Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    10

    Frage HIT Training - ungeklärte Fragen

    Hallo Leute,

    da sich nun mein Arbeitsleben umgestellt hat und ich nun nicht mehr so viel Zeit am Tag für mein Training habe, wollte ich vom Volumentraining auf das HIT-Training umsteigen.
    8h am Tag fast nur zu sitzen und zu denken macht mich sehr müde, zusätzlich dazu in der Aufbauphase viel essen zu müssen und das dazugehörige kochen, rauben auch viel Zeit.

    Deswegen dachte ich, dass ich das HIT-Training gerne für eine Zeit ausprobieren möchte (und weil es geil klingt).

    Ich habe mich schon recht viel damit befasst und weiß über die Grundsachen bescheid. Dennoch hätte ich noch ein paar detailliertere Fragen und hoffe, dass mir die jemand beantworten kann.

    1: Welche Übungen für welchen Muskel sind gut geeignet?
    2: Wie lange sollten die Pausen zwischen den Übungen sein?
    3: Absolviere ich komplett eine Muskelpartie mit meinen Übungen durch, oder wechsel ich während des Trainings
    die zu beanspruchende Muskelregion? (Bsp: BizepsCurlesLH, KH Curles o. BizepsCurlesLH, Rückenrudern)
    4: Wie viele Intensitätsübungen sollte ich pro Muskelgruppe verwenden?
    5: Kann die Kadenz beliebig sein, oder sollte ich mich da an gewisse Zeiten halten?

    Vielen Dank an alle, die mir helfen!!!

  2. #2
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.327
    Du arbeitest 8h Stunden am Tag und hast deswegen jetzt keine Zeit mehr fürs Training?
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    10
    Nein nein, ich wohne nur relativ weit weg von meinem Arbeitsplatz, was mir wiederum eine lange Hin- und Rückfahrt auch noch einbringt.
    Ich habe sonst immer um die 1,5 - 2h trainiert und das klappt nun nicht mehr wirklich, da ich auch meinen Schlaf brauche und im großen und ganzen komme ich so jeden Tag ca um 01.00 Uhr ins Bett und muss um 06.00 Uhr wieder raus.
    Deswegen fand ich das HIT Training interessant und wollte mich noch etwas durch unsere Community schlauer machen

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.663
    Ich kenne niemanden, der so trainiert

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von RamonaF
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10
    Ich kenn das HIT Training gar nicht für den Bereich Kraftsport, habe davon bisher nur vom Laufen gehört...interessant!
    Act like a lady, train like a beast.

  6. #6
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.327
    Zitat Zitat von RamonaF Beitrag anzeigen
    Ich kenn das HIT Training gar nicht für den Bereich Kraftsport, habe davon bisher nur vom Laufen gehört...interessant!
    Was du meinst ist HIIT, das ist was anderes
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  7. #7
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.634
    Zitat Zitat von Orothred Beitrag anzeigen
    Du arbeitest 8h Stunden am Tag und hast deswegen jetzt keine Zeit mehr fürs Training?
    das ist doch vollkommen egal. Ich kenne auch leute die 1,5 std. anfahrt zur arbeit haben 9 std. arbeiten und wieder 1,5 zurück fahren müssen.
    das sind 12 stunden rein für die arbeit.
    5:15 aufstehen, 6 Uhr abfahrt. 18 Uhr daheim. Dann hat man ca. 4 stunden damit man um 10 im bett ist um auf seine 7 stunden schlaf zu kommen. in den 4 stunden hat man dann zeit für kochen (ok man könnte für die Woche vorkochen), für die Frau (evtl. kinder) für arbeiten im haushalt um mal abzuschalten und sich auszuruhen und fürs Training. Wenn dann jemand sagt er möchte 45-60min kurz aber intensiv trainieren weil dazu ja wieder wegezeit kommt, duschen, etc....ist das völlig legitim.

  8. #8
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.598
    wenn du hit machen möchtest solltest du etwas mehr dazu lesen
    ich bin kein freund vom hit, gelenke usw schrotten einfach zu schnell, verletzungsgefahr.
    wenn du 1,5 bis 2 stunden trainiert hast, würde ich mal ehr deinen plan umstellen.
    und du solltest dir klar machen was du willst bzw welches ziel du hast... viel masse sitzt bei wenig training nicht dran.

    und an unsere studenten und singels: glaubt mal dran, das kinder und die frau mit sicherheit es gut finden werden wenn sie nach dem training kommen theorie hat nix mit praxis zu tun
    Free studio_ch

  9. #9
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.663
    Dann trainiert man halt 2 mal am WE groß und 2-3 mal unter der Woche für 45 Minuten. Das geht auch mit Volumen und einer sinnvollen Splitung

  10. #10
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.634
    es gibt sicher viele Lösungen mich nerven nur diese Kommentare immer. Wenn der TE eine Frage stellt muss man ihn nicht gleich hinterfragen. Meiner Meinung sind 3-4 x 1 Stunde pro Woche besser als gar nichts zu tun. Jeder hat eine unterschiedliche Anzahl an freien Stunden zur Verfügung, dass er damit keine Wettkämpfe gewinnt ist klar. Mir bringt ein Workout von 75 Minuten mehr als die workouts früher die gerne mal 120minuten gingen. Ich trainiere 5 mal die Woche jeden Muskeln einzeln (brust, arme, Rücken, Schultern, Beine) und bin immer nach 80 Minuten fertig. das reicht mir persönlich vollkommen da ich nicht viel rede und die pausen möglichst kurz halte. Andere gegen 2-3 Stunden was ich gar nicht nachvollziehen kann. Um auf die Frage vom TE nochmal einzugehen wenn du nur ne stunde Zeit hast, dann zieh dein Training so gut und schnell wie möglich durch, das passt schon.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele