Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.274

    Alle 4 Wochen krank

    Solly,

    ich habe das Problem, dass ich momentan alle 4 Wochen eine Erkältung habe und deswegen beim Muskelaufbau sehr eingeschränkt bin, kaum steigere ich mich, werde ich wieder krank.
    Ich bekomme jedoch kein Fieber, meist ist meine Nase zu oder mein Rachen entzündet.
    Des Weiteren fühle ich mich zusätzlich schlapp, sodass ich nicht trainieren kann.

    Ich nehme 50 mg Zink und 2 g Vitamin C am Tag und mein Blutbild zeigt keinerlei auffälligen Werte.
    Meine Makronährstoffe setzen sich aus 3000 Kcal zusammen, von denen 50 % Kohlenhydrate, 30% Fette und 20% Proteine sind.

    Das Ganze hat im Oktober angefangen und zieht sich bis heute hin.
    Achja und ich trinke auch kein Schluck Alkohol und rauche nicht.

    Was kann ich noch tun?
    Working hard for something we don't care about is called stress; working hard for something we love is called passion.

  2. #2
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.306
    es hinnehmen?

    das kann unendlich viele ursachen haben. dein umfeld, öpnv-seuchenschiffe, atmen durch den mund, wenn es zu kalt ist...
    evtl. mal um ingwer etc den speiseplan erweitern.
    es gibt leute, die sich mittlerweile einen riesen cocktail aus allen kann und sollte mixen und dann, schluß endlich trotzdem die seuche einfahren!
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.549
    Thema hatten wir doch gerade erst

  4. #4
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.274
    Ja aber gibt es keine Möglichkeit sein Immunsystem irgendwie zu stärken?

    Denn dann kann ich es ja grad lassen haha
    Ich brauche nach der Krankheit zwei Wochen, bis ich wieder auf dem alten Trainingsstand bin, um dann danach gleich wieder krank zu werden, toll.

  5. #5
    Was war die Frage? Avatar von tintifax_2
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    5.581
    Es sind die Chemtrails

    Immunsystem stärken: Regelmässig Bewegung in der frischen Luft, ausgewogen(!) Ernährung, Sport, genügend Schlaf, wenig seelischen Stress, regelmäßig Sex, etc...
    Ich nehme immer Glutamin in der kalten Jahreszeit. Ein Kaffeelöffelchen 1-5 Mal am Tag, je nach Lust und Laune

  6. #6
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.274
    Ich werde es mal mit mehr Bewegung an der frischen Luft versuchen. Das mache ich nämlich überhaupt nicht

    Danke

  7. #7
    Flex Leser Avatar von Manowar82
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    3.517
    ja, siehe mein Fred ,ich war der Uebeltäter .

    Ich denke seit Dezember/Januar hat es extremst viele Bazzillen rum, Grippe geht bei uns immernoch rum. Trotz 1000-Fach Vitamincocktail genug Schlaf, spazieren gehen und gutem Sex wurde ich krank...komisch oder evt. hab ich seelischen Stress .

    Liegt aber evt. auch an der Jahreszeit, die Seuche ist bei uns auch meist Dezember/Januar...keine Ahnung.
    Geändert von Manowar82 (09.02.2017 um 14:32 Uhr)
    N.G.U.P.

    never give up

  8. #8
    Eisenbeißer/in Avatar von old.school
    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    581
    Evtl. einfach mal 4 wochen am Stück aussetzen und sich richtig auskurieren?

  9. #9
    Discopumper/in
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    172
    Könntest auch einfach Pech haben und genetisch bedingt einfach ein schlechteres Immunsystem haben. Klar, verbessern/stärken/unterstützen geht, aber eben nur bis zu einem gewissen Grad.

    Was auf jeden Fall hilft : Kontakt und Nähe zu anderen Menschen reduzieren

  10. #10
    Discopumper/in
    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Tennismaster7 Beitrag anzeigen

    Ich nehme 50 mg Zink und 2 g Vitamin C am Tag und mein Blutbild zeigt keinerlei auffälligen Werte.
    alle 4 Wochen wird Mann normalerweise nicht krank...
    wurde z.B. auch Phosphat, Eisen, Kreatinin, VitaminD3 analysiert? an letzterem haperts bei den meisten im Winterhalbjahr.

    VitaminC schützt vor Skorbut, aber entgegen landläufiger Meinung nicht vor Erkältungen u.ä. die Zinksupplementierung scheint entgegen vielfacher Empfehlung auch nicht zu funktionieren.

    dauernd schlapp, müde, Kratzen im Hals, Nase zu, kann auch was allergisches sein. Möbel, Farben/Lacke, Fußböden, oder man wohnt an einer Hauptstraße mit viel Abgasen/Feinstaub. da hilft auch kein Immunsystem stärken, das läuft sich irgendwann heiß. wobei mir auch noch nie einer erklären konnte, was "Immunsystem stärken" eigentlich ist. entweder die Killer- und Freßzellen identifizieren den Feind und vernichten ihn, oder sie können es aus bestimmten Gründen nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele