Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Discopumper/in
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    154

    Mein selbstgemachter Frühstückseiweiß Riegel braucht ein Review

    Hi,

    ich backe mir jeden Sonntag mein Frühstück für Montag bis Freitag vor da ich sehr früh raus muss. Schmeckt sogar richtig gut ...

    Möchte nun aber mehr in die Defi gehen ... mehr Eiweiß weniger Fett in meinem Frühstück drin haben ohne das der Geschmack unter aller Sau wird.

    Bin für jeden Tipp dankbar aber bitte keine Exotenprodukte die nur auf einem Hochplateau des Mount Evererst wachsen ... zuviel solls nicht kosten

    Im Anhang ist die Inhalts liste und ein Bild vom "DER" Gerät. ))




  2. #2
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    Moin,
    beim Frühstück würde ich zuerst an den KH sparen. Also die Haferflocken reduzieren

  3. #3
    75-kg-Experte/in Avatar von badboy_bike
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Deutschelande
    Beiträge
    468
    ....und die Eiweißmenge etwas erhöhen - z.B. durch ein Proteinpulver.

  4. #4
    Discopumper/in
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    154
    würde gerne mit dem Eiweiß raufgehen ohne auf subs wie WHEY zurück greifen zu müssen...

    Habe die Kokos weg gelassen und werde nächste mal 10 Euer mehr reinhauen. Würde die EW Menge pro Einheit von 50 auf 60g erhöhen.

    Brauchen tue ich 170g pro Tag ... Am liebsten wären mir 100g in der Früh weil dann müsste ich nur mehr eine relativ kleine Menge zu mir nehmen und ich kann brain AFK essen ohne den Rechner einschalten zu müssen.

    Biologische Wertigkeiten pushen wäre auch noch ein Thema ... würde eine Kartoffeln reinhauen die Wertigkeit extrem steigern ? Würde sie aber nicht extra kochen .. das würde mir zu lange dauern und roh ist sie doch unbekömlich ..

    Für jeden Tipp dankbar

  5. #5
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    100g EW pro Mahlzeit finde ich unnötig viel. Teil das besser mal auf

  6. #6
    BB-Schwergewicht
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    6.393
    fett ist ja eh schon wenig. das würde ich auf keinen fall noch reduzieren. fett hält den stoffwechsel oben.
    lass das essen so wenn es dir schmeckt und iss einfach nur weniger oder nimm die kohlenhydrate/eiweiße raus. die eiweißmast ist sowieso nutzlos..
    entscheidend ist die kalorienzufuhr!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 00:41
  2. Ist mein selbstgemachter WeightGainer gut?
    Von Derohnenamen im Forum Supplements
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:11
  3. Arbeitsspeicherkauf; Welcher Riegel für mein System?
    Von GiorgioArmani85 im Forum Technikforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 14:28
  4. hilfe - mein bauch braucht muskeln
    Von mega.family im Forum Anfängerforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele