Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    9

    Motivieren Anfängerplan

    Hallo liebe Community,

    ich weiß, dass es bestimmt schon der 1000. Thread für Anfänger ist, jedoch hoffe ich, dass ihr mir trotzdem helfen werdet.

    Zu mir:
    - 1,80m
    - 73kg
    - 19 Jahre
    Nicht dick aber auch nicht spargeldünn also ganz normal.
    Habe relativ große/dicke Oberschenkel aber der Rest ist irgendwie doch recht klein (Bizeps, Brust etc).

    Trainiere seit gut 4 Wochen und mir macht es extrem Spaß. Anfangs habe ich nach einem 3er Split trainiert, was ich dann aber nach Einlesen schnell wieder geändert habe.
    Bin nun dran den WKM Plan zu machen und das sieht wie folgt aus:
    T1: Bankdrücken, Kniebeugen, Langhantelrudern
    T2: Kreuzheben, Military Press, Klimmzüge (in meinem Fall Latzug, da keine Stange vorhanden)

    Mo: T1
    Di: Ruhetag
    Mi: T2
    Do: Ruhetag
    Fr: T1
    Sa: Ruhetag
    So: T2

    usw...

    Ich würde am liebsten jeden Tag trainieren gehen, jedoch brauchen die Muskeln ja ihre Regeneration.
    Ernähren tue ich mich eigentlich relativ gut wie ich finde. Meine Mom kocht nur frisch und wir achten darauf, dass wir so wenig Weizen, Geschmacksverstärker etc essen. Ich glaube die Bremse im Training ist der Alkohol den ich am Wochenende eigentlich immer trinke. Beeinflusst er sehr stark den Fortschritt?

    Habe nun zum Trainingsplan eine Frage:
    - Nach dem Standardtraining von T1 mach ich immer noch 3x8 Bizepscurls, geht das in Ordnung oder brauche ich das gar nicht?
    - Beim Kniebeugen tut mir die Stange immer extrem auf dem Rücken weh, was kann man dagegen tun?
    - Ist nach dem Training ein Eiweßshake nötig oder nicht?

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    LG

  2. #2
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    1 Kannst du machen, ist aber nicht nötig
    2 daran gewöhnst du dich
    3 ja, mit Dextrose oder Maltodextrin

  3. #3
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.569
    alkohol is nicht dein bester freund, aber probleme sollte es in deiner situation nicht großartig geben.(bisschen schwund is immer)

    zu 1 siehe pa
    zu 2 siehe pa
    zu 3 brauchste nicht unbedingt, wenn deine ernährung passt gehts auch ohne. kann aber unterstützen

Ähnliche Themen

  1. Clips & Videos, die motivieren
    Von lupus im Forum Der Wille zur Kraft
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 19:14
  2. Zitate & Sprüche die motivieren
    Von chr7s im Forum Der Wille zur Kraft
    Antworten: 509
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 16:52
  3. Bilder die euch motivieren
    Von Ironsingh.com im Forum Muskelgiganten
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 13:46
  4. Wie zum Cardio motivieren?
    Von stuggi23 im Forum Frauen fragen Frauen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 00:17
  5. Wie neu motivieren?
    Von JensBond im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele