Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59
  1. #31
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von onWeed Beitrag anzeigen
    in einer lowcarb/keto was auch immer stellen gesättigte fette eine gute Energiequelle dar, auch wenn sie nicht essentiell sind,
    außerdem, wie willst du sonst das ganze fett reinbekommen? nur ungesättigte fette wird nicht funktionieren und je mehr du von deinen vermeidlich gesunden fetten aufnimmst zB aus nüssen, desto mehr o6 wird als Begleiterscheinung mit reinkommen und davon solltest du im Verhältnis zu o3 nicht zuviel aufnehmen
    Was ist dann deine Emfehlung? Wieviel vom gesamten Tages-Fettzufuhr sollte ich von den gesättigten und wieviel von den ungesättigten zu mir nehmen?(in %)

  2. #32
    BB-Schwergewicht
    Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    6.113
    ca. 1/3 der jeweiligen Fettsäuren und O3:O6 1:1-1:4. Bei Low Carb würde ich mit den GS FS etwas höher gehen bzw. mehr auf MCT setzen.

    Steht aber allles im Sticky, auf den ich dich schon zweimal hingewiesen habe.

  3. #33
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von H_D Beitrag anzeigen
    ca. 1/3 der jeweiligen Fettsäuren und O3:O6 1:1-1:4. Bei Low Carb würde ich mit den GS FS etwas höher gehen bzw. mehr auf MCT setzen.

    Steht aber allles im Sticky, auf den ich dich schon zweimal hingewiesen habe.
    Nun ja, das hier habe ich zb rauskopiert und das widerspricht ja deiner Aussage:



    Anabole Diät

    In der anabolen Diät wird hauptsächlich auf die Kohlenhydrate (KH) geblickt.

    Diese sollten je nach Strenge der AD 30g nicht überschreiten.

    Der Rest der Nährwerte sollte also aus Fetten und Eiweiß bestehen.



    z.b. bei einem Bedarf von 3000 Kalorien.

    30g KH sind 120 Kalorien. Also können die restlichen 2880 Kalorien aus Fetten und Eiweiß bestehen.

    Bei der AD nehmen viele 3g oder mehr EW/kg zu sich.
    Da hätten wir bei dem 100 kg Menschen eine Aufnahme von 300g EW = 1200 Kal.
    Gesamt = 1320 Kal.

    Der Rest von 1680 Kal. würde mit Fett abgedeckt. Das wären dann noch ca. 186g Fett.

    Allerdings sollte man bei der großen Menge an Fettaufnahme darauf achten, gute Fette zu sich zu nehmen.

    Hier emphielt sich Leinöl, Rapsöl, allgemein Öle mit Omega3(Alpha Linolensäure),Walnüsse,
    allgemein Nüsse, und fetthaltige Fische.

  4. #34
    Forum Spezialist/in Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.377
    Zitat Zitat von Zaza-49 Beitrag anzeigen
    Nun ja, das hier habe ich zb rauskopiert und das widerspricht ja deiner Aussage:



    Anabole Diät

    In der anabolen Diät wird hauptsächlich auf die Kohlenhydrate (KH) geblickt.

    Diese sollten je nach Strenge der AD 30g nicht überschreiten.

    Der Rest der Nährwerte sollte also aus Fetten und Eiweiß bestehen.



    z.b. bei einem Bedarf von 3000 Kalorien.

    30g KH sind 120 Kalorien. Also können die restlichen 2880 Kalorien aus Fetten und Eiweiß bestehen.

    Bei der AD nehmen viele 3g oder mehr EW/kg zu sich.
    Da hätten wir bei dem 100 kg Menschen eine Aufnahme von 300g EW = 1200 Kal.
    Gesamt = 1320 Kal.

    Der Rest von 1680 Kal. würde mit Fett abgedeckt. Das wären dann noch ca. 186g Fett.

    Allerdings sollte man bei der großen Menge an Fettaufnahme darauf achten, gute Fette zu sich zu nehmen.

    Hier emphielt sich Leinöl, Rapsöl, allgemein Öle mit Omega3(Alpha Linolensäure),Walnüsse,
    allgemein Nüsse, und fetthaltige Fische.

    Wo hast du das denn her kopiert?
    Auch wenn ich eher ein Freund von etwas mehr Protein bin, sind in einer AD 300g definitiv zu viel, wenn man nur 186g Fett zu sich nimmt.
    Und gerade in einer AD sollte den gesättigten Fettsäuren mehr Raum zugesprochen werden

  5. #35
    BB-Schwergewicht
    Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    6.113
    Zitat Zitat von Zaza-49 Beitrag anzeigen
    Anabole Diät
    Threadtitel:
    Low-Carb Diät und Fette


  6. #36
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von simme Beitrag anzeigen
    Wo hast du das denn her kopiert?
    Auch wenn ich eher ein Freund von etwas mehr Protein bin, sind in einer AD 300g definitiv zu viel, wenn man nur 186g Fett zu sich nimmt.
    Und gerade in einer AD sollte den gesättigten Fettsäuren mehr Raum zugesprochen werden
    Von H_D`s Beitrag auf der 3. Seite.

    H_D:

    Auch auf die Gefahr hin, dass hier auch alle als arrogante Spritzer beschimpft werden:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-f....php5?t=101226

    Und weil zwischen dem Low-Carb und Anabolen Diät kaum unterschiede sind, alle beide wenig Carbs und mehr Eiweiße und Fette vorschreiben, hab ich es mir durchgelesen und festgestellt,dass man mehr von den mehrfach ungesättigten Fetten zu sich nehmen soll. Findest du´s falsch?

    Ich bin bereit für Tipps und Ratschläge für meinen Low-Carb Diät. Wieviel Eiweiße,Carbs und Fette ich zu mir nehmen sollte. Wieviel von den gesättigten und ungesättigten usw.
    Geändert von Zaza-49 (31.03.2015 um 12:20 Uhr)

  7. #37
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von H_D Beitrag anzeigen
    Threadtitel:
    Low-Carb Diät und Fette

    Ja hast du recht. Aber grob gesehen ist da kaum unterschied zwischen Low-Carb und Anabol Diät. Bei beiden nimmst du wenig Carbs und mehr Fette und Eiweiße zu dir. Oder hab ich es jetzt total falsch gelesen?

    Und auf der Seite was du gepostet hast,steht unter Anabole Diät,dass man mehr von den mehrfach ungesättigten Fetten zu sich nehmen soll.

  8. #38
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    1.032
    da kaum unterschied zwischen Low-Carb und Anabol Diät
    der unterschied ist, dass bei ner ("anabolen") ketogenen diät die KH-zufuhr so gedrosselt wird, dass du in ketose kommst.
    bei low carb drosselst du einfach die KH nach eigenem ermessen. kenne leute für die ist 100-200g zyklisch low carb, andre essen "normal" schon soviel.
    meine freundin isst low carb zw. 50 und 100g . in ketose kommt sie dadurch ja nicht.
    bei der ketogenen diät sinds erstmal unter 30g g, dauerhaft dann um die 30g , soweit ich weiß.
    in meinen augen ein riesen-unterschied

    ich weiß nicht was du für nen aufriss mit den fetten machst.
    wenn du so panik hast vor gesättigten fetten, warum suchst du dir dann ne diät, in der du dich fettreich ernähren mußt?
    Geändert von slimline (31.03.2015 um 13:05 Uhr)

  9. #39
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von slimline Beitrag anzeigen
    der unterschied ist, dass bei ner ("anabolen") ketogenen diät die KH-zufuhr so gedrosselt wird, dass du in ketose kommst.
    bei low carb drosselst du einfach die KH nach eigenem ermessen. kenne leute für die ist 100-200g zyklisch low carb, andre essen "normal" schon soviel.
    meine freundin isst low carb zw. 50 und 100g . in ketose kommt sie dadurch ja nicht.
    bei der ketogenen diät sinds erstmal unter 30g g, dauerhaft dann um die 30g , soweit ich weiß.
    in meinen augen ein riesen-unterschied

    ich weiß nicht was du für nen aufriss mit den fetten machst.
    wenn du so panik hast vor gesättigten fetten, warum suchst du dir dann ne diät, in der du dich fettreich ernähren mußt?
    Nein ich habe keine Panik, mir geht es darum,dass ich meine Diät so gut wie möglich mache. Deswegen diskutiere ich auch gerne um mehr zulesen bzw mehrere Meinungen zu kriegen.
    Was ist deine meinung zu den Fetten? Mehr von den gesättigten oder ungesättigten?

  10. #40
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    1.032
    Bei mir überwiegen die ungesättigten.
    Hat aber auch den hintergrund, dass ich speziell von kakaobutter, milchfett und fett in salami und co massive pickelprobleme bekomme.
    Also von allem was lecker ist ... grrrr


    Allerdings steigt bei mir schon der triglycerid und cholesterinwert, schon öfter getestet. Höher als 240 war er allerdings noch nie.

    Bei meiner frau war er letztens bei 213 mit ca 120g fett , gesättigt : ungesättigt 1:1.

    also nicht so gravierend

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fette Waden und Fette Oberschenkel
    Von Perxon im Forum Anfängerforum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 19:41
  2. Low Carb angefangen aber wichtige Fette Fehlen !!!
    Von M.T Iron im Forum Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 19:21
  3. Low Carb Diät - fette Produkte essen?
    Von Slowhand im Forum Abspeckforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:18
  4. Metabole Diät / Low Carb Diät
    Von ephedrine_yohimbine im Forum Abspeckforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 21:47
  5. An die Profis - Gute Fette in der Diät?
    Von marcel_2002ch@yahoo.de im Forum Abspeckforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2004, 03:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele