mit deinem Text zu tun hat!

    Auch weiß ich nicht wieso du das als "Mentzers Masse Programm" bezeichnest, dass ist das Konsolidierungsprogramm wenn der normale HD Plan nicht mehr so viele Erfolge bringt, oder irre ich mich da? Der Plan ist also für extremst Fortgeschrittene. Auch sind da meiner Meinung nach wirkliche Erfolge als normal Mensch und natural BBler absolut unmöglich.

    Mit meinem Plan läuft es bisher sehr gut, seh keine Notwendigkeit da was zu ändern. Kann mich in jeder Trainingseinheit steigern und auch habe ich nie nur einen Tag Pause dazwischen! Das wäre schon sehr krass
    Geändert von MCS3ns (03.08.2013 um 11:52 Uhr)

  8. #18
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.589
    Du hast völlig recht

  9. #19
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    24.07.2013
    Ort
    zwischen den Hügeln
    Beiträge
    485
    @MCS3ns

    Die Bücher von Mike Mentzer sind nicht auf dem aktuellsten Stand. Seine erste Bücher hatte er ja überarbeitet.

    Das Konsolidierungsprogramm hat er selbst in einem Seminar für Untergewichtige Menschen in abgeänderter Form empfohlen um erst mal Masse aufzubauen.

    Er hat selbst gesagt das er immer die gleichen Fragen gestellt wird wie: " aber Mike, nur diese 4 Übungen? Was ist mit Konzentrationscurls? Was ist mit diesem und jenem?"

    Seine Antwort: " Warum soll man sich auf den äusseren Bizepsbereich konzentrieren wenn man noch nicht mal einen dicken Oberarm hat? Was will man formen wenn keine Masse da ist?"

    Alle "Masseprogramme" bestehen aus wenigen Übungen. Ob es 5x5, 8x8 oder was auch immer ist.

    Du machst dir sorgen um Unter bzw. Obergriff...ähnlich wie die Menschen die Mike mit diesen "formenden" Fragen konfrontierten.

    @philipp Alex

    Ich dachte du hälst nichts von HD? Hauptsache mir widersprochen...

  10. #20
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.589
    Hab ich nie behauptet. Ich halte nur nichts von solchen minimalstprogrammen für Anfänger. Das bringt nämlich garnichts. Zuerst muss mal die nervliche Anpassung erfolgen (Koordination, Intra- und intermuskulär) und das geht nicht mit solch niedrigem Volumen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Mike Mentzer Heavy Duty und Heavy Duty Journal
    Von hennegpunkt im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 16:09
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:55
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 17:52
  4. heavy duty für die anfänger geeignet???
    Von ajd5756 im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 15:06
  5. Neuer Heavy Duty Anfänger ?!
    Von MisterBase im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 14:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele