Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84

    Cool Training wieder aufnehmen im Alter

    Hallo zusammen Ich hatte zunächst einen Thread im Anfängerforum eröffnet, weil ich einige Fragen hatte. Jetzt wollte ich mässig aber regelmässig berichten und bei Bedarf Fragen einfliessen lassen. Dafür sei dies Forum da wurde mir geraten.
    Ich bin 58j, 187cm und 90kg. Ich habe bis 2010 in der Wohnung meiner Mutter ein Zimmer für Sport gehabt, wo ich auch mit LH trainieren konnte. Seit 2011 liegt meine Mutter im Heim. Deshalb habe ich nur meine 1ZiWo.
    Bin auf der Suche nach 2 Zimmer. Bis dahin Trainiere ich jetzt erst mal wieder regelmässig in meinem Zimmer mit KH und GÜ. Ich habe viel im Anfängerforum und in Allgemein gelesen und dann mit Übungen des WKM begonnen.
    Ich gehe immer am Montag auf die Waage und lasse das Massband sprechen. Diese Daten speichere ich auf einer Liste im PC. Ausserdem halte ich mich an den Rat, vor allem dem Spiegel zu trauen.
    Mein Ziel ist es zunächst noch das Fett am Bauch zu beseitigen. Dann möchte ich Muskelmasse aufbauen.
    In der Jugend hatte ich ohne Pläne mit Hanteltraining begonnen. Damals hatte ich ja auch noch kein Interenet mit diesen tollen Foren. Damals war nur mein Ziel, wie Rambo in ziviler Form auszusehen. Ernährungsplan gab es da auch nicht. Ich arbeite im Wechseldienst, da gab es damals zu Hause das Essen was meine Mutter gekocht hatte. Im Dienst hatte ich mir mitgenommen, was mir schmeckte.
    Dann hatte ich von 10/89 bis 03/90 meine erste Abnehmphase. Von 85 auf 79kg und ich konnte wieder Jeans 34/36 tragen. Im Laufe der Zeit nahm ich dann wieder zu auf 85 kg und Jeans wurden 36/36
    Habe ich dann einige Jahre gehalten bis meine Mutter 2011 ins Heim kam. Da hatte ich viel Arbeit, Wohnung auflösen und viele Behördengänge. Da war irgendwann die Lust für Sport und geregelte Ernährung weg.
    2014 dann Chaos, 95kg und 38/36, da kam die Entscheidung wieder was zu unternehmen. Leider machte ich das Falsche, nämlich die Ernährung runter zu schrauben. Mein laienhafter Gedanke war, wenig Essen bedeutet Gewicht weg. Dann kam die Müdigkeit und immer wieder 1tages Erkältungen. Letztes Jahr bin ich dann hier aufgeklärt worden bezüglich Ernährung, hat sehr geholfen. Bin jetzt wieder auf 90kg in 36/36 Jeans.
    Jetzt trainiere ich regelmässig und an den OA zeigt sich schon Wirkung, von 29cm auf 32cm re und 31cm li.
    Bauch von 95cm schon auf 90cm runter. Dort stagniert er erst mal, aber ich mache weiter weil hier ja alles in Jahren zählt.
    Dies erst mal als Einstieg. Ich gehe jetzt zum Nachtdienst. Werde mich aber immer wieder melden. Wünsche ein schönes Wochenende

  2. #2
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84
    Hallo zusammen Bevor ich gleich zum Dienst gehe, mal wieder eine Meldung. Letzte Woche war kein Training möglich. Hatte mal wieder ne Erkältung ( immer die Kollegen mit ihren aufgerissenen Fenstern), da war keine Energie in mir. Mittwoch war ich trotzdem im Dienst, weil ich kein Fieber hatte. Dafür war der Donnerstag frei-Feiertag.
    Dafür war der Muskelrückgang zum Glück minimal. jeweils rund 0,5cm. Sonntag habe ich nur zu Hause gesessen, PC und TV waren angesagt nebst guter Speisung. Daraufhin gestern 1kg mehr auf der Waage.
    Abends hatte es gestern zum Glück nicht geregnet, da war ich wieder nach Feierabend nach Haus spaziert. Ausserdem zu Hause nichts mehr gegessen, nur Kaffee getrunken. Schon war heute morgen das Kilo wieder runter.
    Ich hoffe, das ich die nächste Zeit von Kurzinfektionen verschont bleibe und länger am Stück trainieren kann. Dann wachsen hoffentlich Arme, Beine und der Rest. Wünsche noch einen schönen Tag

  3. #3
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84
    Halllo, ich grüsse zwischen Regen und Gewitter. War auch letzte Woche hier Mischwetter, deshalb immer nur Strassenbahn zum Dienst gefahren. Heute meinen wöchentlichen Mess-und Wiegetag gehabt. Keine gravierenden Änderungen, mal paar mm weniger, wo anders paar mehr.
    Zum Thema Ernährung, muss noch mehr am Tag essen. Habe laut Rechner zur Zeit 1900cal pro Tag. Letztes Jahr im Schnitt 1600cal.
    Ich probiere an Tagen mit Dienst immer noch welche Methode für mich besser ist. Vor dem Dienst etwas Essen, im Dienst alle 1,5h ne Kleinigkeit und nach Feierabend zu Hause ordentlich? Oder vorm Dienst nur Kaffee trinken, im Dienst Essen wie gehabt und nach Feierabend zu Hause ordentlich??
    Habe verschiedentlich von der 8/16 Methode gelesen, 8h ordentlich essen und 16h nichts??
    Wasserkonsum wird auch langsam hochgefahren. 0,75ltr Flasche mit Wasser füllen und 3-4 Füllungen am Tag trinken.
    Habe früher wenig Wasser getrunken, dafür Kaffee übern Tag verteilt.
    Ich habe auch Rezepte im Netz gefunden für die Pfanne mit dunklen Bohnen oder Kichererbsen usw. Ich habe in meinem Supermarkt gestaunt, dort gibt es so was sogar in kleinen Dosen. WQenn ich so ein Gericht nach Feierabend um 15:00 esse, bin ich vieleicht satt bis ich 19:00 ins Bett gehe. Ich probiere es mal und gucke was Waage-Massband und Spiegel sagen.
    Noch einen schönen-hoffentlich trockenen - Abend.

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84

    Hallo zusammen Habe garnicht gemerkt, wie die Zeit wegläuft. Hatte die letzte Zeit zusätzliche Schichten und bin dadurch garnicht zum Schreiben gekommen.

    Seit einigen Wochen gehe ich bei trockenem Wetter abends nach dem Spätdienst wieder zu Fuss nach Hause.
    Wirkt jetzt langsam am Bauch, die Konturen werden mehr. Bei der Verpflegung habe ich während des Spätdienstes auch einiges geändert. Esse vormittags zu Hause nur 1 Scheibe Brot. Dann im Dienst alle Stunde ne Kleinigket wie Banane-Fruchtquark- Kräuterkäse- Frikadelle und Karotte. Dazu 1ltr Wasser. Auch die letzten Nächte habe ich im Nachtdienst den Kaffee weggelassen und 1 ltr Wasser getrunken.
    Wenn ich um 22:00 vom Dienst zu Hause bin, trinke ich jetzt keinen Kaffee mehr, dafür 1,5ltr Wasser und 2 Becher grünen Tee. Gegessen wird nichts mehr, nur zum Genuss eine Portion Eis vorm Schlafen.

    Nachfolgend meine Messwerte.
    90,5kg 24;3% KFA 55;5% Wasser OAre 32cm UAre 27,5cm OAli 30,5cm UAli 26,5cm
    Bauch 91cm Hüfte 102cm Oberschenkel li 62,5cm re 60,5cm Waden beide 40,5cm

    Was mich freut, das Oberarm und Oberschenkel sich li &re langsam annähern. Links war sonst ca 1,5cm weniger als rechts.

    Liegestütz habe ich jetzt 10St aber zügig. Wenn ich dann ne Zeit 15St habe, werde ich wieder bei 5 anfangen und diese dann langsam durchführen. Soll wohl mehr Wirkung auf die Muskeln haben
    Später kommen dann wieder meine Geräte zum Einsatz, von denen ich den Namen nicht weiss. Sind U-Förmige Rohre, welche die Hände einige cm über dem Boden halten, so das der Oberkörper tiefer sinken kann.

    Ich habe diese Woche auch mal wieder KH-Rudern mit 12,5kg probiert. Werde ich erst mal bei einer TE die Woche einführen und sehen, ob es im Kreuz Wirkung zeigt. Werde nächstens weiter berichte.

    Wünsche allseits ein schönes Wochenende

  5. #5
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    746
    Ist das jetzt dein ernst?

    12, 5 kg kh rudern und 10 geschluderte liegestuetze???

    Spar dir deine Ernährungs und Bewegungsdoku und fang an mal richtig und ernsthaft zu trainieren!
    Und keine Ausreden! Ende!

    Spazieren gehen Kaffee weglassen Eis zum genuss vorm schlafen ... so wird das nix!!!

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    379
    echt drollig

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.549
    Wenn ich die Ernährung sehe...

  8. #8
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    frankfurt am main
    Beiträge
    84

    Cool

    @wissorsbuun: toll und aufmunternd dein kommentar Aber komm Du erst mal an die 60 und fange dann bei 0 an.
    Hättest Du sowas auch einem 16er gesagt, der gerade anfängt??????

    Ausserdem trainiere ich nicht in einem Studio sondern zu Hause. Das aber regelmässig trotz Wechseldienst
    Nachdem ich erste Hälfte letzten Jahres schon höhere Gewichte hatte, musste ich im September abbrechen. Gicht im linken Bein und die Ärztin wusste nicht woher. Also war 8 Wochen Pause. Dabei mein kompletter Jahresurlaub von 5 Wochen. Danach waren die Muskeln im Oberarm nur dünne Stränge. Aber Dir Supermann hätte das wohl nichts ausgemacht. Ausserdem schlucke ich keine Supps, nur ein Whey nach der TE

    Aber solche Kommentare sind mit ein Grund, warum ich zu Hause bleibe. Wenn im Studio von der Jugend solche Sprüche kämen, würd ich sauer und nicht mehr hingehen. Schade ums Geld.

    Also sprechen wir uns in paar Jahrzehnten wieder, wenn Du solange durchhälst. Keine Ahnung wie jung Du bist.
    Wenn ich dann in meiner grösseren Wohnung bin -zur Zeit ein Zimmerchen - dann kommt neben den KH auch eine LH dazu. Dann seh ich ja, wie die Steigerung wird.

    Aber eines ist klar: Ich lass mir den Spass nicht nehmen Ausserdem werde ich hier weiter schreiben, auch wenn Du es nur als Witz siehst. Brauchst ja nicht lesen, Du SuperBB aller Klassen.
    Schönen Gruss und schönen Abend.

  9. #9
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.174
    Zitat Zitat von ego50man Beitrag anzeigen
    @wissorsbuun: toll und aufmunternd dein kommentar Aber komm Du erst mal an die 60 und fange dann bei 0 an.
    Hättest Du sowas auch einem 16er gesagt, der gerade anfängt??????

    Ausserdem trainiere ich nicht in einem Studio sondern zu Hause. Das aber regelmässig trotz Wechseldienst
    Nachdem ich erste Hälfte letzten Jahres schon höhere Gewichte hatte, musste ich im September abbrechen. Gicht im linken Bein und die Ärztin wusste nicht woher. Also war 8 Wochen Pause. Dabei mein kompletter Jahresurlaub von 5 Wochen. Danach waren die Muskeln im Oberarm nur dünne Stränge. Aber Dir Supermann hätte das wohl nichts ausgemacht. Ausserdem schlucke ich keine Supps, nur ein Whey nach der TE

    Aber solche Kommentare sind mit ein Grund, warum ich zu Hause bleibe. Wenn im Studio von der Jugend solche Sprüche kämen, würd ich sauer und nicht mehr hingehen. Schade ums Geld.

    Also sprechen wir uns in paar Jahrzehnten wieder, wenn Du solange durchhälst. Keine Ahnung wie jung Du bist.
    Wenn ich dann in meiner grösseren Wohnung bin -zur Zeit ein Zimmerchen - dann kommt neben den KH auch eine LH dazu. Dann seh ich ja, wie die Steigerung wird.

    Aber eines ist klar: Ich lass mir den Spass nicht nehmen Ausserdem werde ich hier weiter schreiben, auch wenn Du es nur als Witz siehst. Brauchst ja nicht lesen, Du SuperBB aller Klassen.
    Schönen Gruss und schönen Abend.
    Na, aber mal im Ernst, was soll das? Du ernährst dich scheizze, du trainierst scheizze, du willst halt bisschen was machen, damit du kein schlechtes Gewissen hast. Du hast keinen Biss und keinen Ehrgeiz, wirklich noch was zu erreichen, kommen ja nur Ausreden.....Was willst du hier?
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  10. #10
    Sportstudent/in Avatar von OnkelKevin
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    1.902
    Außerdem hab ich im Studio noch nie einen gesehen, der sich über jemanen lustig macht, der nicht in die "normale" Zielgruppe passt. Da erntet man höchstens Respekt für, sofern man sich nicht zum Affen macht.
    Meld dich mal im Studio an, da hast du für recht kleines Geld auch ordentlich Equipment, und dein ganzes Vorhaben lässt sich etwas ausweiten. Was wissorsbuun vorhatte, war sicherlich nicht, dich kleinzuhalten, sondern dir mal in den ***** zu treten
    Mehr essen, klüger trainieren und dann wird es auch was

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele