Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Discopumper/in
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    183

    5x5 Training - Gewicht steigern vs. gewicht beibehalten

    Habe derzeit (seit einem halben Jahr) ein ziemlich heftiges Platteau trotz guter ernährung und wechsel der trainingspläne.

    Möchte nun mal 5x5 ausporbieren.

    Der plan:

    TE1
    Kreuzheben (5x5)
    Klimmzüge (5x5)
    Frontdrücken (5x5)
    (optional 2x 8-12 Trizepsstrecken)

    TE2
    Kniebeugen (5x5)
    Bankdrücken (5x5)
    Langhantelrudern (5x5)
    (optional 2x 8-12 Bizepscurls)

    Mit 90sec-120sec pause zwischen den Übungen.

    Jetzt gibt es ja viele Möglichkeiten. Vorallem 2 sind mir ins auge gesprungen:

    A) 5 sätze das gleiche gewicht heben und B) das gewicht während einem Satz nach hinten hin zu steigern (Madcow)

    Ich versteh jetzt nicht ganz welches Sysem intensiver ist bzw welches System wann sinnvoller ist, könnte mir mal das jmd erklären?

    Mein Hauptaugenmerk liegt auf Kraftsteigerung, weniger auf Masseaufbau obwohl mir durchaus klar ist dass Masseaufbau in gewissen Masen mit Kraftsteigerung einher geht.

    Was ist für mich sinnvoller?
    Geändert von DeutscherBody (10.08.2013 um 20:42 Uhr)

  2. #2
    75-kg-Experte/in Avatar von MoosBummerl
    Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    349
    5 x 5 in einem 2er GK funktioniert prima; Selbst schon zig mal so trainiert. Sofern
    Du aber einigermaßen Lasten auflegen kannst musst Du zwingend auf eine schwere
    Übung je Tag reduzieren, die beiden restlichen dann 3 x 10. 5 x 5 in allen 3 Übungen
    ist schon bei moderaten Lasten nicht mehr zu schaffen.

    Besser also, jeden Tag eine Übung zu priorisieren und den Rest dann im Turnus durch-
    wechseln. Die besten Erfolge hatte ich dabei mit konstantem Gewicht.
    Neues aus der Welt der Hebewesen
    www.moosbummerl.com

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von MoosBummerl Beitrag anzeigen
    5 x 5 in einem 2er GK funktioniert prima; Selbst schon zig mal so trainiert. Sofern
    Du aber einigermaßen Lasten auflegen kannst musst Du zwingend auf eine schwere
    Übung je Tag reduzieren, die beiden restlichen dann 3 x 10. 5 x 5 in allen 3 Übungen
    ist schon bei moderaten Lasten nicht mehr zu schaffen.

    Besser also, jeden Tag eine Übung zu priorisieren und den Rest dann im Turnus durch-
    wechseln. Die besten Erfolge hatte ich dabei mit konstantem Gewicht.
    Ein guter Tipp Sollte ich auch mal ausprobieren.

  4. #4
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von The Wicker Man
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.593
    Die Variante mit konstantem Gewicht ist logischerweise intensiver, da du mehr WH von den 25 mit schwerem Gewicht machst.
    Intensiver heißt aber nicht gleich produktiver, es heißt aber auch nicht das Gegenteil. Man muss selbst rausfinden, was man besser verträgt. Ich persönlich komme mit steigendem Gewicht besser klar.

    Egal wie man das Gewicht nun wählt - 5x5 ist eine seit Jahrzehnten bewährte Möglichkeit seine Kraft zu steigern, die sinnvoll angewendet, wenn man die technischen Ausführungen der Übungen beherrscht, so gut wie immer durch Erfolg gekrönt wird.

Ähnliche Themen

  1. Gewicht steigern
    Von LG-BB im Forum Anfängerforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 00:24
  2. Gewicht steigern
    Von unfaint im Forum Anfängerforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 17:31
  3. Wie Gewicht steigern?
    Von Warbow im Forum Anfängerforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 15:26
  4. Gewicht steigern
    Von aw5k im Forum Kraftsport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 17:12
  5. Gewicht beibehalten?
    Von hantelman im Forum Frauen fragen Frauen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele