Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    9

    Ernährungsplan, so umsetzbar oder fehlerhaft ?

    Hallo Liebe BB-gemeinde,
    ich bin seit kurzem erst hier aktiv, bin aber schon süchtig danach mich durch die ganzen Beiträge und Themen zu lesen. Habe mir mal die ganzen Stickys und viele weitere Beiträge zum Thema Ernährung angeschaut und möchte nun eure Meinung zu diesem Ernährungsplan.

    Erst einmal zu mir.
    Bin 21 Jahre alt, 1,81m groß und wiege momentan 107kg.
    Ich habe vor ca 7 Monaten angefangen zu trainieren um meinen faulen Körper etwas auf Vordermann zu bringen.
    Sport habe ich in meiner Vergangenheit schon viel gemacht darunter auch 5 Jahre Muay Thai.

    Ich gehe 4 mal die Woche für ca 2 1/2 Stunden trainieren. Mein Ziel ist es vor allem abzunehmen und Fett zu verbrennen und einen Strafferen Körper zu bekommen. Seit ich vor 7 angefangen habe zu trainieren habe ich bereits ca 10 kg abgenommen. Gestartet habe ich bei ca 120kg.

    Nun möchte ich von euch wissen wie es mit diesem Plan aussieht. Hilft dieser mir beim abnehmen, was könnte man verbessern oder muss man ändern ?

    Ps: Vielleicht noch zu erwähnen. Ich bin Vegetarier.

    Vielen Dank schon mal für eure ehrlichen Meinungen.

    Zur Vollständigkeit noch mein Trainingplan im Anhang.

    Bitte geht aber nur auf den Ernährungsplan ein. Der TP steht momentan außer Frage.
    Hauptziel ist nur senken des KFA also abnehmen quasi nur, dass mein Gewicht keine Rolle spielt, sondern das was man am Ende sieht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von gym_is_my_bitch (20.11.2014 um 10:53 Uhr)

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von OnkelKevin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.902
    Drei Eiweiß-Shakes am Tag braucht niemand. Mind. 100 Gramm Proteinpulver am Tag, bist du Croesus?
    Iss lieber mal 'ne gescheite Portion Tortellini/Reis/Kartoffeln oder so mit irgendwas eiweißhaltigem dabei. Als Vegetarier bieten sich Sachen wie Quorn oder Valess an, die sind recht reich an EW und niedrig im Fett. Würde generell sagen dass du nicht so viel Eiweiß brauchst...
    Eiweißbrot und Soja bin ich skeptisch gegenüber, sollte man nicht zuviel von essen.
    Gemüse sollte nicht nur aus Hülsenfrüchten bestehen. Broccoli, Blumenkohl, Spinat, Karotten, ...
    Ein Paar Beeren oder Bananen machen sich in einem Plan generell nie schlecht. Das sind so die Dinge, die mir einfallen würden. Kommt bestimmt noch mehr von anderen.

    Zum Thema Trainingsplan: Zufälligerweise (?) hast du genau den gleichen Plan wie dieser junge Herr hier, der sich zufällig (?) auch am selben Tag registriert hat wie du:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-f....php5?t=158132

    Da gibt's genug Feedback, der Plan ist nämlich leider Schrott. Wüsstest du aber selbst, du hast doch selbst in dem Thread geschrieben. Lies dich in den Stickies noch ein bisschen besser ein.
    Geändert von OnkelKevin (20.11.2014 um 11:03 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    9
    Hey, danke für die schnelle Antwort. Ja wir gehen beide gemeinsam trainieren und haben vom Trainer den selben Trainingsplan bekommen, aber andere Ernährungspläne.

    Ich nehme ja nur morgens und abends Eiweißpulver das andere mal ist nur wenn es von der Mahlzeit nicht hinhaut zeitlich, ist denke ich besser als die Mahlzeit aus zu lassen.
    Ok das war evtl etwas irre führend von mir, natürlich esse ich nicht nur Hülsenfrüchte sondern auch ganz viel anderes Gemüse, hatte dies nur so aufgeschrieben um ersichtlich zu machen woher das Eiweiß kommt.
    Früchte mache ich morgens in den Quark meist oder auch abends in den Quark. Meist Annanas oder Banane bzw gefrorene Waldbeeren.

  4. #4
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.571
    die pläne hast von einem trainer??? geh in ein anderes studio...

    wozu nimmst so viele unterschiedliche öl sorten? welchen sinn soll das haben
    insgesamt wird im plan viel ew durch shakes gedeckt, solltest mehr über nahrung decken:
    eier, quark, käse usw. obst mehr gemüse

    wie bist auf die kcal gekommen? geschätzt? wie is dein kfa?
    wie lange sind die 5 jahre mui tai her? weil bei 181cm 107 kilo is ein brocken bzw schon mal 120 kg

    deinen tp versteh ich auch nicht: machst du alles? oder is das ein 7 er splitt.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    9
    Ok sorry wenn das unverständlich ist. Das im Trainingsplan ist ein 3er Split. gehören jeweils 2 zusammen. Also Brust/ Trizeps, Rücken Bizeps, Schulter/Beine und Bauch immer jeden 2. Trainingstag zusätzlich.

    Rechne mal durch selbst ohne Shakes wäre ich bei knapp über 200g Eiweiß pro Tag.
    Gut ich nehme immer nur 2 der 4 dort stehenden Öle, diese sind wichtig, da sie sehr viele mehrfach ungesättigte fette enthalten und omega 3 Fette. Natürlich reicht eine Kombination aus der aufgelisteten auch.

    Die Kcal hab ich mit Hilfe der Verpackungsangaben der Lebensmittel errechnet. Meinen KFA kenne ich leide rnicht will ihn allerdings bei einem Arzt messen lassen. das Training hatte ich von 13-18 nun bin ich 21. Das viele gewicht habe ich während der Oberstufe und den FSJ und am Anfang meies Studiums aufgebaut...leider.

  6. #6
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.571
    den kfa brauchst nicht messen lassen. nimm ein massband und rechne nach der navi methode. es kommt bei dir nicht auf 1% an.

    mir kommt es nicht aufs eiweiß an sondern auf die lebensmittel. natur ist immer besser als industrie... deswegen weniger shakes mehr nahrungsmittel.

    bei den ölen verändert sich bei 4 unterschiedlichen nur das mischungsverhältniss von mehrfach zu einfach zu gesätigten fettsäuren.
    ist nicht schlecht 4 zu mischen nur umständlich fürs gleiche ergebniss...

    als vegetarier einfach auf mandeln und nüsse zurückgreifen, dann spar das mit dem öl.

    mehr gemüse...

    ob dir der splitt was bringt, naja. würde aber grundsätzlich grundübungen mit in den Plan nehmen...

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    9
    Ah ok ich werd es mal versuchen mit dem Maßband.
    Hmm ja das stimmt schon mit mehr natur aber ich will nicht jedes mal vorm schlafen gehen 2 Eier oder so essen deshalb abends der Shake und morgens. Sind ja bloß 2 oder ist das zu viel ?
    Ich esse viel Gemüse auch sehr viel verschiedenes sofern dies möglich ist die esse ich aber nebenbei zu den genannten Mahlzeiten habe dies nur nicht im Plan aufgeführt, da es immer unterschiedlich ist wie zb Möhren knabbern.
    Ja das mit den Nussmischungen hatte ich vorher das Öl ist nur günstiger x]

  8. #8
    Sportstudent/in Avatar von OnkelKevin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.902
    Kannst das Eiweiß auch einfach besser aufteilen und dann einen Shake streichen, dafür bisschen mehr Fett oder KH.

  9. #9
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    1.273
    so siehts aus, zumal whey vorm schlafen einfach keinen sinn macht, nachm aufstehen auch eher weniger, eher nach dem Training und glaub 280g Protein ist für dich übertrieben

Ähnliche Themen

  1. Mein Ernährungsplan richtig oder falsch?
    Von Axjo im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 11:51
  2. 2er Split mit vielen Grundübungen so umsetzbar ?
    Von Simon92 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 18:29
  3. WKM TP für HIT umsetzbar?
    Von Rukeru im Forum Anfängerforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 09:35
  4. Eiweiß nicht umsetzbar in fett?
    Von Sasin im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 11:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele