Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    34

    Grundsätzliche Frage

    Darf man eigentlich noch auf die Fibo wenn man keinen eigenen Youtube Kanal hat, keinen V-Log macht, kein Influencer ist und mehr als 70 kg wiegt?

    Was zur Hölle ist da in Köln los?

    Ich dachte das wäre eine Fitness und Bodybuilding Messe und kein Youtuber Treffen?!

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.545
    verstehe deine Aufregung nicht...
    Die FIBO scheint doch wieder in die "andre" Richtung zu entwickeln.
    War nicht selbst dort dieses Jahr, aber wenn ich Videos anschaue sehe ich Athleten wie Winklaar,Rühl,Coleman,Jackson,Wolf,Botthoff,Kallba ch u.a.
    Desweiteren Youtuber, die ordentlich was zu zeigen haben wie Benny(Smartgains),Hardgaienercrew, Jill(RtG)...


    Dass solche manipulierenden und selbstdarstellerischen Nasen wie Clemens durch asoziale und sportunverträgliche Leute im Team den Fitness/BB-Lifestyle und somit auch die FIBO in Verruf bringen, war nur ne Frage der Zeit...
    https://www.google.de/search?q=FIBO+...JG2L7LPXoigm2g
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  3. #3
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    Diese ganze negative Entwicklung hat mit MC doch gar nichts zu tun.
    MC war eine Reaktion auf die Entwicklung, nicht umgekehrt

  4. #4
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.545
    Naja... wenn man solche Leute mit als Werbeträger nimmt, dann muß man sich nicht wundern, wenn es in solche Bahnen läuft.
    Er nimmt halt einige dieser Musiker" aus sozialen Randbereichen mit ihrem semikriminellen Hintergrund um seine Artikel bei einer Jugendklientel an den Mann zu bringen, die sich in meinen Augen im Studio total daneben benimmt und auch sonst nicht sehr erwachsen und reif darstellt.
    Er bietet dem ganzen Sch... dann eine Sportmesse als Plattform.
    Man muß sich nicht wundern was daraus entsteht, aber für ihn ist das natürlich gut... immer im Gespräch, viel Aufmerksamkeit. Alles Marketing, mehr nicht. Mit Sport hat das nix zu tun !
    Das unterscheidet sich von den anderen Hanseln ( die jetzt von der FIBO fernbleiben) in keinster Weise und von denen er ja mittlerweile auch welche im Boot hat....
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    34
    Mir ging es weniger um die Athleten selbst als viel mehr um die Besucher die aussehen als hätten sie gestern begonnen zu trainieren, aber mit ihren V-Log Cams rumrennen als wären sie Rühl persönlich.

    Und zu MC kann ich nur eins sagen... seine Produkte können meinetwegen die besten am Markt sein - von einer Person die es nötig hat davon zu leben andere schlecht darstehen zu lassen werde ich nie etwas kaufen.
    Das ganze hat mittlerweile ja schon Kindergartenniveau angenommen.

    Ich habe nichts dagegen wenn er Konkurenzprodukte analysieren lässt und die Analysen öffentlich macht um aufzuklären. Aber dann in stundenlangen Videos über die Konkurenz herzuziehen und solche Aktionen wie die am MP Stand.. das geht überhaupt nicht - ganz egal ob er recht hat oder nicht.
    Geändert von Schmalhans93 (09.04.2017 um 15:04 Uhr)

  6. #6
    Sportstudent/in Avatar von stingthing
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    An der Grenze
    Beiträge
    1.545
    Mir ging es weniger um die Athleten selbst als viel mehr um die Besucher die aussehen als hätten sie gestern begonnen zu trainieren, aber mit ihren V-Log Cams rumrennen als wären sie Rühl persönlich.
    ach das ist auch ein vergängliches Phänomen. In der heutigen Zeit in der es die Prämisse der Jungen ist, sich selbst darzustellen und der Welt mitzuteilen in allen erdenklichen Formen im Internet, schwappt halt bei und mit jedem Hype etwas mit.
    Insgesamt ist die Entwicklung ja garnicht mal so schlecht. Meist braucht es halt auch ne Zeit bis sich alles wieder mäßigt... man siehts ja schön.. irgendwann nähern sich beide Parteien (HC-BBler und Fitness-YTer) etwas und finden nen gesunden Mittelweg, es entsteht was neues. SO ist es immer.
    Ob dann das Endergebnis für NOstalgiker (wie ichs eigentlich auch bin) gut ist, bleibt immer abzuwarten.

    Man muß ja auch bedenken, dass Messen, egal welcher Sparte, immer ein hohes Maß an Show und Blenderei darstellen, einfach um Werbung zu machen. Die Standbetreiber müssen ja auch die Kosten in Kauf nehmen und kalkulieren.
    Entsprechend können auch die Besucher ziemliche Knallchargen sein ^^
    Wer im Zusammenhang mit BB von Gesundheit spricht, ist für mich sowieso nicht ganz dicht! Gesund ist was anderes.
    studio_ch (Philosoph)

  7. #7
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    Kann jeder sehen wie er will. Ich bin dankbar für die Arbeit von MC und seine Produkte sind auch gut

  8. #8
    Forum Spezialist/in Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    14.105
    Ich fand es dieses Jahr bei den Fachbesuchern deutlich angenehmer was die ganzen Fitness-Hipster angeht. Klar liegen wieder einige mit Stringer rum mit ihren 70kg um keine Ahnung wen zu beeindrucken wenn IFBB Pros etc. anwesend sind.

    War aber schon deutlich schlimmer.

    Nur, dass es fast keine Proben, Geschenke usw mehr gibt wie früher ist echt schade.

    MC finde ich jetzt nicht negativ auf der Fibo. Klar provoziert er aber hat vielen Leuten geholfen. Was mich nicht interessiert verfolge ich nicht. Da brauch ich mich nicht aufregen.

    Dass GA nicht da war, war das beste dieses Jahr
    www.hopz-fitness.com

    "For those ten seconds or less, I'm free"

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    34
    Zitat Zitat von *Tiger91* Beitrag anzeigen
    Dass GA nicht da war, war das beste dieses Jahr
    Dafür rennt der Hampelmann von GA ja jetzt auch bei ZEC rum... also nicht wirklich besser.

  10. #10
    BBszene Kenner Avatar von Orothred
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    8.136
    Um zur Eingangsfrage zurückzukehren....Was stört dich? Es ist, wie du schon sagst, eine "Fitness- und Bodybuilding-Messe".....keine "Bodybuilding-Messe"....

    Ich glaube nicht, dass man sich das Recht, auf die FIBO zu gehen erst durch trockene 100kg erkaufen muss....
    "Das Problem mit Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind." - Abraham Lincoln

    Mein Log: http://www.bbszene.de/bodybuilding-forum/showthread.php5?t=152410

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele