Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.569
    testo e is kein grundnahrungsmittel

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    1
    Es ist sicherlich in irgendeiner Weise möglich. Viele Lebensmittel und Nährstoffe sind bis dato allerdings so unerforscht, dass man nicht lückenlos beschreiben kann was sich z.B. in 100g Brokkoli, was daran jetzt gut ist und wie man die guten Stoffe extrahieren bzw. synthetisieren kann, sodass sie trotzdem noch für den Körper wertvoll sind.

    Der Punkt der Ernährung ab dem man nicht mehr aufbaut ist sicherlich vorhanden. Du wirst ja nicht mehr Muskeln zulegen, wenn du mehr als 100% deines Nährstoffbedarfs aufnimmst. In der gleichen Weise wird der Aufbau irgendwann stagnieren, wenn du weniger als 100% aufnimmst.

    Die Muskeln sehen zudem von außen immer gleich aus. Schlechte Ernährung hat jedoch eine Auswirkung auf den Aufbau an sich. Man setzt mehr Fett an, die Haut ist unreiner und blasser etc.

    Find hier manche Comments ziemlich unnütz. Ich denk mal der TE möchte sich besser ernähren und versucht dies nun mit der Hilfe von gleichgesinnten Kraftsportlern. Ihr mögt sicherlich auch nicht alle Gemüsesorten oder inhaliert den Magerquark pur aus der Packung.

    Dein Problem nennt sich übrigens Geschmacksaversion oder Lebensmittelaversion: "Tritt nach dem Genuss einer Mahlzeit Übelkeit auf, entwickelt der Betroffene in der Regel eine Aversion gegen diese Speise, selbst wenn die Übelkeit andere Ursachen hat. Dieser Effekt ist mit der so genannten klassischen Konditionierung erklärbar. Die Speise wird dauerhaft mit der einmaligen negativen Erfahrung von Übelkeit assoziiert. Diesen Mechanismus hat der Psychologe Martin Seligman als „Sauce-béarnaise-Syndrom“ beschrieben. Er selbst musste sich kurze Zeit nach einem Abendessen, bei dem er ein Filet mit Sauce béarnaise gegessen hatte, übergeben. Obwohl er wusste, dass die Ursache eine Magen-Darm-Grippe war, entwickelte er einen dauerhaften Ekel vor der Sauce, nicht aber vor dem Fleisch. „Der Geschmack einer Speise, die bereits ein halbes Leben lang ohne unangenehmes Nachspiel verzehrt wurde, ist offenbar ziemlich immun gegen die gelernte Aversion."

    Man kann also nichts dafür. Man hat eine innerliche Blockade, die meistens durch oben genannten Effekt im Säuglings- oder Kindesalter entstanden ist. Einfach reinstecken und kauen funktioniert leider nicht, der Körper wehrt sich dagegen.

    Wie schon gesagt, kannst du Smoothies oder Gemüsesaft trinken. Ich würde dir dennoch empfehlen dich langsam an Gemüse zu gewöhnen. Musst dir jetzt keine 400g Brokkoli hinstellen und die wegknuspern. Ein Bissen reicht schon. Wenn du die Gemüsesorte dann etwa 15 mal probiert hast, wird sich dein Körper daran gewöhnen. Ob du es dann magst ist eine andere Sache, du wirst es aber normal essen können.

    Wiederhol die Prozedur mit verschiedenen Sorten und du wirst innerhalb einiger Monate ein reiches Repertoire haben.

  3. #23
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    866
    @Threadler

    tu ma lieber die Möhrchen

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    27
    Hello,

    ich bin auch absolut kein Obst- und Gemüsefan und bin daher auch wirklich froh, dass es Smoothies mittlerweile in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit vielen unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten zu kaufen gibt. Mittlerweile bin ich sogar schon so weit, dass ich mir überlege bei stabilo-fachmarkt.de eine Obstpresse für frische Smoothies anzuschaffen

    Hat da jemand von Euch Erfahrungen damit?

  5. #25
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Ich haue mir morgens das Grünzeug für den ganzen Tag in den Mixer und würge mir morgens und abends einen Becher davon rein. Ist m.E. ein guter Kompromiss, würde sonst kein Gemüse und nur wenig Obst freiwillig essen.

    Die Pressen aus dem link haben, wie auch smoothies, den Nachteil, dass das wichtige Mark / Fruchtfleisch quasi als Abfall entsorgt wird,obwohl es genau das nicht ist, im Gegenteil.

  6. #26
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.547
    Schmeckt euch Gemüse nicht?

  7. #27
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    95
    Also ich bin ehrlich... mir ist es zu mühsam Gemüse zu essen.. und richtig Spaß macht es mir auch nicht... ich hätte auch gern eine Alternative

  8. #28
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    1.273
    kann ich irgendwie auch nicht ganz nachvollziehen, ich persönlich habe auch keine lust zu jeder Mahlzeit 300g Gemüse zu essen, allein schon aus transportgründen,aber dann schnibbelt man sich halt mal ein paar Tomaten oder ähnliches ins essen und isst dafür im Abendmahl ne große Portion Grünzeug,
    es gibt doch so geile Sachen wie brokkoli oder Kohlarten, aber einige kriegens wohl echt nicht runter

  9. #29
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.569
    die die es nicht essen, sind es einfach nicht gewohnt aus ihrer kindheit.
    das wird im gehirn verknüpft. deswegen möchte man nach dem saufen auch immer was deftiges essen, obwohl es für den körper ehr schlecht ist. man kann sein gehirn aber neu kondizionieren und mag dann auch gemüse...
    es liegt aber ehr am "wollen" bei 99% die so einen scheizze schreiben... stellt euch mal vor man hat garnichts zu fressen, dann biste über ein paar mörchen froh

  10. #30
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.384
    Nachm Saufen will man was deftiges um den Elektrolythaushalt auszugleichen und weil die hepatische Glukoneogenese unterdrückt wird, daher will man Carbs

    Im Grunde hast du aber Recht

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche einen Homegym Berater (Gibt ne Belohnung)
    Von 0blivi0n im Forum Anfängerforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 23:37
  2. Was gibt der Brust einen besseren Reiz?
    Von RobWei im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 10:58
  3. Gibt es so einen Tp?
    Von Ginoo im Forum Klassisches Training
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 00:57
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 16:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele