Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 109
  1. #91
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    28
    Wie bau ich den Spannung im Rücken auf???

  2. #92
    60-kg-Experte/in Avatar von Leichtgewicht92
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    231
    Zieh die Schulterblätter zurück ,Kopf in den Nacken, ***** raus und dann noch kurz relativ tief Luft holen anhalten Wiederholung ausführen, Atmen und von vorne...
    Fleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch FleischFleisch Fleisch

  3. #93
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Zitat Zitat von Leichtgewicht92 Beitrag anzeigen
    Zieh die Schulterblätter zurück ,Kopf in den Nacken, ***** raus und dann noch kurz relativ tief Luft holen anhalten Wiederholung ausführen, Atmen und von vorne...
    So bitte nicht machen.

    Schulterblätter gehören nach "hinten" innen-unten.
    Kopf nicht in den Nacken sondern höchstens geradeaus. Sonst überstreckst du die Wirbelsäule.
    Luft nicht anhalten sondern bei der Aufwärtsbewegung kontrolliert leicht ausatmen. Keine Pressatmung.

    Einloggen (Schulterblätter nach innen-unten)
    Brust raus
    Leichte Hüftbewegung, dann die Knie
    "Entenarsch"
    Black Forest Gym St. Georgen:
    Kraftsport - Bodybuilding - Kampfsport - Seminare
    www.Blackforest-Gym.de

  4. #94
    75-kg-Experte/in Avatar von EscO´
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    476
    http://www.youtube.com/watch?v=zoZWgTrZLd8 der bursche fasst da einige schritte genial zusammen finde ich. solltest du das einhalten kannst du kniebeugen korrekt ausführen!

  5. #95
    Men`s Health Abonnent Avatar von Andy.
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    2.433
    Wichtig auch meiner Meinung nach:

    Atme in den Bauch, nicht in die Brust. Wenn du nämlich beim Hochkommen ausatmest nimmt die Stabilitität im Brustbereich ab und man neigt eher zum Einrunden des Rückens. Nur meine Erfahrung
    Geändert von Andy. (17.11.2013 um 16:14 Uhr)
    The Iron is the best antidepressant I have ever found. There is no better way to fight weakness than with strength. Once the mind and body have been awakened to their true potential, it's impossible to turn back.

    -Henry Rollins

  6. #96
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von EscO´ Beitrag anzeigen
    http://www.youtube.com/watch?v=zoZWgTrZLd8 der bursche fasst da einige schritte genial zusammen finde ich. solltest du das einhalten kannst du kniebeugen korrekt ausführen!
    Genau die tipps hab ich versucht umzusetzen. Er sagt das ich die Knie auch einknicken soll um ein Rundrücken im unteren bereich zu verhindern doch hier wird Gesagt das ich das sein lassen soll.

    Zu Andy: Das hab ich beim letzten mal versucht war vom Gefühl her beim Beugen auch viel sicherer

  7. #97
    Eisenbeißer/in Avatar von RegnitS
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    604
    erst die hüfte dann die knie, nicht andersrum. du musst ja zwangsläufig mit den knie nach vorn aber erst kommt die hüftbewegung

  8. #98
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    891
    ich beuge knie und Hüfte recht synchron, aber n tick eher die knie. hilft mir dabei die hüftbewegung bei high bar aufzuteilen. also bei mir klappts recht gut genauso wies im video dargestellt wird. und meine quads brennen wie sau.
    Geändert von MuckiJoe (17.11.2013 um 22:48 Uhr)

  9. #99
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    28
    So hab mal bisschen geübt. Wie schauen die KB eurer Meinung nach jetzt aus?

    http://www.youtube.com/watch?v=TwEDA...ature=youtu.be

  10. #100
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    891
    das kann man ganz schlecht übers internet erklären was du falsch machst. der rücken ist okay usw usf aber der Oberkörper kippt zu weit nach vorne und du beugst aus dem rücken. kann das sein? du setzt dich sehr weit nach hinten.

    aus dem Winkel seh ich auch schlecht, solche videos von der Seite reichen eigentlich nicht. ich muss sehen wohin du deine knie schiebst und deinen fußabstand. in dem Winkel kann ich auch nicht sehen ob die Hantel im lot bleibt.

    vom Gefühl her würde ich sagen da passt es noch nicht, weil die beugen nicht aus den beinen kommen.

    und barfuß solltest du echt lassen.

    ach ja, du hast ein hohlkreuz oder?
    Geändert von MuckiJoe (30.12.2013 um 14:39 Uhr)

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reichen Kniebeugen und Kreuzheben für die Beine?
    Von Hessenmuskel im Forum Anfängerforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 15:37
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 17:08
  3. Reichen 10 kg?
    Von _n0_F4T_ im Forum Klassisches Training
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 21:23
  4. Reichen 2 std...
    Von Fl3xer im Forum Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 23:44
  5. Reichen Kniebeugen für Gesäß?
    Von Alexxx76 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 19:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele