Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    30
    PITT ist für mich ein Hypertrophie-Trainingssystem und genau das Ziel steht bei mir im Vordergrund.
    Bei den Aufwärmsätzen mit höherem Gewicht führe ich wirklich nur ein bis zwei Wiederholungen aus ... aufgewärmt bin ich da schon. Mich ermüden die Aufwärmsätze mit mehr Wiederholungen mehr, deshalb reduziere ich bei diesen zur Zeit das Volumen.
    Beim Tipp bei SBD die Hantel nicht auf der Brust abzulegen seid Ihr Euch alle einig und genau das werde ich heute Abend beherzigen

    Nachtrag:
    Als ich SBD noch im Volumentrainingssatz ausgeführt hatte, gab es keine Probleme beim Absenken der Hantel auf die Brust. Erst seit dem ich im PITT-Satz positiv starte, kommt es zur Überdehnung. Vielleicht schaffe ich es auch nicht, genug Vorspannung aufzubauen. Beim negativen Start ist diese ja bereits gegeben. Oder ich hatte früher doch unbewusst die Hantel auf der Brust leicht abgefedert ... egal: Ich werde heute Abend ein paar Zentimeter Abstand zwischen Hantel und Brust lassen.
    Geändert von Corona68 (28.05.2015 um 10:18 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    30
    So, wollte noch von der Anwendung Eurer Tipps für das SBD berichten ...

    - Volumen der Aufwärmsätze reduziert
    - ca. 8 cm Abstand zwischen Hantel und Brust gelassen
    - Schulterblätter zusammen und fixiert
    - jede Wdh. mit positivem Start
    - Arme nicht ganz gestreckt und Schulter hinten gelassen
    - 20 Wdh. im Arbeitssatz mit 62.5 kg geschafft (Steigerung um 2.5 kg ... yeah!)
    - keine Schmerzen in der vorderen Schulter mehr
    - dafür schon nach 12 Stunden einen ordentlichen Kater in der oberen Brustpartie

    Danke Jungs!

    In zwei bis drei Wochen werde ich wieder um ca. 1 kg erhöhen usw.
    Bin auf die Fortschritte gespannt.

  3. #23
    Brofessor Avatar von ^chris
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    3.100
    8cm find ich allerdings schon fast zu weit entfernt.
    Aber freut mich, dass es läuft!
    Too big to fail!

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    30
    Ja, fand ich auch erst zu weit entfernt. Aber das Raster der Ablagen im Rack ist recht grob, das Verstellen der SB-Neigung brachte mich auch nicht weiter. Habe die SB dann auf zwei 10er Gewichtsscheiben gestellt. Habe dann im Spiegel kontrolliert und fand den Winkel meiner Arme in der Ausgangsposition schon recht spitz.

    Ich werde jetzt einfach ordentlich Brustmuskulatur aufbauen, dann wird der Abstand auch kleiner

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    30
    @chris: Ich stelle die SB nun immer auf jeweils zwei 10er Scheiben und so habe ich einen Abstand von ca. 3-4 cm, passt jetzt wunderbar.

    Neue Frage:
    Ich hatte vor ca. einem Monat die Gewichtsbelastung für den Arbeitssatz bei KB und KH um jeweils 10 kg erhöht (von 100 auf 110). Ich bekomme bei beiden Übungen die zwanzig voll, wobei ich mir bei den Wdh. 11 - 20 schon zwischen 10 und 20 Sekunden Pause nehmen muss.

    Vor zwei Wochen habe ich auch bei den Dips (von 25 auf 30 kg) und Klimmzügen (von 0 auf 6 kg) erhöht, mit dem Ergebnis, dass ich bei diesen Übungen nur noch 15/16 Wdh. schaffe.

    Mir ist klar, dass das im PITT so noch ok ist, aber wie sind Eure persönlichen Erfahrungen? Steigert Ihr Euch schneller, wenn Ihr das Gewicht nur so erhöht, dass Ihr immer noch die 20 voll bekommt oder macht Ihr auch größere Aufschläge, so dass Ihr erst einmal bei 15 oder sogar weniger Wdh. landet?

  6. #26
    Discopumper/in
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    152
    Zitat Zitat von Corona68 Beitrag anzeigen
    @chris: Ich stelle die SB nun immer auf jeweils zwei 10er Scheiben und so habe ich einen Abstand von ca. 3-4 cm, passt jetzt wunderbar.

    Neue Frage:
    Ich hatte vor ca. einem Monat die Gewichtsbelastung für den Arbeitssatz bei KB und KH um jeweils 10 kg erhöht (von 100 auf 110). Ich bekomme bei beiden Übungen die zwanzig voll, wobei ich mir bei den Wdh. 11 - 20 schon zwischen 10 und 20 Sekunden Pause nehmen muss.

    Vor zwei Wochen habe ich auch bei den Dips (von 25 auf 30 kg) und Klimmzügen (von 0 auf 6 kg) erhöht, mit dem Ergebnis, dass ich bei diesen Übungen nur noch 15/16 Wdh. schaffe.

    Mir ist klar, dass das im PITT so noch ok ist, aber wie sind Eure persönlichen Erfahrungen? Steigert Ihr Euch schneller, wenn Ihr das Gewicht nur so erhöht, dass Ihr immer noch die 20 voll bekommt oder macht Ihr auch größere Aufschläge, so dass Ihr erst einmal bei 15 oder sogar weniger Wdh. landet?
    Ich leg auch immer so ein Gewicht auf, dass ich dann so bei ca. 12 Wiederholungen lande. Finde das einfach motivierender, wie wenn ich nur 0,5 kg pro Seite draufpacke. Macht irgendwie keinen Spaß.
    Von den 12 Wiederholungen arbeite ich mich dann nach oben auf die 20+ Wiederholungen. Dann geht das Spiel wieder von vorne los.
    Praktischerweise hat man so auch eine Periodisierung drin und eiert nicht permanent bei den 20 Wiederholungen rum.

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    30
    Das mit der Periodisierung ist ein interessanter Aspekt, so hatte ich das noch gar nicht gesehen.

  8. #28
    BBszene kennt mich Avatar von kleberson
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    9.742
    Wurde aber schon oft erklärt und empfohlen. Gerade bei den Hauptübungen macht das viel Sinn. Bei Isos dagegen nicht

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 3er Split + Cardio (Kontrolle erwünscht)
    Von nico_fitt im Forum Klassisches Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 10:29
  2. Pitt Force Plan
    Von Taylor Reese im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 07:44
  3. Pitt-Force Trainingslog
    Von dj77 im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:06
  4. pitt-force
    Von atzen_keeper85 im Forum Anfängerforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 20:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele