BBszene ShopErste Wahl für Eiweiß, Kreatin, Bekleidung, DVDs etc. zu Toppreisen!www.bbszene-shop.de
Dymatize GABAUnser zweitbeliebtestes Produkt, nun auch in BRD erlaubt ...www.hardcore-shop.co.uk
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31

  2. #32

  3. #33

  4. #34
    Brofessor Avatar von ^chris
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    3.146
    Ne, ne..also die schweren Jungs haben mich überhaupt nicht überzeugt. Auf weiten Strecken fehlt es dort an Härte und Schärfe. Manche wirken auf den Bildern viel zu überladen und als würden sie Unmengen an Wasser unter der Haut haben. Da fehlt dann ein DW mit seiner Form schon.

    €: Man kann ganz klar sagen, das machen die leichteren Athleten besser. Wobei ich gerade auch festgestellt habe, dass es auf den Bildern von MD anders aussieht als z.b. von TA.
    Geändert von ^chris (16.09.2017 um 13:43 Uhr)
    Too big to fail!

  5. #35
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.420

  6. #36
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.420

  7. #37
    Moderator Avatar von Schlappmaul
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    776
    Tja, dann ging es ja wieder mal aus wie erwartet bzw. man kann auch sagen wie befürchtet!
    „Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Ugandas im Speziellen“

  8. #38
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.420
    Noch Fragen?? Phil Ideal Punktzahl!! Ramy hat nie eine Chance gehabt! Wäre sogar fast wegen 2 Punkte 3.geworden


    IMG-20170918-WA0000.jpg

  9. #39
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    1.386
    Melde ich auch mal wieder zu Wort...wie schon auf anderen Kanälen kommuniziert, zusammenfassend "waste of money"...wenn ich nicht noch ein paar Tage Urlaub vorher in Vegas gemacht hätte.
    -die billigsten Karten für die Orleans Hall über 100 $ (pro WK-Tag), statt einem großen Monitor wie 2014 fünf kleinere, auf denen man kaum was sehen konnte
    -es wurde das Programm gerafft und gestrafft, Freitag war kurz nach 22 Uhr Schluss, Samstag war um 21.30 Uhr Ortszeit alles gelaufen
    -die Verarschung der Fans, indem man Ramy die ganze Zeit in die Mitte auf 1. stellte und ihn dann auf 2. setzte
    -The Rock, den man für 2 min auf die Bühne holte, wahrscheinlich eine nicht unerhebliche Summe zahlte, nur damit er kurz den Gewinner ins Mikro hechelte
    -Bob the Chinchilla der wie gewohnt langweilig durch das Programm peitschte "put your cheque away" "do a final pose" "leave the stage"
    -Freitags die Halle nur zu 35-40 % gefüllt, Samstag vielleicht 60 %, wovon sich fast wieder die Hälfte direkt nach Gewinner-Bekanntgabe verabschiedete
    -Donnerstags beim Meet the Olympians waren direkt um 20 Uhr (open for public) schon einige Athleten-Tische leer (Ramy habe ich trotz mehrfachem Umlauf nicht gefunden z.B., Ronny lief herum und ließ Frau mit Kind an seinem Stand zurück)
    -Preise wie in Zeiten Roms (0,33 domestic beer 7$, imported 9$), das Mitbringen von eigenen Getränken war streng verboten
    -Sicherheitskontrollen an den Eingängen: mehr Schein als Sein, da hätte man mit einem Panzer durch die Metalldetektoren fahren können, hätte niemand interessiert
    etc. pp.

    Ich konnte dieses Jahr der Veranstaltung so gut wie nichts abgewinnen, das waren in Summe sehr teure Fotos mit den Stars und Sternchen. Positiv kann man noch die kurzen Wartezeiten beim Meet the Olympians erwähnen, konnte immerhin einige Worte mit Regiane und Markus wechseln sowie vorm Mr. O mit Tisha Thomas und Irene Andersen sowie Dennis James etwas quatschen
    There is no such thing as overtraining, there is only undereating and undersleeping (Rich Piana)

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=148764

  10. #40
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.420
    Zitat Zitat von BADMartin Beitrag anzeigen
    Melde ich auch mal wieder zu Wort...wie schon auf anderen Kanälen kommuniziert, zusammenfassend "waste of money"...wenn ich nicht noch ein paar Tage Urlaub vorher in Vegas gemacht hätte.
    -die billigsten Karten für die Orleans Hall über 100 $ (pro WK-Tag), statt einem großen Monitor wie 2014 fünf kleinere, auf denen man kaum was sehen konnte
    -es wurde das Programm gerafft und gestrafft, Freitag war kurz nach 22 Uhr Schluss, Samstag war um 21.30 Uhr Ortszeit alles gelaufen
    -die Verarschung der Fans, indem man Ramy die ganze Zeit in die Mitte auf 1. stellte und ihn dann auf 2. setzte
    -The Rock, den man für 2 min auf die Bühne holte, wahrscheinlich eine nicht unerhebliche Summe zahlte, nur damit er kurz den Gewinner ins Mikro hechelte
    -Bob the Chinchilla der wie gewohnt langweilig durch das Programm peitschte "put your cheque away" "do a final pose" "leave the stage"
    -Freitags die Halle nur zu 35-40 % gefüllt, Samstag vielleicht 60 %, wovon sich fast wieder die Hälfte direkt nach Gewinner-Bekanntgabe verabschiedete
    -Donnerstags beim Meet the Olympians waren direkt um 20 Uhr (open for public) schon einige Athleten-Tische leer (Ramy habe ich trotz mehrfachem Umlauf nicht gefunden z.B., Ronny lief herum und ließ Frau mit Kind an seinem Stand zurück)
    -Preise wie in Zeiten Roms (0,33 domestic beer 7$, imported 9$), das Mitbringen von eigenen Getränken war streng verboten
    -Sicherheitskontrollen an den Eingängen: mehr Schein als Sein, da hätte man mit einem Panzer durch die Metalldetektoren fahren können, hätte niemand interessiert
    etc. pp.

    Ich konnte dieses Jahr der Veranstaltung so gut wie nichts abgewinnen, das waren in Summe sehr teure Fotos mit den Stars und Sternchen. Positiv kann man noch die kurzen Wartezeiten beim Meet the Olympians erwähnen, konnte immerhin einige Worte mit Regiane und Markus wechseln sowie vorm Mr. O mit Tisha Thomas und Irene Andersen sowie Dennis James etwas quatschen
    Danke für den Bericht... und nächstes Jahr wieder Webcast


    Wer Schreib/Tippfehler findet kann sie behalten!

    *
    Ernährungspläne erstellen mit CountingCalories
    BITTE stellt mir keine Ernährung & Trainingsfragen mehr über PM.. dazu haben wir das Forum !


Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele