Prozis
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    34

    Häufiger trainieren - aber wie?

    Hey Leute,

    ich trainiere momentan in einem 2er Split jeden zweiten Tag.
    Einmal Brust, Schulter, Trizeps
    Einmal Rücken, Beine, Bizeps

    Ich trainiere immer 60-80 Minuten und bin danach auch komplett am *****.
    Am nächsten Tag wäre ich aktuell nicht in der Lage effektiv zu trainieren da die Kraft fehlt und schon nach 1-2 Übungen keine Power mehr da ist und ich total "einbreche".

    Mein aktueller Trainingsfortschritt ist ganz okay - aber ich würde trotzdem gerne noch häufiger trainieren können.
    Wie kann ich die Regeneration beschleunigen?

    Ich esse schon so viel dass es mir fast aus den Ohren kommt und schlafe 9 Stunden am Tag.

    Einen 3er Split möchte ich nicht.

    Irgendwelche Alternativen außer Stoff? (Auf dem Level dass das sinnvol wäre bin ich ganz sicher noch nicht)

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.663
    Wie wäre es zunächst mit einem gescheiten Split?
    Was soll diese Aufteilung denn bringen?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    34
    Ganz einfach. Beim Brusttraining wird die Schulter mit belastet - also kann ich diese auch gleich noch mit trainieren. Die Pushübungen gehen stark auf den Trizept - also wird der auch gleich mit trainiert.

    Der Rest bleibt einfach für den 2. Tag übrig.

    Wie wäre für dich ein 2er Split sinnvoll?

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.663
    Der "Rest" ist ja auch nur etwa 3/4 deiner Körpermuskulatur...

    Entweder Push/Pull oder OK/UK.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    34
    Bei Push/Pull würden einfach nur die Beine von Tag 2 in Tag 1 rutschen.
    Ich habe aktuell sowieso eine Verletzung im Knie und kann nur sehr leicht Beine trainieren - da macht es kaum einen Unterschied wann ich diese trainiere.

    OK/UK geht für mich überhaupt nicht. Wenn ich intensiv Brust / Schulter trainiert habe bin ich danach platt - dann noch Rücken inkl. Kreuzheben zu trainieren ist unmöglich bzw. macht nach meinem Gefühl überhaupt keinen Sinn.

  6. #6
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.327
    Mal wieder so ein Kandidat, der Hilfe will, aber dann alles besser weiß
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von Orothred Beitrag anzeigen
    Mal wieder so ein Kandidat, der Hilfe will, aber dann alles besser weiß
    Falsch. Von mir aus mache ich auch Push/Pull wie es hier epmpfohlen wurde - aber das bringt mich in meiner Fragestellung nicht weiter.
    Nur weil ich die Beine plötzlich zusammen mit der Brust trainiere statt mit dem Rücken werde ich die Regenerationszeit nicht halbieren.
    Geändert von Schmalhans93 (30.03.2017 um 14:37 Uhr)

  8. #8
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.618
    Die standartantwort auf alles ist Push/Pull und 5x5 ist der größte Bullshit. Gut kann man beides sehen wie man will.
    Ich mache den Push/Pull jetzt in der Diät damit ich jede Muskelgruppe 2 x mal die Woche belaste...im Aufbau stört mich aber auch das nach Brusttraining ein schweres Schultertraining nicht denkbar ist, danachtrizeps eigtl. auch nur durchgepumpe darstellt.

    Heißt im Umkehrschluss, fokus mehr auf der brust bzw. dem Rücken in meinen Augen. Ich habe es deutlich gemerkt da ich vorher jede muskelgruppe einzeln trainiert habe und die Trainingsgewichte ganz andere waren.

    Ich denke jeder muss für sich seinen weg finden, wenn ich schweres BD machen kann ich danach nicht so schwer Schulter trainieren wie an einem Schulter/Nacken tag...und Trizeps zum schluss sowieso nicht so wie an einem Armtag oder Rücken-Trizeps Tag.

    Das ist meine Erfahrung, dennoch funktioniert Push/Pull bei einigen. Denke wenn man lange genug eisen ist kann man auch jeden Muskel einzeln trainieren wenn man das gefühl hat das einem das besser tut.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    34
    Ich würde auch jeden Muskel einzeln trainieren - aber dann müsste ich mindestens einen 4er Split fahren.. und darauf habe ich keine Lust.
    Ich möchte jeden Muskel mind. 2 x pro Woche trainieren.

    Außerdem bekomme ich z.B. bei einem Tag nur für Arme überhaupt keinen Pump in die Arme. Arme geht bei mir nur wenn sie vorher z.B. durch Bankdrücken schon vorbelastet sind.

    Zudem macht es in meinen Augen wenig Sinn kleine Muskelgruppen isoliert zu trainieren weil man so kaum HGH ausschüttet. Deshalb trainiere ich Bizeps immer nach dem Beintraining.
    Geändert von Schmalhans93 (30.03.2017 um 14:50 Uhr)

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.663
    Wenn ich Beine und Rücken an einem Tag trainieren würde, wäre ich auch tot.
    Und das selbe, wenn man kleine Muskelgruppen so leer pumpt, dass man sie alleine trainieren muss

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele