Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83
  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    379
    57 jahre und hat angst davor was 16 jährige über ihn im studio sagen

  2. #12
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.306
    Zitat Zitat von daniel94 Beitrag anzeigen
    57 jahre und hat angst davor was 16 jährige über ihn im studio sagen
    ja, das war für ihn sicher sehr hilfreich...

    ich kenne genug ältere leute die nicht ins studio gehen, weil da ihrer meinung nach zu viele klischees erfüllt werden.
    leider muss ich dem auch noch öfters zustimmen.

    die erfahrung zeigt aber, dass es eigentlich nicht die anfänger oder normalos sind (egal ob zu klein, zu schwer oder was auch immer), die eine gewisse aufmerksamkeit ernten, sondern eher die möchtegerns, die ein wenig zu viel wert auf selbstinszenierung legen und dann meist auch sehr eindrucksvoll scheitern, bei was auch immer sie tun.
    Geändert von knight (01.08.2016 um 09:02 Uhr)
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  3. #13
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    2.539
    Aber wenn man ehrlich ist, ist es Quatsch nicht ins Studio zu gehen, weil man alt, dick oder unsportlich ist. Denn genau das ist die absolute Mehrheit der Studiobesucher.

    Wenn ich mal so überlege sah das in jedem Studio so aus:

    70 Prozent unsportlich (auch Leute die gut aussehen sind oft lächerlich unsportlich) 50 Prozent sind zu dick. Und je nach Uhrzeit ist das Durchschnittsalter 65.

    Nicht mal bei Mcdonalds findet man so eine Anhäufung von dicken und/oder unsportlichen Menschen wie in einem Fitnesstudio.

    Also Egoman. Ab ins Studio. Viele Studios haben sogar extra Geräte für Leute wie dich. Das ist optimal. Langsam reinkommen, ein bisschen was für die Gesundheit tun. Nicht zu anstrengend (ist auch gar nicht so gut) und das Wohlbefinden steigern. Das hat natürlich nichts mit BB oder Leistungsorientiertem Sport zutun. Aber das macht ja auch nichts. Willst du nicht und musst du mit fast 60 auch nicht.

    Nur Wohlbefinden steigern und den Körper etwas in Schwung halten

  4. #14
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84

    Lächeln

    Zunächst @ Orothred. Ich hatte erst im Abspeckforum Fragen gestellt und über Ergebnisse geschrieben. Da hast Du gemeint, dafür gäbe es dies Unterforum Trainingstagebücher. Warum dann diese agressiv wirkende Frage, was ich hier will

    An alle allgemein. Ich habe hier schon von Anfang an in vielen Unterforen Beiträge von der ersten bis zur letzten Seite gelesen. Da waren Anfänger, welche zuerst auch nicht mehr Gewichte haten wie bei mir. Da kam keine Kritik.
    Beim Studio geht es mir nicht darum, was ein 16er sagt. Aber bei mir um die Ecke ist ein Studio, wenn ich die jungen Männer sehe die dort reingehen -Frisur-Piercing-Tätowiert und die Aussprache! Da überlege ich mir eben, ob ich als alter Knabe da allein reingehe, wahrscheinlich nur alles Vorurteile.........

    Und meint Ihr, weil ich in meinem Alter bei 0 anfange, müsste ich trotzdem schon Mordsgewichte bewegen oder was stört daran?????

    Dann diese allgemeinen Bemerkungen, von wegen kein Biss und keine Anstrengung. Das könnt Ihr nach diesen Zeilen Entscheiden Die Ernährung war nur ein Auszug, was ich im Dienst bei der Hitze esse, solche Diskusionen gibt es im Abspeckforum auch, da empfinde ich sie aber sachlicher und nicht wie hier teilweise abwertend.

    Dann nochmal der Hinweis, das ich demnächst in eine 2 Zimmerwohnung umziehe. Dort ist dan auch Platz für LH, Flachbank usw.....

    Zum Schluss: wenn ich meine Werte anschaue, welche ich wöchentlich aufzeichne, dann sehe ich positive Entwicklungen. Wohlgemerkt für MICH Entwicklungen. Die Mehrheit hier wird da wohl auch mit der Lupe nichts entdecken (wollen???) Da ich den Sinn dieses Forums darin sehe, das jeder seine Fortschritte hier schreiben darf, wede ich weitermachen. Vieleicht kommen ja auch produktive Tipps. Ansonsten sorry an die Schwergewichte, welche sich durch meine Beiträge gestört/belästigt fühlen. Ist nicht meine Absicht, aber ich werde weiter schreiben und dann wird man ja sehen, ob im Lauf der Jahre hier auch Verbesserungen erfolgen.

    Beste Grüsse und einen schönen Tag. Ich gehe jetzt erst mal zum Dienst

  5. #15
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.306
    mach dir nichts draus, der ton, welcher nicht von angesicht zu angesicht vorherrscht, ist oftmals ein anderer. böse meint es aber keiner, das geschriebene wort als solches, lässt manchmal einfach zu wenig botschaft zu.

    bitte nimm das alles nicht persönlich. ich habe mit 30kg lh-bankdrücken begonnen. wohlgemerkt inklusive stange. der zustand ist, wenn gewünscht temporär.

    aber dennoch solltest du dir ein studio auch von innen anschauen. die möglichkeiten, die dir dort geboten werden, sind schlicht und ergreifend mehr, als bei den meisten im homegym.
    auch der motivation tut es gut, andere beim sport zu sehen und sich mit ihnen austauschen zu können. wer länger im studio ist, gehört irgendwann dazu und man kennt sich, schätzt sich und honoriert auch die leistung des einzelnen.
    auch erhäkt man hilfe und manchmal geht es nur so, sich zu steigern.
    du wirst für deine ziele nur profitieren.

    was die tattoos etc angeht, so stört sich jeder an anderem. tattoowiert bin ich auch... aber dennoch ganz umgänglich.
    mit dem was mancher so sagt, ist es wie mit dem was mancher so schreibt - wenns nicht anders geht, ignorieren.

    dein bewältigtes gewicht ist erstmal sekundär, es ist schon gut, dass du etwas tust. aber trainingsgewicht kann auch indikator für leistung sein und da sieht es bei dir noch mau aus.

    grade die ernährung wird sich schneller bei dir auswirken, als alles andere, also am ball bleiben.

    nutze die zwei zimmer für alles, aber nicht für eine homegym-kleider-ablage. kauf dir eine 10er karte, geh zwei wochen ins studio, entscheide dann.

    na gott sei dank bin ich ein leichtgewicht.
    Geändert von knight (01.08.2016 um 11:09 Uhr)
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  6. #16
    Sportstudent/in Avatar von OnkelKevin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.904
    Zitat Zitat von campi88 Beitrag anzeigen
    Aber wenn man ehrlich ist, ist es Quatsch nicht ins Studio zu gehen, weil man alt, dick oder unsportlich ist. Denn genau das ist die absolute Mehrheit der Studiobesucher.
    ^this
    Und das ist ja der springende Punkt. Egoman, reg dich nicht über Äußerungen auf, such dir die nächsten Studios und mach ein paar Probetrainings. Du bist da, um etwas zu ändern, und nicht um einen perfekten Körper zu präsentieren.
    Man geht ja auch nicht zum Analphabetentreffen und macht sich drüber lustig, dass die Leute da nicht lesen können. Und sobald du dich etwas einfindest und mal mit ein paar Leuten redest, wirst auch merken, dass dir Motivation steigt. Du bekommst Tipps und Hilfe. Musst dir ja nicht unbedingt die ranzigste Pumperhöhle aussuchen, die es gibt.

  7. #17
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    746
    Da hab ich ja was losgetreten

    Da bin ich dir lieber Egoman wohl ein wenig aufs EGO getreten, das du mich so zerpflückst - auch wenns nix zur Sache tut ich bin 40 nehme garnix nichmal so whey kram(ne Haxe is immer noch das beste!!!) , bei weitem kein super BB (ich selbst würde mich nicht mal als BB bezeichnen) und mache das schon einige Jahre - wenn auch mit mässigem Erfolg - aber mir machts SPass und es tut mir gut! Und das ist das wichtigste.

    wie Knight bereits schrieb - es ging darum dich mal anzustupsen!
    Niemand verlangt von dir 100Kilo Bankdrücken zu machen oder 200Kilo Kreuzheben. ABer Reize müssen schon gesetzt werden- es soll schon anstrengen!
    Zu deiner Gicht im Bein - das ist sscheuslich ich plage mich bereits auch damit im Finger rum(nach zuviel Leberkonsum ) ! - Was ich mich da jedoch frage : warum hörst du da mit Armtraining auf???

    Was du tust bleibt dir am Schluss überlassen - du bist niemandem Rechenschaft schuldig - nur dir selbst.
    Es ist jedoch auch so, das du öffentlich hier schreibst und zwar nicht im Brigitte oder irgend nem anderen mimimi-forum sondern in einem für Kraftsport und Körperformung! Daher musst du dir auch Kritik oder meine zugegeben etwas forsche Art gefallen lassen
    Ganug salpatert - Beherzige die Tips die dir hier gegeben wurden und geh in ein Studio - das wird dich weiterbringen als jede Dokumentation von Jeansgrössen und wöchentlichen(was soll man da eigentlich sehen???) Umfangsmessungen - OA Umfang würd ich alle 3 Monate messen, wenn da 0,5cm-1cm rauskommen - TOP!

    Deine Fokus ist einfach vollkommen in der falschen Richtung! Training mit Leistungsprogression ist das allllleeeerrrr wichtigste!
    Dann kommt Essen und Schlafen - und daaaan kommt irgendwann mal whey und Doku!

    Und wenn du im Studio bist - niemand wird dich auslachen - vorallem nicht die welche die ernsthaft trainierenden sind! Und ich persönlich respektiere JEDEN der körperlich und damiut für sich etwas tut(sogar Nordic Wlker die ich beim Laufen sehe )

    Also ich bitte dich die grundmessage hier herauszulesen und weiterzumachen und nochmal - Gas zu geben und Dich zu fordern - dann hast auch Hunger und Durst und wird es auch was mit dem Fortschritt !

    Viel Erfolg und hau rein!!


    Gruss der w

  8. #18
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.177
    Zitat Zitat von wissorsbuun Beitrag anzeigen
    Da hab ich ja was losgetreten

    Da bin ich dir lieber Egoman wohl ein wenig aufs EGO getreten, das du mich so zerpflückst - auch wenns nix zur Sache tut ich bin 40 nehme garnix nichmal so whey kram(ne Haxe is immer noch das beste!!!) , bei weitem kein super BB (ich selbst würde mich nicht mal als BB bezeichnen) und mache das schon einige Jahre - wenn auch mit mässigem Erfolg - aber mir machts SPass und es tut mir gut! Und das ist das wichtigste.

    wie Knight bereits schrieb - es ging darum dich mal anzustupsen!
    Niemand verlangt von dir 100Kilo Bankdrücken zu machen oder 200Kilo Kreuzheben. ABer Reize müssen schon gesetzt werden- es soll schon anstrengen!
    Zu deiner Gicht im Bein - das ist sscheuslich ich plage mich bereits auch damit im Finger rum(nach zuviel Leberkonsum ) ! - Was ich mich da jedoch frage : warum hörst du da mit Armtraining auf???

    Was du tust bleibt dir am Schluss überlassen - du bist niemandem Rechenschaft schuldig - nur dir selbst.
    Es ist jedoch auch so, das du öffentlich hier schreibst und zwar nicht im Brigitte oder irgend nem anderen mimimi-forum sondern in einem für Kraftsport und Körperformung! Daher musst du dir auch Kritik oder meine zugegeben etwas forsche Art gefallen lassen
    Ganug salpatert - Beherzige die Tips die dir hier gegeben wurden und geh in ein Studio - das wird dich weiterbringen als jede Dokumentation von Jeansgrössen und wöchentlichen(was soll man da eigentlich sehen???) Umfangsmessungen - OA Umfang würd ich alle 3 Monate messen, wenn da 0,5cm-1cm rauskommen - TOP!

    Deine Fokus ist einfach vollkommen in der falschen Richtung! Training mit Leistungsprogression ist das allllleeeerrrr wichtigste!
    Dann kommt Essen und Schlafen - und daaaan kommt irgendwann mal whey und Doku!

    Und wenn du im Studio bist - niemand wird dich auslachen - vorallem nicht die welche die ernsthaft trainierenden sind! Und ich persönlich respektiere JEDEN der körperlich und damiut für sich etwas tut(sogar Nordic Wlker die ich beim Laufen sehe )

    Also ich bitte dich die grundmessage hier herauszulesen und weiterzumachen und nochmal - Gas zu geben und Dich zu fordern - dann hast auch Hunger und Durst und wird es auch was mit dem Fortschritt !

    Viel Erfolg und hau rein!!


    Gruss der w
    Besser hät ichs nicht sagen können
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  9. #19
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    746
    und nochwas ich hab mir dein Posts mal durchgeguckt - du hast dich zigmal vorgestellt mit grösse alter und dem Thema(wofür du meinen vollsten Repsekt hast) der Betreuung deiner Mutter.

    dennoch du sprichst immer von Alter, von deinem Bauch, deinem Gewicht ...


    und dann von deinem Ziel masseaufbau

    -> dir wird seid 2 Jahren zigmal empfohlen vernünftig zu essen, das wiegen und messen nicht zu stark zu bewerten und in ein Studio zu gehen - warum machst du das nicht ?
    Immer wieder liest man von Jeansgrössen und vom Alter und vom Bauch und Mulden am Bauch und hier dies und hier das ... und Zucker im Kaffeee und MIwa mit oder ohne Kohlensäure ...


    Das was in ein -achtung aufmerksam lesen - TRAININGS Tagebuch gehört wie z.B.

    eh super !!! ich hab heute mit meinen 2KH mit je 15kilo drauf 3x10WDH Kniebeugen gemacht und nächsten mal werdens 11(oder 9 weils zuviel war)


    -> das liest man hier nicht - schau dir bitte andere Trainingstagebücher an dann weisst du was ich meine -

    Das ist nicht persönlcih gemeint - soll dir nur einen Eindruck vermitteln was du hier veröffentlichst und was üblicherweise in TTB steht!

    kurz und gut falscher fokus und keinerlei Trainingsbericht! Ich bin raus hier - sonst werd ich persönlich !

  10. #20
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84

    Cool

    Guten Morgen an alle Poster von gestern Herzlichen Dank für die ganzen Posts, welche mir alle sehr gut gefallen haben.

    Den mehrfachen Rat, ins Studio zu gehen werde ich in Zukunft mal probieren. Allerdings möchte ich gern erst noch etwas zu Hause trainieren. Zum einen, um schon etwas Gewicht aufzubauen und zum anderen, um schon mit LH die Übungen KB%KH einzuüben.

    Armtraining betreibe ich sehr wohl. Ich hatte nur nach dem Gichtproblem bis Ende letzten Jahres das Training komplett eingestellt. Seit Jahresanfang mache ich alle meine Übungen wieder regelmässig.
    Bei den Armen Trizeps und Bizeps. KB habe ich zu letzt mit einer KH vor der Brust gemacht, in jungen Jahren noch ganz ohne Gewicht. Wenn ich die LH habe, nehme ich erst mal die leere Stange, hat ja dann schon mal 20kg.

    Dann der Hinweis auf die Daten, welche ich bis jetzt gepostet hatte. Das war für mich am Anfang ein Erfolgsindikator.
    Weil der Bauch war eine Kugel von 95cm Umfang. Das Gewicht war zu letzt bei 95kg und auch die Hosengrösse war für mich ein Zeichen, das Training und Ernährung angesprochen haben.

    Jetzt halte ich mich an den Rat, vor allem auf das Spiegelbild zu achten. Die Messdaten werde ich dann alle 3 Monate posten.

    Den Hinweis Trainingsgewichte zu posten, nehme ich gerne an. Der grund, warum ich in der Richtung noch nichts geschrieben habe ist das geringe Gewicht. Ich war der (subjektiven ) Annahme, das die Gewichte zu gering seien, um sie schon hier zu posten. Werde ich ab sofort ändern.

    Beim Schlafen habe ich schon immer darauf geachtet, trotz Wechseldienst meine 8h zu bekommen. Morgens werde ich immer schlecht munter, jespäter der Tag und in der Nacht bin ich immer Putzmunter. Deshalb mache ich so gern Nachtschicht.

    Bei der Ernährung habe ich lange probiert, wie es für mich am besten klappt. Die Miniküche hat keinen Herd, nur 2 Kochplatten und es ist auch kein Platz für eine Microwelle. Deshalb koche ich zu Hause einfache Gerichte, zum umfangreichen Essen gehe ich bei mir Ins Casino. Dort Treffe ich dann auch mal Kollegen ausserhalb des Dienstes.
    Deshalb hatte ich am Anfang auch viel im Abspeckforum gelesen, weil dort viele für mich wertvolle Tips waren.

    Ich hoffe, wenn ich meine Posts hier in Zukunft anders aufbaue, das sie dann Zustimmung finden. Nochmal herzlichen Dank an alle Poster, die Posts von gestern waren ein Vergnügen beim Lesen. Das hier teilweise ein forscher Ton herscht, habe ich beim Lesen festgestellt und das stört mich im Grundsatz nicht. Nur manchmal wusste ich nicht, ob ein Beitrag positiv helfend oder eben abwertend gemeint war. Da muss ich meine Antennen noch mal schärfen. Kommt dazu, das ich als Waage halt immer eine friedliche Tour miteinander versuche.

    So dann beste Grüsse, ich mache dann meine heutige TE, bevor wieder der Spätdienst ruft.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele