Prozis
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    98

    Ausrufezeichen ## WKM Plan mit dem Ziel Masse das Richtige für mich !? + Periodisierung Klimmzüge ##

    Hallo Leute !

    Frag mich seit letzter Woche ob der WKM Plan , nach dem ich jetz seit gut 1,5 Jahren trainier für mich überhaupt noch zielführend ist. Mein Hauptziel ist wenn und aber Masseaufbau. Stabil und breit aussehen. Kraftwerte sind dabei nebensächlich, wobeis ja gewissermaßen zusammenhängt. Bin 195 groß und elendig schlank gebaut. Da muss was drauf !

    Ich frag mich nun, obs weiter sinnvoll is mich ewig in den Grundübungen zu steigern, oder nicht doch mal in nen Split überzugehen, wo ich viel mehr Volumen auf die einzelnen Muskeln packen kann, bzw. diese noch mit zusätzlichen ISOS zerstören kann.

    Seh immer wieder welche im Studio die in den Grundübungen abgehen wie Sau, aber nicht danach aussehen. Die Richtung will ich nicht einschlagen. Will der 195 Ochse werden Schluss aus

    Zu Frage 2: Der WKM Plan empfiehlt ja die Klimmzüge im engen Untergriff zu machen und Rudern im Obergriff. Ich frag mich nun vor dem Hintergrund, dass ich gerne auch die Breiten Klimmzüge machen würde, obs sinnvoll wäre, zb. alle sechs Wochen die Griffrichtung beim Rudern bzw. bei den Klimmzügen zu wechseln. Sprich 6 Wochen breite Klimmzüge + Rudern im Untergriff und dann wieder 6 Wochen Klimmzüge im Untergriff und dafür Rudern im Obergriff.

  2. #2
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.327
    Wenn du nen Split ausprobieren willst, dann mach das. Du musst rausfinden, was dir Spaß macht und womit du Erfolge hast. Der WKM-Plan ist gut für den Einstieg, ich bin davon aber auch weg direkt zu nem 3er, zwischendurch mal 4er, jetzt wieder 3er....komme mit Splits viel besser klar....
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  3. #3
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    98
    aus welchem grund bist du vom wkm weg bzw inwiefern kommst du besser klar ? der sprung von gk auf 3er split is ja shcon heftig. warum nicht erst zweiersplit ? und was sagst du zu der frage mit den klimmzügen ?

  4. #4
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.627
    ohne schwere gewichte keine masse....
    Free studio_ch

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    27
    Würde dir raten solange WKM zu machen bis du in einen Fortgeschrittenen Bereich kommst. Habe erst auf einen 3er GK-Split gewechselt, als ich gemerkt hatte das ich jetzt soweit bin. Ich bin der Meinung dass du über WKM sehr wohl oder gerade deswegen breit wirst. Kreuzheben, Kniebeuge, Klimmzüge und Bankdrücken sind essentiell wichtig! Meiner Meinung nach reichen alleine diese Übungen für einen wohlgeformten Körper aus

  6. #6
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.522
    Meiner Meinung nach reichen alleine diese Übungen für einen wohlgeformten Körper aus
    Meiner Meinung nach nicht......



    aber sie bilden eine Basis

    was ist ein "Fortgeschrittenen Bereich" ?
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    27
    Meiner Meinung nach nicht

    Mir ist klar das wir hier in einem BB Forum sind und da andere Maßstäbe gelten. Aber für einen normalen Menschen, der Fahrrad fährt und mal Federball spielt, ist man mit dem durch diese Grundübungen geformten Körper schon ein Hulk.


    Fortgeschrittener Bereich ist für mich eine Kombination aus jahrelanger Erfahrung (ab ca. 3-5 Jahre) und intensivem Training, welches erfolgreich ist (Zunahme reine Muskulatur pro Jahre x kg) und der regelmäßigen Fortbildung im Bereich Ernährung, Training.
    Ich für mich habe mir da Ziel gesetzt von WKM auf 3-Split zu wechseln, wenn ich gewisse Werte in den Grundübungen erreicht habe. Muss für sich jeder selber entscheiden, welche das sind...war bei mir nach 3 Jahren WKM (178, 82kg KFA ~14%) und jahrelangem vorherigem normalen Training.
    Geändert von ALBA86 (29.03.2017 um 13:22 Uhr)

  8. #8
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    98
    Ich iwll nicht der normale Mensch sein, ich will mein Programm voll und ganz auf Masse ausrichten ! Genau deswegen geh ich ins Training. Nicht um "nur einen wohlgeformten Körper" zu haben, sondern wiel ich breit werden will wien Oxe. Und dabei sind die Kraftwerte eher zweitrangig hab ich festgestellt. Seh ich Studio Leute 190kg Kreuzheben machen und sehen aus wien Lauch. Also irgendwo hängen Kraftwerte und Masse ja schon zusammen aber so wies scheint kann man auch auf Kraft trainieren und nicht danach aussehen. Ich will aber danach aussehen !

  9. #9
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    98
    Zu meiner Frage mit den Kimmzügen ? kann mir da wer weiterhelfen ?

  10. #10
    Discopumper/in
    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    165
    Zitat Zitat von Magic Maik Beitrag anzeigen
    Zu Frage 2: Der WKM Plan empfiehlt ja die Klimmzüge im engen Untergriff zu machen und Rudern im Obergriff. Ich frag mich nun vor dem Hintergrund, dass ich gerne auch die Breiten Klimmzüge machen würde, obs sinnvoll wäre, zb. alle sechs Wochen die Griffrichtung beim Rudern bzw. bei den Klimmzügen zu wechseln. Sprich 6 Wochen breite Klimmzüge + Rudern im Untergriff und dann wieder 6 Wochen Klimmzüge im Untergriff und dafür Rudern im Obergriff.
    Das stimmt so nicht, WKM beinhaltet LH Rudern vorgebeugt im Untergriff.

    Zu deiner Frage: Denke das ist kein Problem wenn es dir Spaß macht, die involvierten Muskeln sind ja großteils noch die gleichen.
    Schaut mal in meinem Log vorbei:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=164046

    "Wenn du das Eisen hebst und senkst;
    Immerwährend, konsequent.
    Bist du Schmerz und Leid erhaben;
    wird dir Masse widerfahren."
    - Kirche des Bizeps

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele