Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Ballaststoffe

  1. #11
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    289
    Man nehme 200g Erbsen gekocht, man schmeiße sie in nem Kopftopf und pürriert diese beim Aufkochen.

    Bam Erbsenbrei, was schnell runter geht, sogut wie kein Aufwand hat, viele Ballaststoffe hat und und und...

    Also iss bis dass die Balken sich biegen... im wahrsten Sinne.

    PS: 1 Kg gekochte Erbsen kosten bei einer Marke gerade mal 5 Euro.

    PSS: Brokkoli hat auch einiges und dieser ist zudem sehr gesund und kann roh verzehrt werden. Es gibt nichts geileres als Brokkoli statt Chips auf der Couch zu naschen.
    Geändert von Darkabyss (23.09.2015 um 12:02 Uhr)

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    10
    Aber du würzt den Erbsenbrei schon noch oder?

  3. #13
    60-kg-Experte/in Avatar von Furor Germanicus
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    240
    1 kg Brokkoli kostet 1,60 €. Wo soll das bitte teuer sein? Weißkohl kriegst du für 0,99 € das Kilo. Oder Sauerkraut aus der Tüte: 0,39 € pro 500g. Aufwand? Packung auf und in der Pfanne braten oder in der Mikrowelle klar machen.

    Wenn du natürlich das Premium Gemüse in kleinen Verpackungen kaufst, ist es klar, dass dich das arm macht. Bulkware (750g aufwärts) ist die richtige Methode.
    AesirSports.de - Blog zum Thema Kraftsport, Fitness & Ernährung.

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    25
    Flohsamenschalen sind reine Ballaststoffe, null Kalorien, im Reformhaus billig zu bekommen, u.U. bekommt man bei schlechten Blutwerten bei bestehenden Krankheiten sogar fertige Präparate (mit künstlichen Geschmackstoffen) auf Kassenrezept. Schon seit Jahren. Also das die Wirkung als Appetitzügler (Bodybuilderszene, Magersüchtige, Übergewichtige), als Cholesterinsenker (Übergewichtige) und Entzündungshemmer (chronische Darmentzündungen, Crohn und Colitis) neu erkannt sein sollen stimmt schlicht nicht. All das ist seit mehr als 10 Jahren bekannt und klinischer Alltag.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ballaststoffe
    Von Experiment17 im Forum Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 10:10
  2. Ballaststoffe
    Von Alko123 im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 20:52
  3. ballaststoffe
    Von ElPulpo im Forum Supplements
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 20:29
  4. Zucker und Ballaststoffe
    Von Killerkautz im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 19:02
  5. Ballaststoffe
    Von burtscha im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 17:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele