Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    FBB-Szene Admin Avatar von FBBFan
    Registriert seit
    26.07.2002
    Beiträge
    11.930
    ich bin bei dir Schlappmaul.
    Aber auch hier... kein FBB. Aber da hatte ich es schon mit dem NAC. Bin da auch noch weiter dran.

    BTW:
    NAC Frey Classic 2017 - Fotos
    Auf unsere ganz besondere Art waren wir gestern auf der Frey Classic und haben eine tolle MS erlebt

    ich möchte aber hervorheben, dass die Orga und der Ablauf 1A waren.

  2. #22
    Moderator Avatar von Schlappmaul
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    778
    Ich danke Dir, und kann Dir auch hier voll und ganz zustimmen!
    „Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Ugandas im Speziellen“

  3. #23
    Moderator Avatar von Schlappmaul
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    778
    Hier jetzt auch mal das Classement:

    1. Shaun Joseph Tavernier (GBR)
    2. Dani Kaganovich (ISR)
    3. Ádám Dudás (HUN)
    4. Nick Vandal (GBR)
    5. Fabian Mayer (AUT)
    6. Zoltan Kormos (HUN)
    7. Anton Bippus (GER)
    8. Alexej Kauz (GER)
    9. Gábor Berek (HUN)
    10. Murat Senyigit (TRNC)

    Out of Top 10:
    Michael Ayena (GER), Josef Bolla (HUN), Richard Kohari (HUN), Levente Nagy (HUN), André Schönherr (GER)


    Wie gesagt, definitiv ein megastarkes Feld
    „Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Ugandas im Speziellen“

  4. #24
    FBB-Szene Admin Avatar von FBBFan
    Registriert seit
    26.07.2002
    Beiträge
    11.930
    Schlappmaul: schreib uns mal was zusammen, dass wir dann auf das Portal machen

  5. #25
    Moderator Avatar von Schlappmaul
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    778
    Uih, jetzt hast Du mich aber kalt erwischt!
    Normalerweise mache ich mir Notizen um einigermaßen fundierte Berichte liefern zu können, aber ich war in Fahrgemeinschaft da und es wurde dann halt auch sehr viel gequatscht!

    Ich versuch's hier mal:
    Der Veranstaltungsort Rhein-Mosel Halle bietet aufgrund seiner neu- und hochwertigen Austattung ein angenehmes Ambiente für renommierte Wettkämpfe wie diesen. Entgegen der sonst üblichen Bestuhlung findet man sich hier an langen Tischen sitzend wieder. Das hat den Nachteil das man sich gegebenenfalls etwas Platz verschaffen und den Stuhl drehen muss um sich beim Blick auf die Bühne nicht den Hals zu verrenken, aber es lädt umgekehrt natürlich auch zur Gastlichkeit und dem Konsum von Essen und Getränken ein. Auch wirkt die Halle dadurch "voll" selbst wenn die reine Kopfzahl der Besucher kaum der eigentlich zur Verfügung stehenden Kapazität entspricht......
    Auf den Newcomer-Wettkampf habe ich wenig geachtet, aber nach meinem Eindruck konnte sich das Niveau durchaus sehen lassen. Und generell kann man sagen dass Organisation und Durchführung der ganzen Veranstaltung sehr professionell und routiniert abgewickelt wurden.
    Beim Einladungswettkampf gefällt mir insbesondere die Inszenierung zu einem Höhepunkt hin. Zunächst gibt es ein allgemeines Lineup, und dann zeigen die Athleten ihre Küren. National ist die beim NAC ja nur freiwillig, hier jedoch kam man in den Genuss zum Teil ganz hervorragender und begeisternder Vorträge, vor allem sei Dani Kaganovich genannt!
    Nach den Küren kommen dann erst die Vergleichsrunden mit den Pflichtposen, wobei die Mostmuscular beim NAC auch dazu gehört. Das Teilnehmerfeld bot durch die Bank starke Athleten, auch die Deutschen zeigten eine wirklich tolle Form. Dass sich dies in den Platzierungen nicht so niedergeschlagen hat, lag natürlich am überhaus hohen Gesamtniveau, welches auf jeden Fall als Weltklasse im Amateurbereich zu bezeichnen ist!
    Die Wertung geht nach meiner Meinung so in Ordnung, offene Klassen sind halt immer schwieriger zu werten, aber das wurde hier problemlos gelöst wofür ja auch die Bestimmung des Gesamtsiegers spricht. Shaun ist mehr als einen ganzen Kopf kleiner als der größte Athlet im Feld gewesen, wirkte aber alles Andere als gedrungen oder verbaut. Tolle Linie, stimmige Proportionen, passende Präsentation und natürlich die perfekte Form machten ihn zum verdienten Sieger. Der ästhetische Faktor verhalf ihm ganz klar zum Erfolg gegenüber dem Zweitplazierten Dani.
    Frey Classic ist jedes Jahr ein absoluter Höhepunkt im Terminkalender, ein Besuch dem geneigten Bodybuildingfan unbedingt zu empfehlen!
    2018 sehr gerne wieder!
    „Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Ugandas im Speziellen“

  6. #26
    FBB-Szene Admin Avatar von FBBFan
    Registriert seit
    26.07.2002
    Beiträge
    11.930
    DAnke @schlappmaul !!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele