Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    97

    Warum tragen Leute beim Joggen lange Socken?

    Hallo,

    seit längerem habe ich beobachtet dass viele beim Joggen, lange Socken tragen die bis zu den Knien reichen. Warum machen die das? Was bringt ihnen das? Ist denen einfach kalt um die Beine und warum ziehen die dann nicht einfach eine lange Jogginghose an? Ist das bessser für die Muskulatur?
    Fragen über Fragen auf de ich eine Antwort zu hoffen vermarke.

  2. #2

  3. #3
    Eisenbeißer/in Avatar von besserwisser
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    780
    Kompressionsstrümpfe.
    Ausdauerathleten (Langlauf, Triathlon) sind die größten Doper. Die machen jeden Mist, der angeblich schneller macht. Kompressionsstrümpfe und -armlinge gehören dazu...

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    97
    Mit anderen Worten, der Hobby-Jogger der 1-2 mal in der Wochen joggen geht wird keinen Unterschied merken. Also dan lieber so joggen wie man es eh bereits gemacht hat.

  5. #5
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    2.539
    Zitat Zitat von großmaul Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten, der Hobby-Jogger der 1-2 mal in der Wochen joggen geht wird keinen Unterschied merken. Also dan lieber so joggen wie man es eh bereits gemacht hat.
    Wenn man Wetttkämpfe läuft und auf 10km 35 min oder so läuft kann man über sowas nachdenken. Oder 5km in weit unter 20.

    Bis zu diesen Zeiten ist das Spielerei. gerade wenn man keine Wettkämpfe macht.

  6. #6
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von The Wicker Man
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.592
    Zitat Zitat von campi88 Beitrag anzeigen
    Wenn man Wetttkämpfe läuft und auf 10km 35 min oder so läuft kann man über sowas nachdenken. Oder 5km in weit unter 20.

    Bis zu diesen Zeiten ist das Spielerei. gerade wenn man keine Wettkämpfe macht.
    Ich sehe das auch so wie campi.
    Das ist nicht anders als auch beim Kraftsport. Bevor man nicht mind. mal das Körpergewicht (oder besser das 2-fache) auf anständig WH beugt, braucht man nicht daran zu denken, Kniebeugen durch Supersätze Beinstrecker/Beinbeuger zu ersetzen, weil das die schweren Jungs im Studio ja auch so machen.

    Immer erst mal vernünftig Grundlagen aufbauen, das gilt bei jeder Art von Training. Und das sind eben im Ausdauerbereich o.g. Zahlen ungefähr von der Größenordnung her.
    Geändert von The Wicker Man (11.02.2014 um 20:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Joggen ja/nein bzw. wie lange?
    Von Pentax im Forum Abspeckforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 23:44
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 20:32
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele