Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    63

    Die Jugend kann auch "richtig" trainieren! Toms Trainingslog

    Hi an alle!

    Zu Beginn etwas zu mir. Ich heiße Tom, bin neu hier und 17 Jahre alt, im August werde ich dann 18. Momentan bin ich etwa 1,94m und wiege rund 90 kg (morgens). Meinen KFA kann ich schwer einschätze, bei richtigem Licht habe ich ganz ganz leichte Ansätze der obersten Muskeln des Sixpacks. Schätze also so auf rund 15%.
    Falls es überhaupt Leute gibt die Lust haben mitzulesen und daran interessiert sind, kann ich gerne auch Fotos hochladen

    Angefangen zu trainieren habe ich mit 16, jedoch das was viele, gerade in meinem Alter machen; Isos, Isos, Isos.
    Da ich vorher sehr wenig wog hab ich trotzdem etwas aufgebaut. Durch Schulstress und ein depressionsbedingtes Motivationstief hab ich vom September bis April Pause gemacht.
    Den April durch habe ich dann nach einem 3-er split trainiert, bin aber nun auf dem WKM-Plan gestoßen und habe da sehr viel gutes drüber gelesen. (Grundübungen habe ich soweit drauf, habe auch einen augenscheinlich sehr kompetenten Trainer im neuen Studio. Werde trotzdem in nächster Zeit mal Technikvideos hochladen um die von euch checken zu lassen )
    Der Name des Titels kommt daher, dass ich immer wieder sehr viele in meinem Alter sehe, die sich gar keine Gedanken ums Training machen und dann jeden Tag Arme trainieren. Viele stempeln "uns" Jugendliche, die versuchen sich über den Sport zu informieren direkt als eben solche ab. Naja, wir haben recht viele Stoffer (Einige kenne ich mehr oder weniger persönlich, die geben das auch zu. Ist ja deren Entscheidung.) im Studio - die gucken sehr komisch wenn man dann gleichviel wie sie beim Kreuzheben hebt. (irgendwie heben im Studio nur 2-3 Leute über 100kg, auch wenn es die dicksten Schränke sind. Komisch Komisch.)

    Gestern war es also soweit, Tag 1 WKM war dran. Hab mir (leider) nicht alles aufgeschrieben, aber um einen Anfang und groben Überblick über meine Kraftwerte zu zeigen, fang ich damit mal an.

    1. Kniebeugen.
    Aufwärmen mit der Blackroll davor, kann ich jedem der schnell Krämpfe kriegt nur empfehlen!
    Danach ein paar leichte Aufwärmsätze, Gewicht nichtmehr im Kopf.

    1. 70kg x8
    2. 70kg x8
    3. 60kg x9

    2. Bankdrücken.
    Aufwärmen der Schultern bzw der Rotatoren mit einem Elastikband, kann ich ebenso jedem empfehlen!
    Hier ebenso aufwärmen mit leichtem Gewicht..

    1. 55 x10
    2. 55 x9
    3. 50 x9

    3. Vorgebeugtes Rudern
    Aufwärmen mit weniger Gewicht, bin glaube ich beim Aufwärmen bis 40kg gegangen.

    1. 60 x6 ( hatte mich verrechnet, mein Kopf war schon etwas sehr im Training wollte eigentlich 50 und wunderte mich, warum es so schwer war. Typisch Mathe-LK halt )
    2. 50x8
    3. 50x7,5 , etwas hart geschummelt.

    Ich habe hier zum ersten Mal versucht, nicht bis zum MV versagen zu gehen, ist aber schwer wenn man vom alten Trainer immer gehört hat, dass das absolut wichtig sei und der bei jedem Satz geholfen hat, noch 3 wdh mehr rauszudrücken als es überhaupt geht.

    Morgen steht also Tag 2 des WKM dran. Hab ein bisschen Angst, dass der doch vorhandene Muskelkater in meinen Beinen das Kreuzheben etwas abschwächt aber das sehe ich dann morgen!

    Liebe Grüße und euch allen ein erfolgreiches Training!

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von Prepy
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    1.360
    Hi Tom.
    Sieht doch alles ganz gut und motiviert aus.
    Bilder find ich immer gut zwecks Vergleich irgendwann.
    Bei mir im Studio macht ausser mir keiner KH......und?
    Ich amüsier mich da immer wie die guggen von wegen.......
    was macht der denn da
    Viel Spass weiterhin
    Stirb und werde

  3. #3
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.177
    Liest sich gut, das werd ich doch mal verfolgen
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Prepy Beitrag anzeigen
    Hi Tom.
    Sieht doch alles ganz gut und motiviert aus.
    Bilder find ich immer gut zwecks Vergleich irgendwann.
    Bei mir im Studio macht ausser mir keiner KH......und?
    Ich amüsier mich da immer wie die guggen von wegen.......
    was macht der denn da
    Viel Spass weiterhin
    Gut, Bilder hänge ich hier an. Hab wie gesagt noch eine Weile vor mir, dazu bin ich so groß.. Aber egal! Ja, motiviert bin ich auf jeden Fall!

    Zitat Zitat von Orothred Beitrag anzeigen
    Liest sich gut, das werd ich doch mal verfolgen
    Danke!

    Was ich im Eingangspost vergessen habe:
    Momentan tracke ich meine Nahrung nicht, aber ich habe auch ein Problem damit, viel zu Essen. Leider esse ich nicht gerne. Aus meinem letzten Versuch ging hervor, dass ich etwa 3500-4000 kcal brauche, um zuzunehmen.
    Ich versuche einem Tipp von einem sehr freundlichen "Schrank" aus dem Studio - ich stelle mir alle 2 Stunden einen Wecker und esse dann etwas, egal was. Erstmal geht es mir darum zuzunehmen, getreu dem Motto Masse ist Macht. Diäten kann man später immernoch...

    BILD3098.jpgBILD3099.jpgBILD3103.jpgBILD3101.jpg

  5. #5
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    855
    Bin gespannt wie deine Entwicklung verläuft, lese mit.

    Und dieser Quatsch von Massephase solltest du grad lassen. Bau Qualitätsmuskeln auf und nicht jedes Jahr diesen Käse mit Masse-und Defiphase durchmachen zu müssen. Ordentlich Eiweiß, Kohlenhydrate und moderat Fett.
    Du hast wenig Körperfett, wäre Unsinn dich jetzt fett zu fressen
    Geändert von Stevey (03.05.2015 um 14:25 Uhr)

  6. #6
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    63
    Zitat Zitat von Stevey Beitrag anzeigen
    Bin gespannt wie deine Entwicklung verläuft, lese mit.

    Und dieser Quatsch von Massephase solltest du grad lassen. Bau Qualitätsmuskeln auf und nicht jedes Jahr diesen Käse mit Masse-und Defiphase durchmachen zu müssen. Ordentlich Eiweiß, Kohlenhydrate und moderat Fett.
    Du hast wenig Körperfett, wäre Unsinn dich jetzt fett zu fressen
    Mich fett zu fressen werde ich nicht mal schaffen, denke ich. Ich verstehe deinen Punkt durchaus, jedoch werde ich es momentan nicht schaffen vernünftig Kalorien zu zählen und schätze es deshalb grob ab. Mein angepeiltes Ziel bleibt grob 4000 kcal am Tag, und ich denke selbst das werde ich nicht täglich schaffen. Aber ich tu mein bestes

  7. #7
    Forum Spezialist/in Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    14.113
    Liest sich doch ganz vernünftig, sehr schön.

    Beine sind top, bau darauf auf. Nicht vernachlässigen und dir Bullshit einreden lassen von wegen Verhältnis zum OK. Körper wird ganzeinheitlich trainiert und gute Beine sind ein Hingucker, weil man das selten sieht
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  8. #8
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    63
    So, gerade eben war WKM Tag 2 dran.
    Zu Beginn, vor dem Kreuzheben habe ich versucht meine verkaterten Beine etwas mit der Blackroll zu erwärmen, danach kamen Aufwärmsätze

    1. Kreuzheben:
    60 kg x 14, 2 Sätze als Aufwärmsatz.
    70 kg x 5 , ebenfalls aufwärmen

    80 kg x8, erster Arbeitssatz. War recht einfach, wäre mehr drin gewesen. Wollte aber beim Kreuzheben auf nicht ganz so viele reps.
    90 kg x6, erster eher schwerer Satz. Hab diesen gefilmt, wollte den nachher mal hochladen - kann den wer beurteilen für mich? Bin für (konstruktive) Kritik immer zu haben!
    90 kg x6 fühlte sich immernoch sauber an.

    -> Werde nächstes mal 3 Sätze 90kg x6!
    -> Edit: wo ich meine eigen Form sehe: Runter auf 80-85 Kilo, nochmal filmen und Form verbessern. Fühlte sich sauberer und besser an, als es war...

    2. Military Press
    Zu Beginn erneut Erwärmung mit dem Theraband, fühlt sich alles mit erwärmten Rotatoren besser an.

    Aufwärmsatz: 20kg (nur stange) x12

    1. Arbeitssatz 30kg x12
    2. 30kg x10
    3. 30kg x8

    -> werde versuchen beim nächsten Training auf mehr wdh zu gehen. Hab hier viele gesehen, die Schulterprobleme haben, wollte nicht ins superschwere gehen erstmal

    3. Klimmzüge mit Deuserband als Unterstützung.

    Jaja, die Klimmzüge. Absolute Hassübung, fühle mich extrem schwach darin. Empfinde persönlich auch meinen Rücken als Schwäche. Deswegen habe ich hier etwas variiert, mache 2 Sätze weit, 2 Sätze eng.


    Erwärmung am Latzug

    1. Weit mit Hilfe x9
    2. ebenso x6
    3. Eng mit Hilfe x5
    4. ebenso x3

    Man sieht ich bin extrem schwach dabei. Liegt ggf. auch ein Teil an meinem Gewicht, will es aber nicht darauf schieben!
    Kann ja nur besser werden

    Das Ganze war auf nüchternen Magen, weil heute nur morgens Zeit fürs Training war - direkt vorher Essen ist nicht so meins.

    Meine Beine sind immernoch hart verkartert, ich brauche da auch sehr lange um das zu regenerieren. Ich denke übermorgen wird das noch nichts mit den KB - trotzdem gehen und die weglassen? Ich kann gefühlt Beine nur ein mal alle 7 tage trainieren, egal wie schwer es ist..
    Geändert von tom2k15 (04.05.2015 um 13:06 Uhr)

  9. #9
    Sportstudent/in Avatar von Prepy
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    1.360
    Vielleicht machst Beinpresse statt Kb.
    Is ned Ideal aber besser als nix.
    Versuch erstmal Kb vielleicht gehts doch
    Stirb und werde

  10. #10
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    63
    Auch trotz Muskelkater? Sonst mach ich die halt sehr leicht, mal sehen wie es dann ist.

    Ich hab mir gerade das Video angesehen, meine Form ist doch nicht so wie ich sie haben möchte. Ich habs mal hochgeladen, hat jemand vllt konkrete Verbesserungsvorschläge? Ich sehe, dass ich minimal einrunde und etwas überstrecke. Konnte leider nur die ersten beiden reps filmen, war alles nicht ganz optimal.
    https://youtu.be/dDq5l-53Ifg

    Edit: Achja, ich werde mich mehr darauf konzentrieren müssen meinen Kopf neutraler zu halten..?
    Geändert von tom2k15 (04.05.2015 um 12:51 Uhr)

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trainingslog..."Menü 1" Sternekoch
    Von Sternekochultra im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 13:28
  2. Kann ich mich als Natural Bodybuilderin auch ins "Olympic", Hamburg trauen?
    Von Musclesforher im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 10:48
  3. Statt Whey kann ich auch "normales" Protein nehmen?
    Von imported_Peter_W im Forum Supplements
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 19:50
  4. Der ich kann "heute"nicht trainieren thread!
    Von Demonwrestling im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 23:14
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 14:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele