Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Junior ADMIN Avatar von Das Schwäbische Grauen
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    37.287

    29.04.2017 DM Junioren- u. Masters-Meisterschaft (Hockenheim)



    29. April
    Stadthalle Hockenheim
    Deutsche Junioren- u. Masters-Meisterschaft 2017

    Bikini-Klassen, Frauen-Fitness-Figur,
    Frauen Physique, Männer-Physique,
    Classic-Bodybuilding, Bodybuilding
    Juniorinnen und Junioren – bis 23 Jahre
    Masters Frauen – ab 35 Jahre
    Masters Männer – ab 40, 50, 60 Jahren

  2. #2
    Moderator Avatar von Schlappmaul
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    750
    Auch dieses Jahr war der Wettkampf definitiv den Besuch wert, selbst wenn -wahrscheinlich wegen des endlich mal wieder guten Wetters in Kombination mit dem günstig liegenden Maifeiertag- nicht sehr viele Zuschauer dort sondern wohl lieber woanders hin unterwegs waren..... Gefühlt waren die 213 teilnehmenden Athletinnen und Athleten jedenfalls in der Mehrheit!

    Die Veranstaltung begann mit dem bewegenden Auftritt zweier Athleten der Handicapped Klasse. André Hoffmann verlor ein Bein bei einem Motorradunfall und macht erst seit drei Jahren Bodybuilding, dabei betreut von Mike Sommerfeld. Der spätere Sieger Juri Schlegel hat seit Geburt nur ein Bein und vor seiner Bodybuildingkarriere schon 10 Jahre aktiv gerungen. Diese Beiden sind mal wieder ein lebender Beweis dafür dass es eigentlich keine Ausreden gibt! Bravo, weiter so!

    Die Junioren Classic brachte 12 Athleten auf die Bühne. In einem qualitativ sehr guten Feld gewann Felix Gaile vor Colin Bürkle, wahrscheinlich gaben dabei die starken Beine von Felix den finalen Ausschlag.

    Von den 9 Athleten in der Masters Classic konnte sich Mathias Eichler vor Axel Rohde und Jens Knüpper durchsetzen, wobei meines Erachtens auch der Zweite hätte Erster werden können......

    In der Juniorinnen Figur Klasse waren immerhin 11 junge Damen zu sehen. Hier gewann Vanessa Peyerl vor Larissa Hofmann und Alina Theuer.

    Die Masters Figur Klasse war mit 17 Damen noch stärker besetzt. Yvonne Tatara belegte den ersten Platz vor Susanne Schramm und Sandra Stepfer.

    Das man sich um den Nachwuchs im deutschen Bodybuilding grundsätzlich keine Sorgen machen muss bewiesen dann die beiden Junioren Klassen. Bis 75 kg traten 9 Athleten an. Hier lag Niclas Müller vor Christian Miller und Patrick Griesbeck. Mit der Wertung gehe ich nicht ganz konform, den Zweiten sah ich hier auch eher als Ersten.
    Als "Königsklasse" an diesem Nachmittag konnte man zweifellos die der Junioren über 75 kg bezeichnen, denn die Jungs beanspruchten die Tragfähigkeit des Bühnenbodens sicherlich enorm!
    Von den 14 Athleten dieser Klasse lagen Viele bereits über 100 kg, die beiden Erstplazierten Marius Strumpen (er wurde auch Junioren-Gesamtsieger) und Max Madsen brachten ca. 110 kg (!) zur Geltung, und das auch noch in einer hervorragenden Form! Der Dritte dieser Klasse, Dennis Friedrich (er wird von Tim Budesheim betreut) konnte sich mit ca. 25 kg (!!!) weniger trotzdem sehr gut gegen die schweren Jungs behaupten, er bestach durch ein sehr ästhetisches Gesamtbild.
    Ich habe selten ein derart starkes Feld bei den Junioren gesehen, da werden sich so manche altgediente Schwergewichtler der Männer 5 wohl bald noch ganz warm anziehen müssen.....

    Die Masters Klassen der Männer konnten trotz eher geringeren Teilnehmerzahlen auch mit einer hohen Qualität überzeugen. In der Klasse bis 80 kg traten 4 Athleten an, es gewann ein sehr guter Thomas Heinz vor Peter Filok und Mario Puff. Bis 90 kg waren ebenfalls 4 Athleten zu sehen, Alexej Schneider lag vor Eugen Gress und Robert Gutwein. In der Klasse über 90 kg maßen sich 8 Athleten, dabei führte kein Weg am überragend guten Peter Baers vorbei, der das Feld vor Mario Schmidt und Frank Küppers bestimmte und folgerichtig dann auch Gesamtsieger wurde!

    Hart umkämpft war darüber hinaus noch die Wahl des Siegers bei den Masters über 50 mit 12 Athleten. Eddie Derzapf setzte sich dabei gegen Stefan Hammerschmiedt und Eckhard Habelmann durch.

    Wirklich schade dass sich diese großartige Meisterschaft eines so geringen Besucherzustroms erfreute, was sich aber wie gesagt wohl mit dem Termin und den äußeren Umständen erklären mag!
    Geändert von Schlappmaul (08.05.2017 um 21:11 Uhr)
    „Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Al Hadji Doktor Idi Amin Dada, VC, DSO, MC, Herr aller Kreaturen der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Britischen Empires in Afrika im Allgemeinen und Ugandas im Speziellen“

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele