Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.380
    Ich denke, dass man sich bei Gerberin verschrieben hat oder es ein patentierter Berberin Extrakt ist

    Na-R-ALA ist das Natriumsalz von R-ALA und macht es stabiler und besser bioverfügbar

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von simme Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass man sich bei Gerberin verschrieben hat oder es ein patentierter Berberin Extrakt ist
    Ich ***** hab mich verschrieben es schreibt sich bergenin.

    Bergenin
    Berberin

    und von Bergenin find ich leider nicht allzuviel heraus

    so jetzt hab ichs danke für die info vom ALA

  3. #13
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    792
    Das berberin hab ich jetzt auch mal bestellt, werde berichten.

    Bin zurzeit echt wieder begeistert von chrom in kombi mit r-ala bin gerade am ausdiäten und bei ca 6% kfa, ich merk wie ich richtig prall werden wenn ich nur bisschen die carbs erhöhe, hatte damals die kombi auch schon am start und fands echt top nur irgendwie wieder in vergessenheit geraten da r-ala damals auch net so günstig war.

    Bergenin is soll soweit ich informiert bin, verhindern das insulin an die fettzellen andocken kann oder reduzieren, ist such in diesem burn24 drin was ja hoch gelobt wird in anderen foren.

    Edit: simme war schneller
    Geändert von Bach0212 (24.07.2017 um 23:48 Uhr)

  4. #14
    Eisenbeißer/in Avatar von UltimateGainer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Bach0212 Beitrag anzeigen
    Das berberin hab ich jetzt auch mal bestellt, werde berichten.

    Bin zurzeit echt wieder begeistert von chrom in kombi mit r-ala bin gerade am ausdiäten und bei ca 6% kfa, ich merk wie ich richtig prall werden wenn ich nur bisschen die carbs erhöhe, hatte damals die kombi auch schon am start und fands echt top nur irgendwie wieder in vergessenheit geraten da r-ala damals auch net so günstig war.

    Edit: simme war schneller
    Bei getimten Carbs und niedrigem KFA ist die sensi doch eh schon verdammt gut. Finde die Partitioner im Kalorienüberschuss für Mengen ab 100g Carbs auf einmal "effektiver" bzw. preiswerter.

    Habe bisher BURN24, Glycolog und Glycobol getestet.
    Mein Rating:
    1. Glycolog (Besonderns praller Look)
    2. Glycobol
    3. BURN 24
    Die anderen beiden verhindern bei mir gefühlt nur zusätzliches Fett bei gelegentlichen Carborgien
    Geändert von UltimateGainer (25.07.2017 um 00:40 Uhr)

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    9
    Glycolog klingt ja wirklich noch sehr interessant.
    Leider eben mit Chrom wo schon Simme (glaub ich) geschrieben hat das es wenn man nicht schon Diabetes Vorstufe oder so hat eher gegenteilig wirkt also die Insulinsensitivität nicht erhöht sondern schlechter macht.

    Sehr interessant ist die eigenartige Berberin Kombi, die ich so noch nirgends gesehen habe (Berberine-Cyclodextrin Complex)

    Was mich ja beim Burn24 ein bisschen wundert ist die relativ niedrige Berberin Dosierung pro 2 Kapsel bei 200mg.

    Bei meinen Glyco X Kapseln wo aber leider auch nur Berberin und Banaba Leaf Extract drinnen ist hab ich pro Kapsel 500mg drinne

    Mischen ist vielleicht aber ohne mehr Hintergrundwissen über das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe wohl auch nicht so klug wegen Unterzuckerung.

    Die anderen beiden verhindern bei mir gefühlt nur zusätzliches Fett bei gelegentlichen Carborgien
    Ja grundsätzlich ist es der Grund wieso ich es nehmen möchte damit ich im Aufbau wenig Fett zulege.

    Wer im übrigen noch Glycobol XT kaufen will sollte sich beeilen da es ziemlich sicher bald verboten wird da Agmatine verboten werden sollen, hab da einen Artikel gelesen, es ist zwar einfach nur dumm Agmatine zu verbieten aber ja was soll man dazu sagen...
    http://www.gannikus.com/news/profuel...rank-verboten/

  6. #16
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.380
    Mal so nebenbei, ich wäre vorsichtig mit solchen Sachen wenn es euch langfristig um Muskelaufbau geht.
    Die meisten dieser Sachen wirken über AMPK auf die IS und bekanntlich ist AMPK ein Signal für Katabolismus und der Gegenspieler von mTOR.
    Bei 6% Körperfett sollte die IS ohnehin sehr hoch sein und ich nehme an deine Kohlenhydrataufnahme nicht nicht mehr allzu hoch.
    Von daher würde ich mich nicht mit Insulinsensitizern vollballern

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    9
    Ja bei 6% bin ich noch lange nicht bin irgendwo zwischen 10 und 12% da möcht ich noch ein bisschen runter bevor es in den Aufbau geht und dann wär eben sowas wie Bergenin
    (Bergenin is soll soweit ich informiert bin, verhindern das insulin an die fettzellen andocken kann oder reduzieren)
    mit so einer Wirkung ideal

    Da ich wie gesagt nicht das über ambitionierte Ziel habe und deshalb nicht für Tage vorkochen möchte und jedes Gramm KH auf die Waage legen möchte.

    Bei getimten Carbs und niedrigem KFA ist die sensi doch eh schon verdammt gut. Finde die Partitioner im Kalorienüberschuss für Mengen ab 100g Carbs auf einmal "effektiver" bzw. preiswerter.
    dazu möcht ich sagen ich bin ein ehemaliges Dickerchen mit 125kg und über 30% KFA und dementsprechend damals gestörter Insulinsensibilität.

    Da niemand weiß wie sich eine längere schlechte Insulinsensibilität dauerhaft auswirkt auch wenn man schon seit keine Ahnung 8 Monaten seinen KFA unter 20% hat.

    Daher auch die Angst vor zu schlimmer Fettzunahme im Aufbau. Obwohl ich während der Abnahme (Anfängerbonus) schon gut 5kg Muskelmasse zugenommen habe.
    Trotz allem, ein bisschen Unterstützung um lean aufzubauen da spricht ja nix dagegen
    Geändert von Captain_F (25.07.2017 um 09:57 Uhr)

  8. #18
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.086
    Zitat Zitat von simme Beitrag anzeigen
    Mal so nebenbei, ich wäre vorsichtig mit solchen Sachen wenn es euch langfristig um Muskelaufbau geht.
    Die meisten dieser Sachen wirken über AMPK auf die IS und bekanntlich ist AMPK ein Signal für Katabolismus und der Gegenspieler von mTOR.
    Bei 6% Körperfett sollte die IS ohnehin sehr hoch sein und ich nehme an deine Kohlenhydrataufnahme nicht nicht mehr allzu hoch.
    Von daher würde ich mich nicht mit Insulinsensitizern vollballern
    100% agree

  9. #19
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.380
    Zitat Zitat von Captain_F Beitrag anzeigen
    Ja bei 6% bin ich noch lange nicht bin irgendwo zwischen 10 und 12%
    Das bezog sich auf Bach

  10. #20
    Eisenbeißer/in Avatar von UltimateGainer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Captain_F Beitrag anzeigen
    Daher auch die Angst vor zu schlimmer Fettzunahme im Aufbau. Obwohl ich während der Abnahme (Anfängerbonus) schon gut 5kg Muskelmasse zugenommen habe.
    Trotz allem, ein bisschen Unterstützung um lean aufzubauen da spricht ja nix dagegen
    Hab auch meine Überschuss "Angst" überwunden und momentan geht es richtig vorwärts, fast 10kg drauf und bauchmuskeln immer noch sichtbar. Ich habe für mich rausgefunden, dass man vor allem die kalorien/makros über den Tag verteilen sollte, gute Pre/intra/post ernährung und nur lebensmittel die oma schon kannte. Sobald ich stark verarbeitete lebensmittel mit zucker esse, sehe ich aus wie ein schwamm.

    edit: ach ja der größte Fettschreck ist immer noch im Training reinhauen wien irrer, momentan kann ich mein shirt jedes mal auswringen
    Geändert von UltimateGainer (25.07.2017 um 16:31 Uhr)

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele