Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52

    Training trotz Müdigkeit

    Hallo,

    (sollte es das Thema schon geben, sorry)

    Damals, als ich noch dynamisch war hieß es immer wenn man müde ist, sollte man nicht in Training gehen da dieses eher kontraproduktiv sei. Seid meiner letzten Aktiven Zeit und dem (wieder) Anfang von mir liegen gute 13 Jahre, vieles hat sich geändert, vielleicht auch gibt es auch zu diesem Thema neue Erkenntisse.

    "Mein Problem" ist, das ich in drei Schichten arbeite, und ich mehr oder weniger völlig platt nach hause komme, und eher wenig zum Training gehe da ich eben den Satz von damals im Kopf habe, wer müde ist sollte zu hause bleiben.

    Deshalb nutzte ich immer die Zeit vor der ARbeit wenn ich erst Nachmittags angefangen habe zu schaffen, jetzt bei der Kälte bin ich aber morgens so leer da ich vermutlich so viel Energie in der Nacht bzw. Aben dverbrenne das ich kaum die AUgen auf bekomme und auch jetzt lieber nicht ins Studio gehe.

    Nun also meine Frage stimmt das alles so und ich darf mich daran gewöhenen das ich eben nicht fünf mal die Woche ins Studio komme oder geht das ganze doch auch wenn es mit der Kondition nicht ganz so gut steht.

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von roflcopter
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.591
    Selbstverständlich! Wer müde ist, der sollte besser zu Hause bleiben. Sieh dir doch die ganzen ****** an der Spitze des Sports und der Wirtschaft an. Meinst du die wären so weit gekommen, wenn sie müde ihr Ding durch gezogen hätten? Mit Eierschaukeln kommt man immer weiter im Leben. Hat schon Einstein gesagt.
    Geändert von roflcopter (28.01.2014 um 10:56 Uhr)
    Frauen und Muskeln wollen Kontinuität

  3. #3
    Sportstudent/in Avatar von roflcopter
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.591
    Vielleicht solltest du dir das hier mal anhören:
    http://www.youtube.com/watch?v=lsSC2vx7zFQ
    Frauen und Muskeln wollen Kontinuität

  4. #4
    Was war die Frage? Avatar von tintifax_2
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    5.627
    Ernsthafte Antwort: 2-3 mal die Woche sind auch genügend. Wer geht schon 5x die Woche?
    Erholung ist genauso wichtig wie Ernährung und Training.
    Gewoehn dich an einen Rhythmus zB 3x die Woche Ganzkoerpertraining oder auch Push/Pull. Kannst es ja auf die Schicht abstimmen, dh es müssen nicht immer dieselben Tage sein, Hauptsache über das Monat hast du einen klaren Rhythmus.

    So tust du dich leichter dich zu motivieren, a la heute habe ich keine Lust, aber ich zieh das durch, denn dann sind wieder 2 Tage zum Erholen.

  5. #5
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von tintifax_2 Beitrag anzeigen
    Ernsthafte Antwort: 2-3 mal die Woche sind auch genügend. Wer geht schon 5x die Woche?
    Erholung ist genauso wichtig wie Ernährung und Training.
    Gewoehn dich an einen Rhythmus zB 3x die Woche Ganzkoerpertraining oder auch Push/Pull. Kannst es ja auf die Schicht abstimmen, dh es müssen nicht immer dieselben Tage sein, Hauptsache über das Monat hast du einen klaren Rhythmus.

    So tust du dich leichter dich zu motivieren, a la heute habe ich keine Lust, aber ich zieh das durch, denn dann sind wieder 2 Tage zum Erholen.
    Ja so in die Richtung denke ich auch, ist aber auch erschreckend, wie platt ich bin seid es so kalt ist, dazu muss man wissen das ich permanent draussen arbeite.
    Heute werde ich Brust/Rücken trainieren morgen Schultern/Arme und bevor es dann in die Nachtschicht geht Beine. Und dann werde ich mal sehen das ich mir über das Wochenende ein Plan erstelle... .

  6. #6
    Was war die Frage? Avatar von tintifax_2
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    5.627
    Du ist immer draussen? Isst du auch genug? Bei der Kälte brauchst du ordentlich mehr Kalorien. Muskeln sind zwar wunderbare Heizungen, verbrauchen aber auch einiges zum Warmhalten.
    Hau mal ein paar Tage ordentlich rein, wenn es besser wird (was ich fast annehme), kennst und die Ursache.

  7. #7
    Discopumper/in
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    129
    Wie ist denn dein Trainingsplan? Heute Brust/Schulter und Morgen Schulter/Arme hört sich schon mal nach ner beschi... Splittung an.

  8. #8
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    779
    Was draußen Arbeiten anbelangt kann ich nicht mitreden, ich glaube auch dass es auf den Kalorienbedarf geht und du mehr essen musst. Allerdings geht mein Bürojob schon auch mal von 9 bis 9 und ich bin definitiv müde wenn ich ins Studio komme. Bisher ist es so, dass ich nach den ersten zwei Aufwärmsätzen schon fast immer richtig wach bin, spätestens beim ersten schweren Satz ist alle Müdigkeit dahin. Das hält leider bis nach Mitternacht an Funktioniert auch noch besser seit ich klar auf Massegewinn im Überschuss esse. Einziger Trick ist ein letzter Kaffee nach 18 Uhr an Trainingstagen, der hält mich dann wohl auch bis 1 Uhr wach, ist also vllt ein dämlicher Trick.

  9. #9
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von Krille84 Beitrag anzeigen
    Wie ist denn dein Trainingsplan? Heute Brust/Schulter und Morgen Schulter/Arme hört sich schon mal nach ner beschi... Splittung an.
    Normal mache ich jeden Tag eine Muskelgruppe, da ich aber wie gesagt gut gerne mal mit dem Kopf in mein Essen falle wenn ich zu hause angekommen bin mache ich eben aus dem was habe das "optimum" was zwar nicht perfekt ist aber eben doch mehr als nichts.... .

  10. #10
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von tintifax_2 Beitrag anzeigen
    Du ist immer draussen? Isst du auch genug? Bei der Kälte brauchst du ordentlich mehr Kalorien. Muskeln sind zwar wunderbare Heizungen, verbrauchen aber auch einiges zum Warmhalten.
    Hau mal ein paar Tage ordentlich rein, wenn es besser wird (was ich fast annehme), kennst und die Ursache.
    Davon ist aus gehen, mein Problem ich habe keine großen Möglichkeiten der Essens mitnahme, und wer kennt es nicht das "tolle" angebot was man auf der Strasse so findet... . Ob es da Sinn macht sich mit "Power-Rigelen" einzudecken weiß ich nicht... .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trainieren trotz Müdigkeit?
    Von Voidness im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 18:24
  2. training trotz BSV
    Von xxK1xx im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 07:03
  3. Müdigkeit nach dem Training
    Von Eberhardt im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 23:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele