BBszene ShopErste Wahl für Eiweiß, Kreatin, Bekleidung, DVDs etc. zu Toppreisen!www.bbszene-shop.de
Shirts ShopDie geilsten Bodybuilding Shirt in der Szene!www.bbszene-shop.de
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    1

    Dianabol für Laufwettbewerb

    Vorweg , sollte ich hier im falschen Unterforum sein bitte ich um Verzeihung

    Kurz zu mir : Bin 31J. 174cm/60kg und mache von klein auf Sport. Krafttraining seit meinem 15.Lebensjahr dazu bin ich ein leidenschaftlicher Volksläufer. Bankdrücken 105kg/Kreuzheben 140kg. Steroide : Dianabol .... mit ca. 20J. und seit neuesten ... max 5-7,5 mg tgl ^^ !

    Nun zu meiner Frage : Gibt es jemanden der sich mit Steroiden bzgl. Laufsport auskennt? Stichwort : Regeneration

    Durch Einahme von kleinsten Gaben von Dianabol spüre ich eine geniale Regenerationsfähigkeit! Kann viel härter trainieren (2x tgl und brutal) und das bei nur ca. 5mg ( zerkleinert 2-3 x tgl) . Das Problem ist wenn ich ein Tag komplett Pause mache bin ich danach ausser Tritt. Bei 2-3 Tagen (leichten Training detto). Das Problem ist das Dianabol Wasser zieht und ich das spüre und ich Kohlehydrate fürs Laufen brauche und das begünstigt eine Gewichtszunahme und danach hab ich schmerzen bzw fühle ich mich unbeweglich obwohl ich eigentlich frischer sein sollte.

    Hat jemand von euch Tipps ? Wenn ich ein 10wöchigen Trainingsplan mache vor einem Laufwettbewerb wie soll ich da am besten Dianabol einsetzen um möglichst schnell zu sein . Sollte ich in der Erholungswoche vor dem Wettbewerb auf Dianabol verzichten oder weiterhin nehmen ? Bei verzicht ... fühle ich mich (logischerweise schlapp dafür passt das Gewicht) Oder sollte ich z.b. Testo P. oder E. nehmen .
    Und sollte ich Dianabol lieber vor oder nach dem Laufen nehmen ? 2-3h vorher?
    Wieviel Wasser zieht man auf Testo E. bzw. P ? und wann beginnt es zu wirken ?

    Vielen Dank im Voraus ,

    Lg Banana

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.661
    Ich hoffe, dir ist klar, dass Dianabol stark lebertoxisch ist und nur kurze Zeit genommen werden darf. Im übrigen bist du hier im komplett falschen Forum. Bitte einlesen im Steroidbereich!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele