Seite 1 von 106 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1059
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569

    This is ANIMAL! Can you handle it?!? (Part II)

    Erster August:

    „Alles neu macht der... ähm.... August???“


    Neuer LOG.
    Neuer YT-Channel.


    Und....neuer Lebensabschnitt??


    Ich bin jetzt seit heute, 10Jahre bei derselben Firma.
    Über 2 Jahre in meiner ersten Wohnung.

    UND es ist 1 Jahr vergangen, seitdem ich mich dem HFT Training verschrieben habe.

    Weil mir mein alter Trainings-LOG zu lange wurde, dachte ich mir es reicht wenn ich einen LOG pro Jahr mache.
    Also geht’s HIER weiter mit dem loggen.


    Das ist MEIN Lifestyle.
    Das ist MEINE Religion.
    Das ist NICHT für jeden, this is ANIMAL, can you handle it?!?



    greetz
    -theANIMAL-


    alter LOG (Part I): http://www.bbszene.de/bodybuilding-f....php5?t=141306
    Geändert von -theANIMAL- (28.05.2014 um 09:35 Uhr)

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Zum "Einstand" des neuen LOGs hier mal zwei Bilder vom letzten Samstag (27.07.)

    Muss dazu sagen das ich zur Zeit mit meiner Form sehr unzufrieden bin.
    Gerade mit dem Bauchbereich.
    kA ob es vom Bruch kommt aber irgendwie drückt es mir den Bauch zur Zeit so raus...

    Und mein Wasserhaushalt passt auch nicht, kA ob von der Hitze aus Schutzfunktion (Wasserspeicher) oder so, naja, egal brauch mich nicht rausreden, so sieht es zur Zeit aus >>
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    891
    ist natürlich schwer gut neben dorian yates auszusehen

    diesen etwas ausgeblähten unterbauch hab ich bei mir zur zeit auch iwi öfters registriert. keine ahnung ob ich auch schon am rad drehe wegen meines Nabelbruchs

    also deine gesamtkörperentwicklung finde ich, ist nach wie vor auf einem hohem Niveau, aber - jetzt bitte nicht falsch verstehen - das sieht mehr wie kraftsportler als bodybuilder aus. es fehlt das pralle aussehen deiner Muskeln? ich habe dein training nicht richtig detailliert verfolgt, aber ich meine du hast doch sehr sehr häufig im niedrigen wdh-bereich gearbeitet? und low-carb oder?
    trotzdem guter Körper im großen und ganzen.

    na dann viel erfolg für dein log 2013/14. die saison kann beginnen

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Zitat Zitat von MuckiJoe Beitrag anzeigen
    ...

    also deine gesamtkörperentwicklung finde ich, ist nach wie vor auf einem hohem Niveau, aber - jetzt bitte nicht falsch verstehen - das sieht mehr wie kraftsportler als bodybuilder aus. es fehlt das pralle aussehen deiner Muskeln? ich habe dein training nicht richtig detailliert verfolgt, aber ich meine du hast doch sehr sehr häufig im niedrigen wdh-bereich gearbeitet? und low-carb oder?
    trotzdem guter Körper im großen und ganzen.

    na dann viel erfolg für dein log 2013/14. die saison kann beginnen
    Ja und Ja.
    Und die Bilder entstanden am Samstag nach dem Aufstehen also fast nüchtern.
    Aber soll keine Ausrede für meine Form sein.


    greetz & thx.

  5. #5
    Kamov
    Gast
    Morgens wenn ich noch nicht ausge******en bin, habe ich auch vielfach so ein "Bäuchlein". Nach Pipi und Kacka bin ich dann gewöhnlich um einige Hundert Gramm leichter (manchmal wahrscheinlich Kilos) und das Bäuchlein schön flach

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Training von Donnerstag den 01.08.2013:



    Warm Up



    Pseudo-Power Snatch+Overhead Squat:
    Trockenübungen
    (20kg 3 Hang "Umgruppieren"
    20kg 3 Full Snatch
    30kg 2+2reps
    40kg 1+1reps+fails)
    ab hier wieder Combo
    40kg 3reps
    50kg 3reps
    55kg 1rep
    60kg 1rep

    60kg 1rep EMOTM 10min
    Nicht schlecht, dachte ich werd mehr kämpfen müssen, ging aber gut von der Hand.

    Danach.

    Overhead Squat: 60kg 3x5reps
    Fühlten sich (bis auf die ewige Geschichte mit den Handgelenken) sehr gut an.
    lt. dem Video komme ich zwar mit der rechten Ferse von Boden ab, aber da hilft nur üben.
    Fühlte mich sehr stabil.



    Unterarme Dehnen.


    Parallel Pull Ups alternierend mit Calf raises: 5 Sets



    Dehnen.



    Ende.



    Fazit : Super Einheit.
    Bin sehr zufrieden heute.
    Hab mir Zeit gelassen mit den Snatch usw und werde mir auch weiterhin damit Zeit lassen.
    Komme mit den Schuhen wieder besser zurecht.


    greetz
    -theANIMAL-

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Training vom Freitag den 02.08.2013:


    Warm Up


    SQUAT :
    20kg 20reps
    60kg 2x5reps
    80kg 5reps
    100kg 3reps
    120kg 1reps
    130kg 1rep

    130kg 3x5reps
    EASY!
    Die 3x5 waren zwar erst bei der letzte TE vor dem KH-Aufenthalt geplant aber weil es so leicht heute ging lies ich es einfach laufen.
    Beim runtergehen Luft einsaugen beim raufdrücken Luft rauslassen.






    Dehnen.



    Barbell Row:
    20kg 20reps
    60kg 2x5reps
    77,5kg 3reps
    87,5kg 3reps
    97,5kg 1reps

    97,5kg 3x5reps
    Griffkraft wird langsam schlechter.





    Dehnen.



    Reguläre Dips alternierend mit Wadenh. stehend:
    5 Sets.
    Wow, Pump in der Brust nach den vielen Sätzen.
    Mal schaun ob ich beim nächsten mal Gironda anstatt reguläre Dips machen kann. (Spannung auf Bauch)




    Dehnen.



    Ende.



    Fazit : Wieder ein für mich sehr kurzes Training (ca 70min)
    Aber bin sehr zufrieden damit.

    Heute mal wieder abgewogen nach dem Training und die Waage zeigte an: 81kg
    Anscheinend nur Wasser unter der Haut die meine Form so schlecht macht.


    greetz
    -theANIMAL-
    Geändert von -theANIMAL- (02.08.2013 um 21:24 Uhr)

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Training von Samstagvormittag den 03.08.2013:


    Ausgeschlafen bis 0545.


    Dann erstmal nen guten Kaffee um in die Gänge zu kommen.

    (Outdoor Warm Up)


    Run: 5,5km


    Ganz lockeres laufen mit einer Pace von 5:21min.



    Danach ausgiebig PVC Rohr rollen+Dehnen.
    (Tipp an die Foam Roller/PVC Rohr-Gemeinde. :-p
    Vorher 20-30sec. den Triggerpunkt bearbeiten und danach ca 30sec. gut Dehnen, das funktioniert am besten um den Triggerpunkt an den Kragen zu gehen.
    So ein "Knoten" wird mit der Rolle gelockert und mit dem Dehnen ein wenig gelöst. )




    Danach wollte ich zwar ein paar Pancakes verdrücken like:





    Aber weil ich mit dem Bruch nicht soviel essen kann wie ich gerne wollen würde.
    (Heute nach dem Training um die 79kg gehabt. )


    Hab ich mich deswegen an meinen Cheat-Day für ein Frühstück aus meiner Kindheit entschieden.

    Sitze hier mit:

    -Kaffee
    -Kerrygold Butter (nur 250g)
    -6 Kaisersemmeln
    -selbstgemachte Marmelade vom Bauern (siehe Anhang.)



    greetz
    -theANIMAL-
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von -theANIMAL- (07.10.2013 um 15:46 Uhr)

  9. #9
    Forum Spezialist/in Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    14.105
    Seit wann trägst du wieder GH-Schuhe?
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Schön wars heute...

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 106 1231151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. no-xplode / animal stak / animal pump
    Von Kaschte im Forum Supplements
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 11:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 20:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 16:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele