Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Discopumper/in
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    139

    pitt 2er ok/uk

    Hallo,

    ich bin zurzeit dabei PITT auszuprobieren und hab mir einen 2er ok/uk erstellt. Passt der so?

    oberkörper:

    sbd 1x20
    lh-rudern oder rudern am kabel 1x20 (zurzeit lh-rudern, kommt drauf an wie ich mit dem unteren rücken klar komme)
    cable-cross von oben 1x6-15 (pitt-x)
    klimmzüge 1x 20
    seitheben 1x 6-15 (pitt-x)
    facepulls 1x 6-15 (pitt-x)


    unterkörper:

    kniebeugen 1x20
    gestr. kh 1x20
    beinbeuger 1x 6-15 (pitt-x)
    wadenheben 1x20
    bauch 2x 15 (nicht im pitt-stil)


    Muss dazu sagen, dass ich mich bei den Übungen im Pitt-X momentan an 10-15 wdh orientiere, da ich 6 wdh ein bisschen wenig finde.
    Fahre damit bisher eig ziemlich gut bin aber teilweise noch in der gewichtsfindungsphase und hab manchmal dann halt 20+ wdh.
    Was ich noch gerne machen würde wären alterniernde uk/ok einheiten, bei denen ich halt dann statt kb+gestr. kh dann konventionelles kh + beinpresse/frontbeugen drin hab. Würde nur ungern wieder auf kreuzheben verzichten. Beim OK dasselbe mit sbd und bd. Oder meint ihr das wird dann zu viel Änderung?

    Gruß

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    1 PITT Satz ist ungefähr wie 3 reguläre Sätze, also sehr intensiv und daher würde ich erstmal mit einer schweren Übung pro Muskel beginnen.
    Alternierende Einheiten machen dann schon Sinn.

  3. #3
    Discopumper/in
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    139
    meinst du damit ich sollte beinbeuger und cable cross rausnehmen?
    beinbeuger hab ich deshalb drin weil ich ihn als Schwachstelle empfinde und bei gestr. kh der kurze kopf nicht ausreichend belastet wird.
    cable cross is jetzt kein muss, hab ich mit rein genommen weil ich die ersten male vom sbd fast nur im oberen Bereich der Brust (da beim Schlüsselbein) nen Muskelkater bekommen hab.


    Alles in allem hab ich noch keine Regenerationsprobleme.

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    Nein, bei großen Muskelgruppen Rücken oder Beine dürfen es auch ein, zwei Übungen mehr sein, aber wie gesagt, nur eine schwere Übung, also GRundübung.

    Also nicht sofort Klimmzüge und LH Rudern , sondern zB Klimmzüge und Rudern am Kabel ergänzend oder LH Rudern und Latziehrn gestreckt am Kabel ergänzend.

    Kniebeugen und Beinbeuger ist gut so.
    Cable Cross würde ich evtl erstmal noch weglassen oder halt nur mit ein, zwei Sätzen durchgehende Wdh locker pumpen.

    Man darf bei PITT eben nicht den Fehler machen und mit Zuviel starten.

  5. #5
    Discopumper/in
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    139
    ok ja ich bin noch dabei den plan für mich anzupassen. Hatte zb noch bs-squats drin aber das war dann zuviel und deshalb rausgeschmissen.

    Aber abgesehen davon, dass es zuviel sein könnte, passt der plan?

  6. #6
    Brofessor Avatar von ^chris
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    3.099
    Ich frage mich ernsthaft, wie man mit nur einer schweren Übung für den Rücken, hier Rudern, einen guten rücken aufbauen soll?!

    Es soll leute geben, die trainieren KH, KZ und Rudern mit maximal nötiger/möglicher intensität im 2er und haben keine Probleme.

    MMn wirst du damit auf dauer keinen guten Rücken aufbauen können.
    Too big to fail!

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    Wie kommst du auf eine Übung? Wo steht was von nur Rudern?

    Es geht ja um den Einstieg in PITT und um alternierende Einheiten mit Schwer/ Leicht Unterteilung.
    Bspl der Rückrnübungen im OK- Training:

    A)
    LH - Oder KH- Rudern PITT
    Latzug Pumpsatz (oder Sätze)
    B)
    Klimmzüge PITT
    Rudern am Kabel sitzend Pumpsatz (oder Sätze)

  8. #8
    Brofessor Avatar von ^chris
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    3.099
    Naja, das macht für mich dennoch eine schwere Rückenübung pro OK Einheit und zudem genau so viel wie für die Brust. Das versteh ich nicht.
    Too big to fail!

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    Wie gesagt, das war ein Beispiel, ein Rat, um in PITT reinzufinden.
    Wenn das gut geklappt hat, kann man immernoch hinzufügen.
    Für die Brust habe ich geschrieben, dass evtl erstmal eine Übung ausreichend sein kann, sprich Cable Cross erstmal noch weglassen.

  10. #10
    Discopumper/in
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    139
    so jetzt ist ja ein bisschen zeit vergangen und ich wollte mal berichten. Auch weil sich mir ein paar fragen aufgeworfen haben.

    Hab wie beschrieben den Plan 1:1 so gemacht und sehe schon ergebnisse.

    Allerdings merke ich dass gestrecktes kh bei mir auch sehr stark auf den lat und den oberen Rücken geht. Ich glaube dass das auf dauer zu leistungseinbußen bzw regenerationsproblemen führen kann. Sollte ich die Übung ersetzen? Wenn ja wie?

    Zweitens: Ich habe es bis jetzt immer so gehandhabt, dass ich quasi die 20 wdh voll gemacht hab vllt auch 1-2 wdh mehr und dann das gewicht gesteigert und beim nächsten mal mind 15wdh gemacht habe usw usf. Bei kniebeugen mache ich es so dass ich die ersten ca 10 wdh dass gewicht auf dem rücken lasse und im stehen die pause mache. Von da an wird mir meistens das gewicht für den Rücken zu schwer und ich beginne einzelwdhs zu machen (sprich nach jeder wdh ablegen). Habe bisher immer um 5kg gesteigert wenn ich die 20 sauber vollgemacht hatte. Würdet ihr das auch so machen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PITT-Fragen bzw. PITT-Pausen
    Von pm0803 im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:52
  2. 3wochen pitt,1woche volumen,3wochen pitt,1woche pause
    Von 00RAMAN00 im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 08:41
  3. 2er PITT-Plan aus dem PITT-Buch
    Von kuemmel im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 21:21
  4. von HIT zu Pitt
    Von Saturnus im Forum PITT Force® Training
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 16:13
  5. Hit/pitt
    Von DerMitDerHantel im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele