Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231

    "Powerbodybuilding"?

    Hallo Leute,
    ich fange am besten so an: Ich habe vor einigen Wochen das erste mal ein Video von Mike ´hearn gesehen, der ein starker Verfechter der schweren Gewichte und Grundübungen ist (was jetzt nicht sooo ungewöhnlich ist).
    Allerdings scheint er sehr starken Wert auf wirkliche Powerlifter Übungen zu legen.
    Da ich mich damit mehr als identifizieren kann hier meine Frage:
    Ich habe mir jetzt überlegt pro TE zwei bis drei schwere Übungen (GÜ haupts.) mit 5-6 Wdh. auszuführen und danach noch ein bis zwei Hypertrophieübungen im Bereich von 8-12 Wdh. zu machen.
    z.B.:
    Brust:

    BD 5*6
    SBD KH 4*6
    Reverse Grip BD 3*6
    Flies wide 3*8-12
    Kabel (ein Satz je Variation : 2-3 Variationen) 10-15 zum ausbrennen

    Kann das funktionieren?^^
    Meiner Logik nach dürfte das aufgehen, aber was sagt Ihr dazu?
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  2. #2
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Achja ich ´trainiere nach keinem WKM oder 2-er Split, sondern nach dem Instinktivprinzip, das was geht wird gemacht (solange es Sinn macht)
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    1.758
    was willst du denn erreichen? die übungen die wirklich fleisch auf die brust bringen machst du mit nur 6 wh, also im maxkraft bereich, und die übungen, die du im hypertrophie bereich machst sind eher die spielereien.

    wenn du schon im maxkraft bereich trainieren willst, dann würde ich das ganze innereinheitlich etwas periodisieren.
    also:
    bd 12wh, 10 wh, 8 wh, 6wh, 4 wh oder so in der art...

    ist aber alles abhängig davon was du erreichen willst. willst du deine maxkraft steigern oder muskeln aufbauen?

    edit: sry sehe grad ich bin im kraftsportbereich
    Geändert von tobi-still-working3 (13.09.2013 um 17:28 Uhr)

  4. #4
    Men`s Health Abonnent Avatar von Andy.
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    2.433
    Guck dir doch einfach mal Leute wie z.B. Dan Green, Matt Kroczaleski, Stan Efferding oder eventuell noch Pete Rubish und ihre Artikel auf Testosterone Nation oder Elite Fts an. Alles Bärenstarke Typen, mit mehr als ordentlichen Körpern, wie ich finde.
    The Iron is the best antidepressant I have ever found. There is no better way to fight weakness than with strength. Once the mind and body have been awakened to their true potential, it's impossible to turn back.

    -Henry Rollins

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    *********
    Beiträge
    1.216
    vergleich doch nicht solche typen die voll bis oben hin sind mi einem Hobby BB das nen andres Level.

  6. #6
    Men`s Health Abonnent Avatar von Andy.
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    2.433
    Selbstverständlich ist das ein anderes Niveau, allerdings kann man sich von solchen Leuten durchaus Anregungen holen wie man "Powerbuilding" für sich selbst realisieren kann.
    The Iron is the best antidepressant I have ever found. There is no better way to fight weakness than with strength. Once the mind and body have been awakened to their true potential, it's impossible to turn back.

    -Henry Rollins

  7. #7
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Jau gracias, ich werd die Namen gleich mal googlen :P
    ps: Ich will halt beides, Kraft und Masse... nur Kraft mag ich nicht und nur Pump find ich auch *******... die Mischung machts halt für mich
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  8. #8
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    213
    mit Masse wird immer Kraft kommen und andersrum. Aber wenn du keine K3K bist lohnt sich die Priorisierung von Maxkraft nicht wirklich.

  9. #9
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    hm jo mal gucken, wollte demnächst wieder mit American Football anfangen und muss mir da eh noch überlegen wie ich mein Training dementsprechend umgestalte.
    Wobei dabei Maxkraft ja auch nicht unbedingt unerheblich ist ( Werde entweder D-line oder LB/FB spielen) aber wie gesagt ich bin nicht so aufs Aussehen bedacht, da habe ich glücklicherweise ne ganz gute Genetik... Kraft ist mir da definitiv wichtiger^^
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2003
    Beiträge
    13.569
    Vielleicht wär das 5/3/1 von Jim Wendler was für dich, in seinen "Buch" (gibts als PDF zum download im Netz) hat er auch Tipps für "Bodybuilder" also für Primär Kraft aber auch Masse Training.


    greetz

    Edit: ist aber ohne Gewähr da ich das 5/3/1 selber noch nicht ausprobiert habe.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 21:55
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 18:21
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 12:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele