Prozis
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.561
    Zitat Zitat von Schmalhans93 Beitrag anzeigen
    Ich würde auch jeden Muskel einzeln trainieren - aber dann müsste ich mindestens einen 4er Split fahren.. und darauf habe ich keine Lust.
    Ich möchte jeden Muskel mind. 2 x pro Woche trainieren.

    Außerdem bekomme ich z.B. bei einem Tag nur für Arme überhaupt keinen Pump in die Arme. Arme geht bei mir nur wenn sie vorher z.B. durch Bankdrücken schon vorbelastet sind.

    Zudem macht es in meinen Augen wenig Sinn kleine Muskelgruppen isoliert zu trainieren weil man so kaum HGH ausschüttet. Deshalb trainiere ich Bizeps immer nach dem Beintraining.
    Richtig eigtl sogar n 5er split. wenn ich montags die brust zerschieße kann ich sie niemals donnerstag/freitag nochmal so rannehmen....unmöglich. Das ist aber typensache...Der Paul Bronca oder wie er sich hier nennt, schwört auch darauf das man jeden Muskel eigtl nur einmal die Woche richtig zerpflückt...und er hat vor zig jahren schon WK gemacht, hat mit das größte Wissen im Forum...aber wenn es jemand anders sieht bzw. anders macht und es funktioniert...es gibt kein falsch und kein richtig finde ich!


    Zitat Zitat von PhilippAlex Beitrag anzeigen
    Wenn ich Beine und Rücken an einem Tag trainieren würde, wäre ich auch tot.
    Und das selbe, wenn man kleine Muskelgruppen so leer pumpt, dass man sie alleine trainieren muss
    Ist absolut unmöglich...hab starke beine und nen schwachen Rücken...ergo gebe ich natürlich bei Rücken 120% und bei den beinen ehrlich gesagt nicht so viel. Bin nach dem Rückentraining aber schon so am ende, danach geht nichts mehr...Kreislauf am *****, brutaler pump...Erschöpfung des grauens...

  2. #12
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    20.11.2013
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von DWfan Beitrag anzeigen
    aber wenn es jemand anders sieht bzw. anders macht und es funktioniert...es gibt kein falsch und kein richtig finde ich!
    Das ist natürlich so, ist halt die Frage was man unter "funktionieren" versteht. Es ist halt das eine wenn erfolgreiche Athleten/Sportler etwas von der Norm abweichen und es funktioniert, aber wenn ich dann gewisse Aufteilung und Antworten auf Tipps in gewissen Threads lese sehe ich halt einen knallharten Discopumper vor mir der auch dementsprechend aussieht...

  3. #13
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.561
    Zitat Zitat von Condor2k Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich so, ist halt die Frage was man unter "funktionieren" versteht. Es ist halt das eine wenn erfolgreiche Athleten/Sportler etwas von der Norm abweichen und es funktioniert, aber wenn ich dann gewisse Aufteilung und Antworten auf Tipps in gewissen Threads lese sehe ich halt einen knallharten Discopumper vor mir der auch dementsprechend aussieht...
    mit funktioniert meine ich wo man selbst das gefühl hat die meisten Fortschritte zu machen. Ich persönlich finde im Aufbau Push/Pull nicht so gut, weil da definitiv muskelpartien vernachlässigt werden, der Fokus auf den großen Gruppen liegt. Da man ja auch immer mit der vermeintlich größten anfangen soll und es wenig sinnvoll ist erst Trizeps und dann die brust zu trainieren, hat man einen gewissen Zwang bei der Reihenfolge.

    Kenne auch leute die Rücken/tri - Brust/BI - Schulter/nacken und Beine in der Zusammensetzung trainieren. Hast dann aber wiederum wenig Regenerationszeit für die einzelnen Bereiche...

  4. #14
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.502
    Wann man sich abschießen will, kann man ja auch nen 3er 6 mal ( also 2 Zyklen) die Woche machen... mehre Fokus in Relation mit Volumen und Frequenz geht kaum ^^
    weniger Regeneration aber auch nicht
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  5. #15
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.561
    ohne Stoff womöglich nur zur folge das dein zns überlastet wird du zu viel cortisol ausschüttest und das Gegenteil bewirkst...

  6. #16
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.502
    Training natürlich immer mit Stoff.... ich würde niemals jemanden dazu ermuntern nackt zu trainieren
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    32
    Inwiefern haltet ihr es denn für vertretbar / sinnvoll (moderat) zu stoffen obwohl man auch natural noch deutlich spürbare Fortschritte macht und (gefühlt) noch einiges an Potential hat?

    Ich würde mal sagen, dass ich nicht die schlechtesten genetischen Voraussetzungen habe. Ich wiege 105 kg auf 1,84m und sobald ich regelmäßig trainiere und gut esse verändert sich die Form sichtbar innerhalb weniger Wochen.
    Ich bin schon auf einem relativ guten Level und sehe was Gewichtszunahme / Muskelwachstum / Kraftsteigerung angeht trotzdem noch lange kein Ende.
    Es ist nicht so, dass ich um jedes KG kämpfen muss - solange ich regelmäßig 4 mal die Woche trainiere geht das gefühlt "von alleine".

    Die Frage ist nur ob es vielleicht noch schneller und noch besser geht wenn man etwas "unterstützt" - und somit das ZNS entlastet.
    Geändert von Schmalhans93 (06.04.2017 um 00:55 Uhr)

  8. #18
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.154
    Zitat Zitat von stingthing Beitrag anzeigen
    Training natürlich immer mit Stoff.... ich würde niemals jemanden dazu ermuntern nackt zu trainieren

    ich bin wie adam, nur ein feigenblatt bedeckt mein gemächt!

    @ schmalhans: natürlich geht es schneller uns besser, das ist ja der sinn, wenn du unterstützt. ob es allerdings den kosten/nutzenfaktor erbringt, das kannst nur du für dich entscheiden und ob stoff die regeneration des zns so sehr unterstützt, ich glaube eher weniger...
    Geändert von knight (06.04.2017 um 07:32 Uhr)
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  9. #19
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.662
    Steroide haben kaum Wirkung auf das ZNS!

  10. #20
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.561
    ja aber verschnellern schon die Regeneration. trotzdem würde ich niemals darüber nachdenken solange ich es nicht 110% ernst betreibe. Und Sätze wie "sobald ich regelmäßig gehe...." zeigen das dies bei dir nicht der Fall ist. Immer 4-5 mal die Woche ins gym, essen vorgekocht und clean - dann bei entsprechender Trainingserfahrung - JA. Sollte einer diese punkte nicht so sein, dann nein!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele