Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: muskelaufbau

  1. #21
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    777
    Hab nochmal nachgeschaut, das PNC Europe Protein Recharge ist tatsächlich Weizen- und Sojaproteinisolat insgesamt 80% sowie ein paar Vitamine und Süßungsmittel. Bin dabei geblieben weil ich es gut vertragen hab. Gehe wohl demnächst mal auf Entdeckungstour nach Euren Angaben oben! Zuvor hatte ich ein Bio-Protein auf Milcheiweiß Basis von dem ich ziemlich Bauchgrimmen hatte - viel Zusatzstoffe waren da nicht drin wg. Bio, aber was hilfts.

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    35
    wie sieht das aus mit dem trainingskonzept?
    sollte man es sich so einteilen, dass man z.b. an einem tag nur eine muskelgruppe trainiert( z.b. oberschenkel, wade etc)?
    ich mache im moment ganzkörper bin mir aber nicht sicher ob das so richtg ist.

  3. #23
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Wie lange trainierst du schon und wie intensiv?
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    35
    hab vor nem knappen jahr ca. 5 monate trainiert, kombination aus cardio und geräte, hab 40 kg abgenommen.
    jetzt trainiere ich seit ca. 2 wochen wieder im moment nur an den einsteigermaschinen und z.t. im fortgeschrittenen bereich (z.b. bauchpresse) und ein wenig cardio am ende

  5. #25
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Dann ist pro Tag eine Muskelgruppe eindeutig zu viel/wenig...
    Dein Körper ist noch gar nicht richtig an Belastungen gewöhnt da reichen zein bis max. drei Übungen mit je 2-3 Sätzen pro Muskelgruppe um deinen Körper zur Adaption zu zwingen...
    Ich gehe mal davon aus das du auf längere Sicht auch aufbauen willst und das kannst du mit übertriebenem Split nicht unbedingt so schaffen, da dein Muskel nach wenigen Sätzen/Übungen schon überreizt wird.
    Mach lieber ein bis zwei Jahre Wkm oder 2-3 Split um deinen Körper an die Belastung zu gewöhnen.
    Ich persönlich hab auch mit viel zu viel Splits angefangen (5-6) Hab nur rumgehampelt, nichts aufgebaut und bin dann auf 3-er umgestiegen und direkt gut vorwärts gekommen.
    Mittlerweile bin ich wieder bei nem 4-6 er Split der allerdings nicht fest eingeteilt ist... Fahre damit zurzeit ganz gut bin aber auch seit ca 1 Jahr 6-7 mal die Woche am trainieren.
    Eventuell könnte ich auch mit weniger Split mehr aufbauen, aber so fühle ich mich am wohlsten und das ist mir das wichtigste.
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  6. #26
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    35
    zu viel oder zu wenig?
    was sind splits / wkm?

  7. #27
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.547
    Lies bitte die Stickies, wie es die Forenregeln vorschreiben!

  8. #28
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Danke^^
    zähnemäßig
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  9. #29
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von EISENVETERAN
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.805
    Zitat Zitat von Leichtgewicht92 Beitrag anzeigen
    Dann ist pro Tag eine Muskelgruppe eindeutig zu viel/wenig...
    Dein Körper ist noch gar nicht richtig an Belastungen gewöhnt da reichen zein bis max. drei Übungen mit je 2-3 Sätzen pro Muskelgruppe um deinen Körper zur Adaption zu zwingen...
    Ich gehe mal davon aus das du auf längere Sicht auch aufbauen willst und das kannst du mit übertriebenem Split nicht unbedingt so schaffen, da dein Muskel nach wenigen Sätzen/Übungen schon überreizt wird.
    Mach lieber ein bis zwei Jahre Wkm oder 2-3 Split um deinen Körper an die Belastung zu gewöhnen.
    Ich persönlich hab auch mit viel zu viel Splits angefangen (5-6) Hab nur rumgehampelt, nichts aufgebaut und bin dann auf 3-er umgestiegen und direkt gut vorwärts gekommen.
    Mittlerweile bin ich wieder bei nem 4-6 er Split der allerdings nicht fest eingeteilt ist... Fahre damit zurzeit ganz gut bin aber auch seit ca 1 Jahr 6-7 mal die Woche am trainieren.
    Eventuell könnte ich auch mit weniger Split mehr aufbauen, aber so fühle ich mich am wohlsten und das ist mir das wichtigste.
    6-7x Kraft/woche?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau
    Von NiciL im Forum Anfängerforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 13:24
  2. Muskelaufbau und Fettabbau bzw muskelaufbau ohne Fettzunahme
    Von picko im Forum Klassisches Training
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 21:29
  3. Muskelaufbau
    Von Airforce1990 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:37
  4. Muskelaufbau mit 16?
    Von S h a r k O o n im Forum Anfängerforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 16:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele