Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    366

    Unausgeglichene Kraftentwicklung - neuer TP?

    Meine Daten:
    1,81 m groß, 25 Jahre alt und 73 kg leicht bei einem kfa von ca 14%

    Meine Trainingsgewichte (PITT Force):
    Kreuzheben 85kg
    Kniebeugen 60kg
    Schrägbankdrücken 40kg
    Überzüge 30kg
    Klimmzüge +7,5kg
    Dips +15kg

    Trainingserfahrung: 1 Jahr, davon die letzten 4 Monate PITT-Force Basic-Plan (Warum die Daten so mickrig sind, ist in meinem Log aufgeführt)

    Mein Problem:
    Ich finde, dass meine Kraftwerte für Kniebeugen und Schrägbankdrücken weit zurückhängen und würde die beiden Übungen daher gerne mit erhöhter Frequenz ausführen. Allerdings ginge das wahrscheinlich nur die nächsten zwei Monate, da dann mein Studium wieder beginnt und ich bezweifle, dann genug Regeneration bekommen zu können.

    Meine Idee:
    Karsten hat in seinem Buch einen 2er für die Frequenz On/Off/On/Off vorgeschlagen, der mir da ziemlich in die Karten spielen würde. Streiche ich die Arm-Übungen, die für mich noch überflüssig erscheinen und passe den Plan an meine Ziele an, erhalte ich den folgenden Plan:

    TE1
    Schrägbankdrücken
    Butterfly-Maschine/Kabelcross
    Frontdrücken
    Seitheben angelehnt

    TE2
    Kniebeuge
    Beinbeuger
    Klimmzüge
    T-Bar Rudern

    Mir ist bewusst, dass Kreuzheben fehlt, das war von Karsten scheinbar so vorgesehen.

    Meine Fragen:
    1. Bin ich auf dem Holzweg und das Verhältnis ist für den Trainingsstand akzeptabel?

    2. Sollte ich, wie bisher, den Basic-Plan 2 mal pro Woche durchzuführen und geduldig sein?

    3. Wäre das sinnvoll, den geposteten Plan für erstmal 2 Monate durchzführen, um ausgeglichenere Werte zu erreichen?

    4. Oder den Basic-Plan mit der Frequenz On/Off/On/Off zu gestalten und hier die Kreuzhebe-Einheit leicht gestalten?
    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161090

    Konstruktive Kritiken erwünscht!

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    1.022
    naja so unausgeglichen find ichs jetzt nicht, die werte sind halt alle nicht so der knüller.
    ich würde generell auf deinem level jeden zweiten tag trainieren, da wirste mit der regeneration wohl hinterher kommen solang du genug isst.

    ansonsten ja, einfach ma weiter machen, wenn sich in den nächsten monaten dann nix ernsthaftes tut würd ich mir gedanken machen.
    die techniken sitzen bei dir aber?

  3. #3
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    366
    Jeden zweiten Tag habe ich mal probiert, das ging auch 1 Monat gut, bis ich krank im Bett lag. Allerdings war das auch mitten im Semester und daher mit ner Menge Stress verbunden, den ich gerade nicht habe.

    Ich gehe davon aus, dass die Techniken sitzen. Spüre die Zielmuskeln alle sehr gut und kann in letzter Zeit auch gut steigern. Werde aber dennoch in den nächsten Einheiten mal versuchen ein paar Videos zu machen, vllt bin ich ja auch da auf dem Holzweg.
    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161090

    Konstruktive Kritiken erwünscht!

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.549
    Alle zwei Tage trainieren sollte schon möglich sein. Sonst solltest du mal überprüfen, was deine Regeneration so beeinträchtigt. Auf deinem Niveau kann man eigentlich jeden Tag trainieren

  5. #5
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    366
    Alles klar, dann werd ich mal die Frequenz hochschrauben. Mal schauen, wie sich das auswirkt. Danke euch schonmal!
    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161090

    Konstruktive Kritiken erwünscht!

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    Ich habe Karsten´s 2er auch bereits des öfteren angewendet und kann nur sagen, dass die Aufteilung gut funktioniert.

  7. #7
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    366
    Danke, Tim. Werde jetzt erstmal, wie von PhilippAlex und LiftBIG den Basic-Plan mit nur einem Tag Pause weitermachen, weil ich für den 2er ein paar Übungen neu lernen müsste. Wenn ich dann merke, dass das nix wird mit der Regeneration werde ich den 2er mal ausprobieren.

    Muss die Werte wahrscheinlich auch nochmal relativieren, ich mach Schrägbankdrücken an der Multipresse (gibt bei uns selten Leute, die sich bereit erklären, bei nem PITT Satz zu spotten..) und hab grad gelesen, dass die Stange 23 kg wiegen soll und keine 10 kg, wie bisher gedacht. Werd die morgen mal mit ner Olympia Stange vergleichen.
    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161090

    Konstruktive Kritiken erwünscht!

  8. #8
    BBszene kennt mich Avatar von kleberson
    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    9.743
    Was willste denn beim BB mit Spotten?

  9. #9
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    366
    Dachte das wär der gängige Begriff für jmd. der dabei steht und assistiert?
    Also nicht, um die Gewichte zu bewegen, weil ich Wdh rausquetschen möchte, die eigentlich nicht mehr drin wären, sondern sicherheitshalber bzw. um beim Ablegen/Umsetzen zu helfen zwecks Pausen zwischen den Wdh.
    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=161090

    Konstruktive Kritiken erwünscht!

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    1.022
    wenn du die wiederholung nicht alleine hinbekommst lass es ganz sein, do or die

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Job, neuer EP: ehehe
    Von Drowning im Forum Ernährung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 13:57
  2. Neuer TP
    Von darksilver im Forum Anfängerforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 20:24
  3. Eure Kraftentwicklung?!
    Von pumped up im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 15:41
  4. Neuer Anfang, neuer Trainingsplan. Ist das so in Ordnung?
    Von Die Puderquaste im Forum Anfängerforum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 21:26
  5. Neuer studiobesitzer/neuer vertrag?
    Von david jefferies im Forum Fitnessstudio-Besucher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 16:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele