Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Hoffentlich bauen die hier auch so ein Ding, das bindet eine gewisse Klientel und entlastet andere Studios qualitativ und quantitativ. Win-win-Situation.

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    24
    10€?
    Kann mir einer sagen wir diese neuen Kette dann Umaatz machen möchte?
    Also 19€ find ich schon recht billig aber dann nochmal die Hälfte davon?

  3. #13
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Hälfte Preis = doppelte Mitgliederzahl. Praktisch kannst Du dann nur noch zwischen 23 und 5 Uhr vernünftig trainieren...

  4. #14
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    60
    wie soll da ein einfacher stuiobesitzer überleben? ich trainiere in einem studio dessen besitzer nur dieses studio hat und viel liebe und herzblut drin steckt. ich finde es super in so einem studio zu trainieren. aber solche studios werden es immer schwerer haben.

  5. #15
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    3.233
    ... weil die Masse der Leute lieber in überfüllten Bahnhofshallen trainiert, als ein paar € mehr zu zahlen. Geiz ist immer noch geil...

  6. #16
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    60
    ich bin froh dass mein studio zu keiner zeit völlig überlaufen ist. ein schönes gemischtes publikum von jung bist alt. jeder darf trainieren wie er will. ich werde nicht dumm angeschaut wenn ich hebe und beuge. und die ältere generation kann ihn ruhe ein bisschen auf dem fahrrad fahren und danach ihren kaffe trinken. jeder begrüßt sich net und in der umkleide gibt es auch mal eine paar nette kurze gespräche. so stell ich mir ein studio vor. der besitzer ist oft selbst vor ort. was will man mehr. kostet aber halt auch 49 euro

  7. #17
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.136
    Zitat Zitat von blue_helmet Beitrag anzeigen
    ich bin froh dass mein studio zu keiner zeit völlig überlaufen ist. ein schönes gemischtes publikum von jung bist alt. jeder darf trainieren wie er will. ich werde nicht dumm angeschaut wenn ich hebe und beuge. und die ältere generation kann ihn ruhe ein bisschen auf dem fahrrad fahren und danach ihren kaffe trinken. jeder begrüßt sich net und in der umkleide gibt es auch mal eine paar nette kurze gespräche. so stell ich mir ein studio vor. der besitzer ist oft selbst vor ort. was will man mehr. kostet aber halt auch 49 euro
    Ähnliches bei mir......würde ich um nichts in der Welt gegen einen Discounter eintauschen wollen....
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  8. #18
    75-kg-Experte/in Avatar von Bodycounter83
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    301
    McFit ist für den *****
    Yohimbine HCL Fanseite

    http://on.fb.me/1NXLiTf

  9. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    197
    Auch mit 10 Euro im Monat ist noch gewinn drin... meins kostet 20. 2000 Mitglieder, mittelgroß also. Sind 40000 Umsatz im monat. Miete liegt bei etwa 5000 im monat. Personal sind 5 400 Euro Kräfte plus Chef persönlich. 400 Euro Kräfte haben kaum lohnnebenkosten... sind also noch mal etwa 2500 euro... natürlich noch Steuer, inst. Haltung, Strom , hzg , und und und. .... trotzdem würde auch bei 10 Euro im Monat gut was hhängen bleiben.

    Fachkräfte kann man da natürlich nicht erwarten Eh klar

  10. #20
    BBszene kennt mich Avatar von kleberson
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    9.741
    Das Konzept ist ja auch darauf ausgelegt, dass sich eben dort viele anmelden und garnicht kommen. Die 10Euro tun keinem weh, aber man zahlt sie halt. Das summiert sich bei so vielen Mitgliedern und Standorten extrem.

    Auf der einen Seite finde ich es super, dass so noch mehr Menschen zum Trainieren bewegt werden, aber auf der anderen Seite denke ich mir, wenn dies das ausschlaggebende Argument ist, dann gehen die Leute eh nicht dauerhaft trainieren, wo wir wieder bei Punkt 1 sind.
    Im Grunde leidet nur einer darunter, und das sind die Privatbuden. Das finde ich schade.
    Ich denke die Zukunft sieht so aus, dass es nur noch Billigketten gibt oder die Leute im Homegym trainieren.

    Man muss allerdings auch berücksichtigen, dass wir in Deutschland ca 85Mio Bürger haben, aber davon nur knapp 9 Mio trainieren. Vielen macht Krafttraining bzw. Fitness einfach keinen Spaß. Und auch davon profitieren eher die Ketten, denn einen Versuch macht man eher dort, weil es finanziell nicht so reinhaut.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Fitnessstudio-kette greift Mc-fit an????
    Von Rivi im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 19:50
  2. Easy Sports Kette ähnlich McFit?
    Von Nessie im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:04
  3. McFit-Kette ?!
    Von cmkse im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 00:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele